NUTRIDAY hochwertige Hundenahrung

NUTRIDAY – Täglich natürliche Nährstoffe – Für mehr Lebensfreude und Agilität

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen NUTRIDAY doch kurz vor!
Unter der Marke NUTRIDAY produzieren und vertreiben wir hochwertige Hundenahrung. Wir verzichten bei allen Produktlinien auf die Zugabe von künstlichen Zusatzstoffen und legen Wert auf erstklassige Zutaten in Lebensmittelqualität. Gestartet sind wir mit GREENY, einem Nahrungsergänzungspulver zur Veredelung von herkömmlichem Hundefutter. Ganz neu bieten wir jetzt auch zwei vollwertige Trockenfutterlinien in den Geschmacksrichtungen Lamm & Tapioka, sowie Geflügel & Süßkartoffeln an.
Mein Name ist Thomas Löbke, 38 Jahre und wohne seit über 4 Jahren in Berlin.
Ich habe bis vor 1,5 Jahren in der Medienbranche gearbeitet, NUTRIDAY ist jetzt seit 9 Monaten auf dem Markt.

Wie ist die Idee zu NUTRIDAY entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Als ich bei meinen Eltern in Münster war, habe ich mir in einem ruhigen Moment das Kleingedruckte auf einem handelsüblichen Hundefutter-Etikett durchgelesen. Ich war erstaunt, wie viele künstliche Zusatzstoffe dort beigemischt waren. Da begann ich zu recherchieren und habe sehr viele Gespräche geführt und Informationen gesammelt. Zum Schluss waren wir ein tolles Team aus Produzenten, Hundenahrungsexperten und meinem Geschäftspartner Christoph Pietzsch, die an diesem Zustand was ändern wollten.
Wir haben uns gefragt, ob man nicht alle künstlichen Zusätze durch Bestandteile aus der Natur ersetzen kann. Was ist besser für alle Lebewesen, Mensch wie Tier, als natürliche Zutaten?

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Stand jetzt haben wir alles aus eigenen Einlagen und aus dem Cashflow finanziert. Die größten Herausforderungen waren neben der Produktentwicklung alle Fragen rund um die Thematik Verpackungen.

Wer ist die Zielgruppe von NUTRIDAY?
Alle Hundebesitzer, die sowohl auf ihre eigene Ernährung, als auch auf die Ernährung ihres Hundes achten. Anstatt viel Zeit fürs Einkaufen und Zubereiten zu verbringen, können sie mit unseren Produkten, die natürliche Nährstoffe beinhalten und einfach zu dosieren sind, die Zeit besser mit ihren Hund verbringen.

Auf was achten Sie bei der Auswahl der Zutaten?
Wir haben allerhöchste Qualitätsanforderungen an die Zutaten, die wir in unseren Produkten verarbeiten. Da diese auch verderblich sind und wir nichts wegschmeißen möchten, ist das Mengenmanagement eine große Herausforderung. Aus diesem Grund kommt es auch schon mal vor, dass wir kurzzeitig ausverkauft sind.

Wie ist das Feedback?
Ganz viele leere Näpfe

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für Die Höhle der Löwen zu bewerben?
Die Idee kam von einem Geschäftsfreund. Wir haben eine Nacht darüber geschlafen und uns dann einfach mal beworben, obwohl wir zu dem Zeitpunkt noch gar nicht auf dem Markt waren. Danach ging alles ganz schnell und einen Monat nach unserem Silent-Launch waren wir schon in der Aufzeichnung.

Wie haben Sie sich auf die Höhle der Löwen vorbereitet?
Wir hatten nur zwei Wochen Zeit, deswegen war die Vorbereitungszeit, trotz guter Unterstützung seitens des Produktions-Teams, sehr hektisch und chaotisch:
– Businessplan finalisiert (vorher haben wir uns eher auf eine Cash-flow-Betrachtung fokussiert)
– Pitch-Training (mit Freunden)
– Produkte, Deko etc. vorbereiten
Im Nachhinein hätten wir einiges anders gemacht, aber aus Fehlern muss man lernen.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen das es in die Show „ die Höhle der Löwen geschafft hat. Wie motivierend ist das für Sie und was versprechen Sie sich von der Show?
– Feedback von gestandenen und erfolgreichen Unternehmern
– NUTRIDAY einem größeren Publikum vorzustellen
– Eine neue Pitch- bzw. Präsentationserfahrung

Wie wichtig ist dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch die Show viele Interessenten und auch Medien auf NUTRIDAY aufmerksam werden?
Die Ausstrahlung ist für uns eine sehr große Chance. Wir haben von Anfang an unsere Zielgruppe in die Produktentwicklung integriert. Wir freuen uns immer über Feedback: Das treibt uns an und macht uns besser. Aus dieser Interaktion sind jetzt schon neue Verpackungen und Produktlinien entstanden.

Ziel der Show „ Die Höhle der Löwen “ ist es, das die Löwen investieren und der Deal zustande kommt. Welchen der Löwen haben Sie als Investor im Fokus?
Grundsätzlich sind alle Löwen erfolgreiche Unternehmer mit enormen Erfahrungen, sehr viel Know-how und spannenden Netzwerken. Speziell könnte Frau Williams und der mit ihr verbundene Kanal Tele-Shopping für uns sehr interessant sein.

Wie geht es mit NUTRIDAY nach der Show weiter, sollte der Deal zustande kommen? Und wie, wenn es keinen Deal gibt?
Wenn kein Deal zustande kommt, geht es weiter wie geplant. Sollte ein Deal realisiert werden, werden wir sicherlich mehr Gas geben können.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Es ist großartig, dass wir das gar nicht so genau wissen. So bleiben wir flexibel im Kopf und offen für neue Möglichkeiten. Grundsätzlich wünschen wir uns ganz viele glückliche Hundebesitzer, die viel Zeit mit ihren gesunden Hunden verbringen können.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
1. Machen statt analysieren
2. Auf den Bauch/ sein Gefühl hören
3. Bewusst genießen! Egal ob Höhen oder Tiefen, es gibt wenige berufliche Lebensphasen die so spannend und intensiv sind, wie eine Gründung.

Weitere Informationen finden Sie hier

Bild © VOX

Sehen Sie NUTRIDAY am 18.Oktober in #DHDL

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X