Donnerstag, Januar 20, 2022

Folge Deinen Ideen und setze Dich für das ein, woran Du glaubst

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

ÒCIO Eyewear Premium Brille für die digitale Generation

Stellen Sie sich und das Startup ÒCIO Eyewear doch kurz unseren Lesern vor!

Mein Name ist Riccardo und ich bin der Gründer von ÒCIO. Ich stamme aus der Nähe von Venedig und lebe aktuell in München. Seit meinen beiden Master Abschlüssen in International Management und Wirtschaft arbeite ich im Start-Up Umfeld und konnte hier einige Jahre an Erfahrung sammeln. Und natürlich habe ich eine große Leidenschaft für Eyewear. ÒCIO ist eine in München ansässige fashion-tech Eyewear Brand. Unser Ziel ist es Fashion, Technologie und Nachhaltigkeit zu vereinen. Dafür haben wir eine Brille entwickelt, die perfekt auf die Bedürfnisse der heutigen „Digital Generation“ ausgerichtet ist.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Alles begann im Mai 2019. Ich hatte zuvor noch nie Probleme mit meinen Augen gehabt. Doch zu diesem Zeitpunkt merkte ich zum ersten Mal, wie überanstrengt meine Augen durch die stundenlange Arbeit am PC waren. So kam es, dass ich mich zum ersten Mal intensiver mit dem Blaulicht von Bildschirmen und dem Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit beschäftigte. In diesem Zuge wurde mir auch klar, dass es auf dem Markt der Blaulichtfilterbrillen keine Marke gab, die meine hohen Erwartungen an Design, Technologie und Nachhaltigkeit erfüllte. Und so entwickelte ich den ersten Prototyp, der in meinen Augen idealen Brille, den ich fortan trug und für den ich sehr viel positives Feedback bekam. Und so habe ich mich entschlossen, ein Crowdfunding Projekt zu starten und jedem die Möglichkeit zu geben, eine ÒCIO Brille zu besitzen. 

Welche Vision steckt hinter ÒCIO Eyewear?

Die Vision hinter ÒCIO ist es, eine Marke zu schaffen, die Mode, Technologie und den Respekt vor unserer Umwelt so in Einklang bringt, dass ein innovatives und einzigartiges Produkt für die heutige digitale Generation entsteht. 

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Die größte Herausforderung war es, die verschiedenen Komponenten in einer perfekten Brille zu vereinen. Sprich das coole italienische Design in Kombination mit hochqualitativen, umweltfreundlichen Materialien, der Blaulichtfilter und der Schutz vor UV-Strahlen. Das alles in nur einer Brille und dann noch zu einem Preis, der bezahlbar ist. Das war die größte Herausforderung. 

Wer ist die Zielgruppe von ÒCIO Eyewear

Eigentlich jede Person, die mehr als drei Stunden täglich vor einem Bildschirm verbringt. Speziell wurde ÒCIO für die heutige “Digital Generation” entworfen, sprich alle, die digital arbeiten, Programmierer, Gamer, digitale Nomaden und einfach Leute, die coole Sonnenbrillen lieben. 

Was ist das Besondere an den Sonnenbrillen? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

ÒCIO wurde speziell für die heutige digitale Generation entwickelt. Denn ÒCIO bietet im Vergleich zu anderen Luxusbrillenmarken alles, was man von einer Brille erwartet.

In 6 Eigenschaften zusammengefasst ist ÒCIO:

(a) Umweltfreundlich: Der Rahmen und das Zubehör bestehen aus hochwertigen umweltfreundlichen Materialien.

(b) Erschwinglich: OCIO ist eine Premium-Brille zu einem Bruchteil der Kosten von Luxusmarken.

(c) Hochwertig: ÒCIO ist mit hochwertigen Blue Light Block-Linsen ausgestattet, die klar transparent sind und speziell zum Schutz vor Blaulicht hergestellt wurden.

(d) Sonnenbrille als Clip On: Mit nur einem Klick verwandeln sich die Brillen in coole Sonnenbrillen. 

(e) Haltbar: Der Rahmen besteht aus biobasiertem Acetat, wodurch er umweltfreundlich, widerstandsfähig, leicht und komfortabel ist.

(f) Praktische Hülle: Selbst unser Case ist umweltfreundlich, da es aus Kraftpapier gefertigt ist. Gleichzeitig ist es super widerstandsfähig und kann gefaltet in die Tasche gesteckt werden.

ÒCIO Eyewear, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Momentan ist ÒCIO Teil einer Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter. Wir wurden bereits innerhalb der ersten 24 Stunden zu 100% finanziert, aber ich denke auf uns warten noch einige Überraschungen. In der Tat hat ÒCIO einige weitreichende Ziele, die durch das Erreichen neuer Umsatzmeilensteine freigeschaltet werden müssen. Aber fünf Jahre ist eine sehr lange Zeit. Im Moment konzentrieren wir uns einfach darauf, die besten Brillen für die heutige digitale Generation herzustellen und werden sicherstellen, dass sie sie voll und ganz lieben werden.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Folge Deinen Ideen und setze Dich für das ein, woran Du glaubst

Versuche so schnell wie möglich ein Gefühl für den Markt zu bekommen, um zu verstehen, was funktioniert und was verbessert werden kann.

Bewerte weder Komplimente noch Kritik über, die Du von anderen bekommst.

Wir bedanken uns bei Ricardo Ongaro für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Vorheriger ArtikelBleibe immer transparent
Nächster ArtikelAlles ist möglich!!!
- Advertisement -spot_imgspot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Seid mutig!

Ökologisch sinnvoll

Its all about the people

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.