Dienstag, November 29, 2022

Nils Glagau, der neue Löwe, mag Insekten

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

StartupValley
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

So tickt der neue Löwen-Investor Nils Glagau

Der neue Löwe mag Insekten. Schon unabhängig von der Ausstrahlung der neuen Staffel investierte der neue Investor bei „Die Höhle der Löwen“ (VOX) in ein Startup: isaac nutrition heißt das junge Unternehmen und die Geschäftsidee ist außergewöhnlich. Bereits seit Dezember 2018 arbeitet das Kölner Gründer-Trio mit Nils Glagau und gibt nun spannende Einblicke in die Zusammenarbeit.

Schon im Dezember letzten Jahres beteiligte sich Nils Glagau am Kölner Startup isaac nutrition und beweist damit Mut und ein Gespür für Innovation, denn: Die Kölner stellen Nahrungsmittel mit Insektenprotein her. Im April letzten Jahres haben sie Europas erstes Proteinpulver mit Insektenprotein auf den Markt gebracht. „Ich bin fest davon überzeugt, dass Insekten in Zukunft ein Teil unserer Ernährung sein werden“, ist Nils Glagau sich sicher. Für eine Nutzung als Nahrungsquelle sprechen neben ihrer ausgewogenen und hohen Nährstoffdichte auch ihre ökologischen Vorzüge in der Aufzucht. Beispielsweise benötigen sie 2500-mal weniger Wasser als Rinder für die gleiche Menge an Proteinen. Insekten sind damit die nachhaltigste tierische Proteinquelle.

Doch wie tickt Nils Glagau als Investor?

Nicolas Viegener, Mitgründer von isaac nutrition, erzählt: „Als wir uns vergangenes Jahr zu ersten Gesprächen mit Nils und seinem Team von Orthomol getroffen haben, wussten wir nichts von den Plänen zu DHDL. Wir haben ihn schnell als sehr offenen und direkten Menschen kennengelernt, der keine Berührungsängste mit der Startup-Szene hat.“

Seit Beginn der Zusammenarbeit ist viel passiert. Das Startup mischt mit seinen innovativen Produkten den Markt für Sportlernahrung auf und kann dabei auf die Erfahrung und Expertise von Orthomol zurückgreifen. Auch zu Nils direkt besteht ein enger Draht.

„Nils ist ein Bauchmensch“, so Tim Dapprich, ebenfalls Gründungsmitglied von isaac nutrition. „Wenn Nils ein Investment zusagt, dann weil er an das Team und dessen Vision glaubt und nicht, weil er das schnelle Geld will. Nach unserem ersten Pitch konnte er sich direkt mit unserer Situation identifizieren – als sein Vater Orthomol gründete, hat auch er zu Beginn die Produkte sortiert und Kartons gepackt.“ 

Bild:©Sebastian_Berndt- sebazpictures

Quelle: Yupik PR GmbH/ isaac nutrition GmbH

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge