MYCHOPCHOP revolutioniert das klassische Kochrezept

MYCHOPCHOP unterstützt Hobbyköche bei der Zubereitung von Mehr-Gänge-Menüs

Das innovative Tool errechnet die optimale Abfolge der Kochschritte für eine beliebige Kombination von Gerichten
Perfekter Küchenhelfer für das entspannte Zubereiten des Weihnachtsmenüs
Gründerin JinA Bae wechselte von McKinsey ins eigene Londoner Startup

Mit der Gratis-Koch-App MYCHOPCHOP startet ab heute ein neues Tool für anspruchsvolle Hobby-Köche. MYCHOPCHOP hilft bei der Vor- und Zubereitung einer beliebigen Kombination an Gerichten. Auf der Basis eines Algorithmus bildet der clevere Koch-Assistent die Art und Weise nach, in der professionelle Köche effizient mehrere Gerichte gleichzeitig zubereiten. Der Nutzer wählt für sein geplantes Menü lediglich die gewünschten Gerichte aus und MYCHOPCHOP errechnet dann die optimale Abfolge der einzelnen Kochschritte und führt den Nutzer mithilfe von Fotos, sprachaktivierten Anweisungen und dynamischen Timern durch den Kochprozess.

„Beim Kochen geht es vor allem um das richtige Zeitmanagement. Viele Hobbyköche sind davon überfordert, viele Dinge gleichzeitig machen zu müssen. MYCHOPCHOP findet die beste Koch-Sequenz für alle Gerichte des Menüs und führt den Nutzer Schritt für Schritt durch den Prozess. Dadurch nehmen wir den Stress aus dem Kochen, der vor allem aufkommt, wenn an vielen Töpfen gleichzeitig hantiert wird“, erklärt JinA Bae, Gründerin von MYCHOPCHOP.

Stressfaktor Weihnachtsessen

Vor allem jetzt zu Weihnachten liegen die Erwartungen an die Küche bekanntlich hoch. Für viele stellt die Zubereitung des Essens eine der größten Herausforderungen und Stressfaktoren rund um die Feiertage dar. Mit MYCHOPCHOP steht nun der perfekte Küchenhelfer zur Verfügung, um Freunden und Familie ein anspruchsvolles Weihnachtsmenü zu servieren. Damit dies gelingt, haben Köche auf Michelin-Niveau und Content-Partner wie die britische Lebensmittelkette Sainsbury’s für die App eine Auswahl an insgesamt 60 saisonalen Rezepten kreiert, aus denen über 34.000 Kombinationen zusammengestellt werden können. Die Rezeptdatenbank wird in den kommenden Wochen und Monaten kontinuierlich erweitert.

Von der Beratung zum eigenen Startup

Als ehemalige McKinsey-Beraterin hat Gründerin JinA Bae mit MYCHOPCHOP ihre Erfahrung in der Beratung von Unternehmen aus der Tech- und Konsumgüterbranche mit ihrer Leidenschaft für das Kochen verknüpft. „An einem gewissen Punkt wollte ich nicht mehr die Probleme anderer Unternehmen lösen, sondern etwas entwickeln, für das ich selbst brenne“, so JinA Bae. Der Erfolg von MYCHOPCHOP gibt ihr Recht. Mittlerweile konnte das Startup schon zahlreiche Auszeichnungen gewinnen und gilt als eines der besten Newcomer-Startups Newcomer-Startups Großbritanniens.

Förderung durch den EU-Accelerator EuropeanPioneers

MYCHOPCHOP wurde bei der Entwicklung durch den EU-Accelerator EuropeanPioneers mit insgesamt 175.000 Euro unterstützt. Neben der finanziellen Förderung bietet EuropeanPioneers dem Gründer-Team auch inhaltliche Unterstützung, beispielsweise beim Projektmanagement, bei der Konzeption der Marktstrategie oder durch den Zugang zu einem weitreichenden Mentorennetzwerk. EuropeanPioneers wird von Digitalberatung und Company Builder etventure geleitet und vergibt in der aktuell zweiten Runde erneut mehr als 2 Mio. Euro EU-Fördergelder an 13 verschiedene Startups. „MYCHOPCHOP ist eines der vielversprechenden Startups, die wir aus insgesamt 660 Bewerbern ausgewählt haben. Wir sind sicher, dass diese innovative App nicht nur uns, sondern auch viele Nutzer überzeugen wird“, meint Laura Kohler, Geschäftsführerin des European Innovation Hub.

MYCHOPCHOP ist im App Store für iOS-basierte Endgeräte zum Download verfügbar. Derzeit ist die App in englischer Sprache, wird aber zeitnah auch als deutsche Version verfügbar sein. Ein weiterer Fokus ist die Integration von Partnerhändlern, über die Lebensmittel direkt über MYCHOPCHOP bestellt werden können. Die App steht hier zum Download bereit.

Quelle etventure GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X