Samstag, Januar 29, 2022

MYPOSTER übernimmt JUNIQE

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

redaktion
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

E-Commerce-Gruppe MYPOSTER übernimmt JUNIQE, die erfolgreiche Berliner Marke für bezahlbare Kunst

Die Münchner E-Commerce-Gruppe MYPOSTER übernimmt ab Januar 2022 JUNIQE aus Berlin zu 100 Prozent. Das im Jahr 2011 gegründete Familienunternehmen MYPOSTER stärkt mit dieser Übernahme seine gute Position im E-Commerce für Druck und Fototechnik. JUNIQE ist auf Prints und Poster von Künstlerinnen und Künstlern spezialisiert und eine kreative Erfolgsgeschichte im E-Commerce von Kunst.

Die JUNIQE-Gründer Lea Lange und Marc Pohl scheiden aus der operativen Geschäftsführung aus, bleiben dem Unternehmen aber in beratender Funktion eng verbunden. Der JUNIQE-Standort in Berlin und die Marke bleiben erhalten. Mit der Übernahme steigt die Zahl der MYPOSTER-Beschäftigten um 70 auf 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

“Für uns ist die Übernahme von JUNIQE ein strategischer Meilenstein und die größte Akquisition in der Geschichte unseres Unternehmens. JUNIQE ist mit der Idee, Kunst für die breite Masse zugänglich zu machen, sehr erfolgreich und hervorragend im Markt positioniert. Die Marke JUNIQE verfügt über eine hohe Strahlkraft bei Künstlerinnen und Künstlern sowie Designern weltweit.

Die Produkte und Designs passen hervorragend zu unserem Portfolio.

Wir werden die Marke von JUNIQE und das Geschäftsmodell strategisch und innovativ weiterentwickeln und so zu einem noch stärkeren Anbieter im europäischen E-Commerce ausbauen. Wir wollen die Zukunft in unseren Märkten gemeinsam mitgestalten, dafür ist unsere Familie nun gewachsen. Ich heiße die gut 70 neuen JUNIQE-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter am Standort Berlin in der MYPOSTER-Familie willkommen und freue mich darauf, nun gemeinsam durchzustarten. Ich möchte mich gleichzeitig bei den JUNIQE-Gründern Lea Lange und Marc Pohl bedanken, die JUNIQE zu dem gemacht haben, was es heute ist: ein kreatives Powerhouse”, sagt René Ruhland, Geschäftsführer und Gründer von MYPOSTER. Gemeinsam mit Anna und Marc Ruhland trägt René die unternehmerische Verantwortung für die MYPOSTER-Gruppe.

MYPOSTER wurde 2011 von den Brüdern René und Marc Ruhland gegründet. Anna Ruhland, Ehefrau von René, stieg 2013 mit in die Geschäftsführung ein. MYPOSTER zählt zu den E-Commerce-Erfolgsgeschichten in Deutschland und verzeichnete in den vergangenen Jahren rasantes Wachstum. Zur Gruppe gehören die Marken myposter, Kartenliebe, ArtPhotoLimited sowie das eigene Produktionsunternehmen Printhouse.

Foto: MYPOSTER Gründer und GF René Ruhland, Copyright MYPOSTER, Fotograf Gideon Heede

Quelle The Trailblazers GmbH

- Advertisement -spot_imgspot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.