Samstag, November 27, 2021

Denke in Unique Selling Points

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Novritsch Trading entwickelt QC’d und vertreibt Airsoft Sportgeräte

Stellen Sie sich und das Startup Novritsch Trading doch kurz unseren Lesern vor!

Durch erfolgreiche Social Media Channels konnten wir ein vertikal integriertes E-Commerce Business in Wien aufbauen. Unser 55-köpfiges Team entwickelt, QC’d und vertreibt Airsoft Sportgeräte, welche wir direkt zu unseren Endkunden weltweit versenden. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Wir haben versucht für unseren Youtube-Kanal, der damals zu den drei größten in Österreich gehörte, Sponsoren zu finden. Da unser Bemühen jedoch nicht so erfolgreich war, wie wir es uns erhofft hatten, haben wir unseren Businessplan überdacht und eigene Airsoft Sportgeräte vorgestellt. Dabei haben wir für eine ganze Branche, in der wir mittlerweile zu den Marktführern gehören eine neue Benchmark gesetzt. 

Welche Vision steckt hinter Novritsch Trading?

Wir wollen unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte mit einer besseren Kunden-Experience bieten als beispielsweise Amazon. 

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

a) Hiring gehört in unserer Firma zu einer der größten Herausforderungen, wobei es nicht die Suche ist sondern die rechtlichen Herausforderungen unsere Mitarbeiter, die aus 20 Ländern wie China, Argentinien, Ukraine etc kommen nach Österreich zu bringen.  

b) Wir sind ein zu 100% selbstfinanziertes Unternehmen, was natürlich Vor- aber auch Nachteile mit sich bringt. Wir sind aber unseren Kunden sehr Dankbar, dass sie anfangs lange und oft verzögerten Vorbestellungen in Kauf genommen und so uns bei der Finanzierung geholfen haben. 

Wer ist die Zielgruppe von Novritsch Trading?

Personen die den Sport Airsoft ausüben. 

Wie funktioniert Novritsch Trading? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Wir bieten unseren Kunden qualitativ bessere Produkte und damit zusammenhängend eine bessere Experience. Wir nehmen das Feedback, das wir bekommen sehr ernst und leiten es immer an unsere Produktdesigner und Produktmanager in Wien weiter um es zu evaluieren und umzusetzen. Denn nur wer seinen Kunden zuhört und die Produktentwicklung nahe am Kunden und der Geschäftsführung hält, kann Produkte entwickeln, die  erfolgreich sind. Unser Support ist somit ein wichtiger Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Novritsch Trading, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir haben unser Team und unsere Umsätze bis jetzt jedes Jahr verdoppelt. Darum bin ich gespannt, wo und wir in 5 Jahren unsere 1600 Mitarbeiter unterbringen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Denke in Unique Selling Points. Es gibt viele Gründer. Was macht dich und dein Angebot besonders?

ahlen lügen nicht – Freunde schon! Bootstrappe und biete dein Produkt oder Dienstleistung Dritten an. Wenn sie dafür Geld ausgeben, bist du am richtigen Weg. 

Beachte das Survivorship Bias, wenn du mit erfolgreichen Unternehmern sprichst.

Bitte meld dich nicht bei einem Scam Instagram Business Kurs an. Bevor du das tust, schreib mir lieber auf Linkedin.

Plane nicht zu viel im Vorhinein – hätten wir alle Probleme gekannt, die auf uns zukommen würden, gäbe es die Firma nicht.

Wir bedanken uns bei Dominik Knoll für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.