Montag, Oktober 25, 2021

Leidenschaft, der Mut einfach zu machen und der Wille dranzubleiben

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

OHNE entkoffeinierter Premium Kaffee 100% KAFFEEGENUSS

Stellen Sie sich und das Startup OHNE doch kurz unseren Lesern vor!

Moin, ich bin Flo von OHNE. Ich bin leidenschaftlicher Unternehmer, Foodie, Genießer und Kaffeeliebhaber. Leider ist es nicht allen Menschen ermöglicht, uneingeschränkt zu genießen. Das trifft insbesondere auch auf Kaffee zu. Genau aus dem Grund habe ich OHNE gegründet und biete nun entkoffeinierten Premiumkaffee an. OHNE steht für grenzenlosen Genuss und setzt dabei auf eine starke und emotional aufgeladene Lifestyle-Marke.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Ich bin bereits seit 2013 in verschiedenen Formen in der Unternehmerlandschaft aktiv und hatte immer das Ziel ein eigenes Unternehmen zu gründen. Ich trage gerne die Verantwortung und liebe es Dinge aufzubauen und dabei Leute zu begeistern und mitzureißen. Eigentlich komme ich aus dem Bereich Tech und der Organisationsentwicklung und habe alle bisherigen unternehmerischen Projekte auch in den Bereichen gehabt. Food ist ganz neu für mich, doch ich liebe dieses Thema und habe unglaublich viel Lust und Energie, um jetzt diese Branche für mich zu gewinnen.

Welche Vision steckt hinter OHNE?

Dank OHNE wird zukünftig niemand aufgrund von persönlichen Lebensumständen- oder Motivationen auf vollen Kaffeegenuss verzichten müssen! Mit OHNE möchte ich zu DER Marke für entkoffeinierten Kaffee werden und anschließend den gesamten “Free-From” Markt erobern.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

OHNE ist bisher komplett aus eigenen Mitteln finanziert. Die größte Herausforderung ist es einen inaktiven Markt, der vor allem durch Vorurteile belastet ist, wiederzubeleben. In Deutschland herrscht das Vorurteil, dass niemand entkoffeinierten Kaffee trinken möchte, dass es eh kein richtiger Kaffee ist und dass er durch seine Verarbeitung auch gesundheitlich negative Auswirkungen hat. 

Das ist alles nicht oder nicht mehr korrekt. Zum einen ist unser Kaffee von höchster Qualität und zudem natürlich, fair und nachhaltig. Er schmeckt genau wie Kaffee mit Koffein und ist richtig lecker!

In unserer Zielgruppe trinken fast 30% der Leute bereits bewusst entkoffeinierten Kaffee. 70% sind dem Kaffee aus bestimmten Umständen bereits zugetan. Es geht vor allem um das Konsumbewusstsein, was bei uns stark steigt. Nachmittags und Abends möchten viele keinen Koffein mehr zu sich nehmen und dann gut schlafen können, aber auf den Genuss möchte man ungern verzichten.

Wer ist die Zielgruppe von OHNE?

Grundsätzlich ist OHNE für alle. Wir haben Kunden aus allen Altersgruppen und mit jeglichen vorstellbaren Persönlichkeitseigenschaften. Im Kern ist unsere Zielgruppe jedoch zwischen 25-40 Jahren alt, lebt überwiegend Urban, ist gut aufgeklärt und hat ein überdurchschnittliches Konsumbewusstsein. Die Zielgruppe ist etwas mehr weiblich, jedoch sehen wir, dass auch Männer sehr starkes Interesse an dem Produkt zeigen. Gespannt sind wir vor allem auf die Generation Z. Hier sehen wir einen noch stärken Trend zum Konsumbewusstsein. Je mehr Leute aus der GenZ im Berufsleben angekommen sind, umso rasanter wird die Nachfrage steigen.

Was ist das Besondere an den Kaffees ? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

In erster Linie haben wir ein verdammt gutes Produkt. Das können andere mittlerweile jedoch auch bieten, sofern sie denn wollen. Das Besondere ist vor allem unsere Marke und die Kommunikation. OHNE verschreibt sich voll und ganze allen Menschen, die auf Koffein verzichten müssen oder wollen.

Die großen Foodkonzerne, Röster oder Kaffeebrands sehen zwar den Bedarf, aber scheuen die Aufwände in der Kommunikation und Akquise, da es für sie, noch, eine Nische ist. OHNE fängt genau da an, wo andere aufhören und hat durch eine emotionale “Wir-Marke” sowie eine brand-guided Company klare Vorteile in dieser attraktiven Nische.

OHNE Products, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wie bereits erwähnt ist es zunächst das Ziel zu DER Marke für entkoffeinierten Kaffee im deutschsprachigen Raum zu werden. In fünf Jahren ist OHNE komplett etabliert bei allen Kaffeetrinkern und wird wie selbstverständlich im verarbeitenden Gewerbe ausgeschenkt. Zudem wird es in 5 Jahren bestimmt schon weitere, hochwertige “Free-From” Produkte geben, die das grenzenlose Genusserlebnis erweitern und ein absoluter Traum sind eigene Konzept-Stores.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Für viele ist das wahrscheinlich zu abgedroschen. Doch ich bin davon überzeugt, dass Leidenschaft sowie der Mut “einfach zu machen” und der Wille dranzubleiben und sich kontinuierlich zu verbessern maßgeblich sind, wenn man ein nachhaltig und langfristig erfolgreiches Unternehmen aufbauen möchte. OHNE diese drei Komponenten wird es schwer, alles andere findet oder bekommt man, wenn die anderen Punkte erfüllt sind.

Wir bedanken uns bei Florian Lemke für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: OHNE

Kontakt:

OHNE Products GmbH
Neuer Kamp 3
DE-20359 Hamburg

https://ohne.coffee/
mail@ohne.coffee

Ansprechpartner: Herr Florian Lemke

Social Media:
Facebook: https://www.facebook.com/ohnecoffee
Instagram: https://www.instagram.com/ohnecoffee/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/ohnecoffee
Pinterest: https://www.pinterest.de/OHNEcoffee/_shop/
Twitter: https://twitter.com/OHNEcoffee

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.