Social Startup nearBees weitet sein Honigangebot auf regionale Nahversorger aus.

Der Onlinemarktplatz nearBees baut sein Angebot aus und ist ab Februar auch im bayerischen Einzelhandel zu finden. Bereits seit 2015 bringt nearBees deutschlandweit Imker und Honigliebhaber online zusammen und ermöglicht den einfachen Honigversand per Briefpost. Mit der Ausweitung auf den stationären Einzelhandel soll nun auch offline ein bequemer Zugang zu lokalen Blütenhonigen und regionalen Sortenhonigen aufgebaut werden.

Honig von heimischen Bienen – nachhaltig verpackt

In Deutschland gibt es eine lange Tradition der Hobbyimkerei, fast 98% der über 110.000 Imker hierzulande halten Bienen in ihrer Freizeit. Für sie ist die Vermarktung oftmals sehr aufwändig – zu viel Honig als für den Eigenbedarf benötigt und zu wenig, um kleinere Nahversorger ganzjährig zu beliefern. Hier setzt das Einzelhandelskonzept von nearBees an: Durch die Bündelung mehrerer kleiner Imker steht ganzjährig ein Sortiment aus lokalen und regionalen Honigen zur Auswahl. Analog zur Honigpost im Onlineverkauf wurde dafür eine neue, ökologische Honigverpackung entwickelt, die den lichtempfindlichen Inhalt optimal schützt: der nearBees Honigbecher. Er besteht zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen und hat damit eine deutlich bessere Ökobilanz als Glas- oder Kunststoffverpackungen.

Bienen retten – mit jedem Löffel Honig

Das Bienensterben ist in aller Munde und immer mehr Menschen werden sich der Bedeutung der Bienen bewusst. Um sich für das Wohl der Bienen einzusetzen, muss man aber nicht gleich selbst Imker werden – bereits über den Konsum von lokalem Honig kann jeder Einzelne heimische Imker unterstützen und somit einen Beitrag zum Erhalt der Bienen leisten. nearBees schafft dafür unkomplizierte Strukturen und einen bequemen Zugang zu heimischem Honig – online wie offline. Unterstützen auch Sie lokale Imker und tragen Sie mit dem Kauf von fair produziertem Honig aktiv zum Natur- und Artenschutz bei!

Über nearBees – Mehr Imker, mehr Bienen und mehr Artenvielfalt in unserer Natur: nearBees hat sich zum Ziel gesetzt Imker bei der Vermarktung ihres Honigs zu unterstützen und den Honigverkauf radikal zu vereinfachen. Über einen Onlinemarktplatz und regionale Nahversorger können Honigliebhaber bequem lokalen Honig kleiner Hobbyimker beziehen, Unternehmen tragen mit Patenschaften oder Honiggeschenken zur Kostendeckung der Bienenhaltung bei.

Im Januar 2017 wurde nearBees das Qualitätssiegel “Projekt N” des Rates für Nachhaltige Entwicklung verliehen. Bereits in den vorangegangenen Jahren hat das Team um Imkerin und Gründerin Viktoria Schmidt einige Preise und Auszeichnungen erhalten: 2016 den renommierten GreenTec Award in der Kategorie Lifestyle. 2015 konnten sie als deutscher Gewinner den “Join Our Core”-Wettbewerb von Ben&Jerry’s und Ashoka für sich entscheiden. 2014 wurden sie von der WirtschaftsWoche zum Social Startup des Jahres gekürt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Strascheg Center for Entrepreneurship

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

X