Montag, Juli 4, 2022

Auf die Kunden zu fokussieren

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

natur-nah.de: Gesundheitsförderndes Vollspektrumlicht nach dem Vorbild der Natur

Stellen Sie sich und die Firma natur-nah.de doch kurz unseren Lesern vor!

Als ich 1999 Vollspektrumlicht das erste mal bei einem befreundeten Heilpraktiker gesehen und erlebt habe, war ich von dem tollen Licht schnell begeistern. Damit war dann auch bald die Idee für eine Selbstständigkeit mit den Vollspektrumlampen geboren. Deshalb hat es auch nur wenige Monate gedauert bis ich die Firma natur-nah.de VollspektrumLicht gegründet habe. Seitdem bin ich auf gesunde Beleuchtung mit Vollspektrumnlicht spezialisiert.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Das war für mich ganz einfach zu entscheiden. Ich wollte auf eigenen Beinen stehen und mit einem Superprodukt, nämlich dem Vollspektrumlicht, erfolgreich den Menschen helfen ihren Alltag zu erleichtern.

Welche Vision steckt hinter natur-nah.de?

Gesundheitsförderndes Vollspektrumlicht nach dem Vorbild der Natur – das ist unsere Vision und Leidenschaft. Nur darauf konzentrieren wir uns und helfen mit unserem außergewöhnlichen Kundenservice und jahrzehntelanger Praxiserfahrung allen Menschen mit wohltuendem natur-nah-Licht klarer zu sehen und sich wohler zu fühlen, um ihnen ihr alltägliches Leben zu erleichtern.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Die größten Herausforderungen waren die Organisation einer funktionierenden kleinen Firma und der Sprung von einem finanziell gesicherten Angestelltenverhältnis in die plötzlich ungewisse Selbstständigkeit. Die Ersparnisse waren bald aufgebraucht und ohne die Hilfe meiner Partnerin, die mich in jeder Hinsicht, anfangs auch finanziell, und besonders auch praktisch und moralisch unterstützt hat, wäre ich nie so weit gekommen.

Wer ist die Zielgruppe von natur-nah.de?

Eigentlich kann jeder Mensch Vollspektrumlicht und dessen Vorteile und Nutzen gut im Alltag gebrauchen. Aber darin liegt auch die Herausforderung, da man nicht einfach alle Menschen ansprechen und erreichen kann. Deshalb haben wir uns auf die Menschen konzentriert die Wert auf eine gesunde und möglichst natürliche Beleuchtung legen und auch etwas für Ihre Gesundheit und das Wohlbefinden tun wollen. So sprechen wir viele Berufs- und Personengruppen gezielt an. Das sind zum Beispiel Menschen im Homeoffice, Büros, Praxen, Familien, Senioren und viele mehr.

Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Vollspektrumlicht ist dem natürlichen Sonnenlicht am nächsten und deshalb bietet es auch ähnlich unterstützende Wirkungen wie die Sonne. Natürliches Sehen, mehr Vitalität und Wohlbefinden sind nur einige der vielen Nutzen und Vorteile die uns Vollspektrumlampen bzw. Vollspektrum Tageslichtlampen bieten.

Unser Ziel ist es unseren Kunden ein hochwertiges sonnennahes Vollspektrumlicht anzubieten. Deshalb achten wir bei all unseren Produkten darauf das unsere Vollspektrum Tageslichtlampen ein flimmerfreies, dem Sonnenspektrum sehr nahes Licht abgeben. Für die allermeisten Anbieter bzw. Hersteller ist die Zusammensetzung des Lichts nicht wichtig. Denen geht es nur um Helligkeit und darum welche Lichtfarbe gewünscht wird. Also ist deren Licht fast immer meilenweit vom natürlichen Sonnenlicht entfernt.

Wir denken da anders… Unser Ziel ist es unseren Kunden ein Licht anbieten zu können, welches der natürlichen Sonne so nahe wie möglich kommt. Und das haben wir auch geschafft.

natur-nah.de, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir sind ständig dabei neue Produkt mit Vollspektrumlicht zu entwickeln und so die
Einsatzmöglichkeiten noch zu verbessern und zu steigern. Unser Ziel ist es noch dichter an das Sonnenlicht zu kommen und mittelfristig auch wieder die gesundheitsfördernden UV-A und UV-B Anteile mit zu integrieren.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg
geben?

Ich würde anstehenden Gründern empfehlen sich stark auf das Marketing zu konzentrieren. Dabei ist es wichtig sich auf die Kunden zu fokussieren und nicht auf die Produkte. Suchen Sie sich jemanden der Sie dabei tatkräftig und fachkundig unterstützen kann.

Marketing ist die entscheidende Kraft sein Unternehmen voranzubringen. Natürlich dürfen Sie in der Wachstumsphase die betriebliche Organisation nicht außer acht lassen. Der Betrieb darf mitwachsen und auch das Personal. Ein weiterer wichtiger Faktor ist ein herausragender Service für Ihre Kunden. In der Servicewüste Deutschland können Sie damit sehr gut punkten und sich gegenüber den Mitbewerbern deutlich und positiv positionieren bzw. abheben. Viel Glück dabei.

Wir bedanken uns bei Michael Grassegger für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge