Treffen Sie Oliver Stahl von Snack- und Früchtebox Express auf dem FoodSummit19

Oliver Stahl von Snack- und Früchtebox Express wird auf dem FoodSummit19 über Highs and Downs eines Start-ups sprechen

Stellen Sie sich doch unseren Lesern kurz vor!

Ich heisse Oliver Stahl, bin gebürtiger Deutscher, aber in Liechtenstein aufgewachsen, bin 42 Jahr JUNG und verheiratet und werde in ca. 10 Wochen zum ersten Mal stolzer Vater

Stellen Sie uns die Selecta AG doch kurz vor!

Wir sind mehrere Firmen, welche im B2B Bereich Firmen jeglicher Grösse einerseits mit Snacks (www.snackbox-express.com) und andererseits mit Früchten (www.fruechtebox-express.com) beliefert

Welchen Service bieten Sie an? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Unser grösstes Unterscheidungsmerkmal ist einerseits unsere eigene Logistik und andererseits unsere grosse Flexibilität, welche wir uns nicht nehmen lassen

Gibt es den richtigen Zeitpunkt um ein Startup zu gründen?

Motiviert zu sein und das richtige Team zu haben

Was waren bei der  Gründung die größten Hürden die Sie bewältigen mussten?

Wir starteten mit der ersten Firma 2009 genau in der «Wirtschaftskrise» und da wir sogar in jenen Jahren Erfolg hatten, waren dies die besten Voraussetzungen für die Zukunft

Wie sieht ein normaler Arbeitstag von Oliver Stahl aus?

Völlig unterschiedlich: teilweise klingelt mich ein Chauffeur um 2h30 aus dem Bett und teilweise kann ich schön gemütlich bis 8h30 schlafen und noch in Ruhe frühstücken

Über welches Thema werden Sie auf dem FoodSummit19 referieren?

Highs and Downs eines Start-ups und wie man diese überwinden kann und muss, um erfolgreich zu sein

Wie hat sich die Startup-Szene in den letzten Jahren verändert?

Es kommt mir vor, als denke jede Person, sie könne schnell und einfach zum Millionär/Milliardär werden. Dies ist aber nur in den wenigsten Fällen der Fall – es ist viel Arbeit und Durchhaltevermögen gefragt

Welches sind die größten Fehler Junger Gründer?

Erstens, zu schnell aufgeben und zweitens sich verzetteln

Wo sehen Sie sich in den nächsten fünf Jahren?

Das kann ich Ihnen in 5 Jahren sagen – smile

Welche 3 Tipps haben Sie für Gründer?

  1. Umgebt euch mit einem guten Team resp. Sparring-Partner
  2. Die Arbeit muss Spass machen
  3. Bleibt auf dem Boden

Wir bedanken uns bei Oliver Stahl für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X