Das neue Buch „Mütter aus Deutschland“ von Social Moms Co-Gründerin Tanya Neufeldt

Am Wochenende stellte die Gründerin der Social Moms Agency, Tanya Neufeldt, ihr viertes Buch „Mütter aus Deutschland“ vor.

Ähnlich wie Tanya Neufeldts Social Moms Agency, die sie im Job-Tandem mit Camilla Rando führt, widmet sich das Buch dem Thema „Mütter“. 

Für das Interview – Buch reiste sie quer durch Deutschland und interviewte 30 Mütter, um herauszufinden, was Mütter bewegt, was sie sich wünschen und warum in einem so sicheren und reichen Land wie Deutschland im Schnitt pro Familie nur 1,6 Kindern geboren werden. Sind es gesellschaftliche Gründe? Oder wirtschaftliche? Hat es mit der deutschen Mentalität zu tun? Was ist eigentlich Deutsch, wenn mittlerweile jedes fünfte Kind eine Mutter mit Migrationshintergrund hat? 

Das Buch entstand in Kooperation mit Care.com, dem weltweit größten Onlineservice für Betreuung. Die Erlöse des Buches gehen an care.forward, eine Organisation gegründet von Care.com und dem IRC (International Rescue Commitee), die geflüchteten Frauen auf dem Weg in den Beruf unterstützt. 

„Practice what you preach“ 

Auch in der Agentur, die Tanya Neufeldt zusammen mit Camilla Rando und der Social Chain Group gegründet hat, geht es um Mütter – die Social Moms Agency ist die erste Influencer Agentur, die sich auf die Zielgruppe Mütter fokussiert. 

Im Herbst wird das Herzstück der Social Moms gelaunched: Die Social Moms Community. Die Social Moms Community ist eine Plattform, die allen Müttern mit Rat und Tat in allen Lebenslagen zur Seite steht und Wertschätzung entgegenbringt. Eine Community, die Mütter auf allen Ebenen verbindet, die Mütter zusammenbringt, unterstützt und bestärkt. 

„Der Anteil an Frauen in Führungspositionen ist hierzulande noch immer zu gering. Für mich ist es für jede Firma aus gesellschaftlicher und unternehmerischer Sicht erstrebenswert, qualifizierte Frauen im Management zu haben. Deshalb freut es mich umso mehr, dass wir zwei medien-erfahrene Frauen bei der Social Chain Group begrüßen dürfen. Als erste Influencer Agentur mit der Zielgruppe Mütter erweitern die Social Moms unsere Agentur-Expertise und fügen sich nahtlos in unsere Geschäftsbereiche ein“, so Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender der Social Chain Group AG. 

Die beiden Geschäftsführerinnen teilen sich den Geschäftsführerposten im Job-Tandem. “Es war uns wichtig, dass wir den Geschäftsführerposten im Tandem besetzen – so können wir Familie und Beruf leben. Wir glauben an flexible, zukunftsorientierte Arbeitsstrukturen und bieten auch unseren Mitarbeiterinnen Arbeitsmodelle an, mit denen sie ihr Familien- und Berufsleben vereinbaren können. Unserer Gesellschaft geht es wirtschaftlich, sozial und emotional besser, wenn alle ihren Teil beitragen und beitragen können. Wir jammern nicht – wir gestalten. Wir kämpfen nicht – wir verändern.“ 

Quelle Senior Corporate & Brand PR Manager

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X