mySugr und Roche Diabetes Care automatisieren Diabetes Management

Diabetes Startup mySugr und Roche Diabetes Care Deutschland machen Diabetes Management zur Nebensache

Das Diabetes Tagebuch schreibt sich jetzt dank mySugr App und Accu-Chek® Aviva Connect* Blutzuckermessgerät wie von selbst.

Daten sind das Fundament einer guten Diabetes-Therapie. Ohne die Dokumentation dieser Daten ist eine funktionierende Therapie für Patient und Arzt kaum möglich. Diese handschriftlich zu dokumentieren ist jedoch mühsam und zeitaufwendig, übliche Diabetes-Papiertagebücher werden oft nur unregelmäßig, unübersichtlich oder gar nicht geführt. Mittels Digital Health Lösungen bietet mySugr ein Rundumpaket, um die Diabetes-Daten jeder Zeit mobil auf dem Smartphone verfügbar zu machen. Das Angebot ist besonders darauf ausgelegt, das Diabetes Selbst-Management zwischen den Arztbesuchen zu erleichtern. Genau die Zeit, in der sich Diabetiker völlig allein mit ihrer Therapie befassen müssen.

Gemeinsam mit Roche Diabetes Care Deutschland, Marktführer im Bereich Diabetes-Versorgung, hat mySugr nun einen weiteren Schritt in die Richtung gemacht, die Diabetes-Therapie zu automatisieren und dem Patienten eine Aufgabe im Diabetes-Alltag abzunehmen. Das Accu-Chek® Aviva Connect Blutzuckermessgerät kommuniziert ab sofort mit der beliebten mySugr Tagebuch App.

mySugr und Roche machen Connected Device-Experience alltagstauglich

Während sich freiwilliges automatisiertes Tracking von Aktivitätsdaten bereits auf dem Markt etabliert hat, steckt das automatisierte Tracken von Gesundheitsdaten im Diabetes-Bereich noch in den Kinderschuhen. Durch die Verbindung von mySugr, der beliebtesten Tracking App für Diabetiker und der Qualität der Blutzuckermessgeräte von Roche Diabetes Care, wird die “Connected Experience” alltagstauglich. Mit der Integration des Accu-Chek® Aviva Connect Blutzuckermessgerätes werden ab sofort Blutzuckerwerte via Bluetooth völlig automatisch vom Messgerät in die mySugr Tagebuch App übermittelt, egal ob die App dabei geöffnet ist oder nicht. Manuelles Eintragen ist somit nicht mehr erforderlich.

Alle in die mySugr Tagebuch App übertragenen Daten können durch Mahlzeiten, Insulinmengen und vielen weiteren relevanten Diabetes-Daten ergänzt werden. Der Patient selbst, sowie der Arzt profitieren so von einem gesamtheitlichen Bild aller wichtigen Therapie-Daten und verbringen weniger Zeit mit der Datenbeschaffung.

“Die Integration von Produkten einer so vertrauenswürdigen Marke wie Accu-Chek von Roche ist ein großer Gewinn für unsere User. Die Kombination aus der mySugr User Experience und Genauigkeit sowie Qualität des Accu-Chek Aviva Connect Blutzuckermessgeräts bringt einen großen Vorteil für viele Diabetiker und ich bin überzeugt , dass es ist eine wundervolle Partnerschaft für alle Beteiligten ist.” so Frank Westermann, CEO von mySugr

Link zum TV Spot

Quelle mySugr GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X