Sonntag, September 25, 2022

Teammitglieder sorgfältig aussuchen

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Moniflo Investmentplattform um nachhaltig zu investieren für Einsteiger und Erfahrene

Stellen Sie sich und das Startup Moniflo doch kurz unseren Lesern vor!

Moniflo ist eine Investmentplattform für alle selbstbestimmte Menschen , die nachhaltig (values-based) investieren möchten. Bei Moniflo geht es nämlich nicht nur um Vermögensaufbau, sondern gleichzeitig um die Förderung von Nachhaltigkeit und darum unsere Welt tagtäglich ein Stück besser zu machen. Um dies zu erreichen, stellt die App genau die Auswahlmöglichkeiten und Informationen zur Verfügung, die potentielle Investoren(innen) benötigen, um nachhaltig investieren zu können.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Am Anfang jeder Idee steht ein Problem und unseres war es, dass sich bislang nur wenige Menschen in der Welt der Investmentfonds zu Hause fühlen. Die meisten gehen davon aus, dass Investieren nur etwas für ausgewählte Privilegierte sei und sind der Meinung, ihnen selbst fehle es am finanziellen Know-how dafür oder an ausreichend Zeit, sich dieses anzueignen. Darüber hinaus ist nach wie vor das Vorurteil verbreitet, dass ein Investieren in Fonds nur für Reiche in Frage kommt oder nur ab einer gewissen Größe an investiertem Kapital Sinn macht. Wenn es dann auch noch darum geht, nachhaltig investieren zu wollen, haben viele das Gefühl, ein Spezialwissen sei erforderlich.

Dem ist nicht so. Und genau da setzt Moniflo an. Ziel ist es, eine erschwingliche und nutzerfreundliche Lösung zu finden, nachhaltiges Investieren für alle (Einsteiger(innen) sowie Erfahrene) möglich zu machen. 

Welche Vision steckt hinter Moniflo?

Unsere Vision ist es, Menschen transparent über Investionsmöglichkeiten aufzuklären und sie basierend auf ihren eigenen Wertevorstellungen dabei zu unterstützen, eine bewusste Auswahl zu treffen. Investieren soll so für alle Menschen einfach zugänglich und machbar werden. Um dies zu erreichen, stellen wir die festgetretenen Pfade der Finanzwelt in Frage und sind bereit, sie aufzuweichen, zugänglicher zu machen und damit im positiven Sinne zu verändern.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Eine große Herausforderung war und ist es, unsere innovativen Prozesse, unsere DeFi- und Blockchain-Technologie, mit der Finanzaufsicht zu klären. Da wir neue Wege beschreiten, wird die Genehmigungsprozedur zu einer ganz eigenen Herausforderung, die viel Geduld erfordert, und dies von beiden Seiten.

Wir haben vielfältige Ideen, wie man Investieren zu einer effizienteren, besseren und erfreulicheren Nutzererfahrung machen könnte. Alles davon umzusetzen erfordert viel Zeit und Geld. Nach einer ersten Phase der Euphorie haben wir die Pläne konkretisiert und realistisch mit den vorhandenen Ressourcen in Einklang gebracht. Im ersten Moment heißt das auch, dass viele weitere mögliche Features für das sogenannte Minimum Viable Product (MVP) zurückgestellt werden müssen. Das MVP zu entschlacken ist kein einfaches Unterfangen und erfordert anhaltende Disziplin. Das Ziel stets vor Augen planen wir unsere Produktschritte konkret im Voraus und teilen die Zwischenetappen realistisch ein.

Wir sind derzeit von Angel-Investoren(innen) finanziert. Bis Q4 2022 planen wir im Einklang mit der Zielvorgabe an die Investoren (innen), das Produkt von der Beta-Version bis zur vollen Marktreife umzusetzen. Voraussetzung zur Einhaltung dieses straffen Zeitplans ist allerdings die rechtzeitige Genehmigung der luxemburgischen Aufsichtsbehörde. Aktuell laufen bereits Gespräche mit  den derzeitigen und auch neuen Investoren(innen), um einen nahtlosen Übergang in die zweite Etappe sicherzustellen, sprich den Markteintritt zu finanzieren. 

Wer ist die Zielgruppe von Moniflo?

Das Thema Zielgruppe ist bei Moniflo einfach erklärt. Im Grunde ist jede erwachsene Person auf unserer Plattform willkommen, der(die) am nachhaltigen Investieren interessiert ist, sein(ihr) Wissen über finanzielle Unabhängigkeit erweitern möchte, oder sein(ihr) Geld nach persönlichen Wertvorstellungen vermehren möchte. 

Unser Ziel ist es, eine alters- und gender-unabhängige Kundschaft zu erreichen. Daher haben wir versucht, die Plattform gezielt so zu gestalten, dass sie sowohl Männer und Frauen als auch alte und junge Personen anspricht.

Wie funktioniert Moniflo? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Moniflo hat drei Hauptfunktionen; Geld vermehren, Nachhaltigkeit fördern und Wissen erweitern. Zu Beginn investiert der(die) User(in) in Fonds, die seinen(ihren) persönlichen Wertvorstellungen entsprechen und kann anhand der Moniflo-App die Entwicklung seines(ihres) Portfolios jederzeit transparent verfolgen. Über den finanziellen Gewinn hinaus, kann der(die) User(in) anhand unseres Moniflower Impact Dashboards die Nachhaltigkeit seiner(ihrer) Investments bewerten und seine(ihre) Erkenntnisse bei zukünftigen Investitionen berücksichtigen. Neben dem aktiven Investieren bietet Moniflo auch kostenlose Tutorials, um jegliches Wissen über nachhaltige Investitionen und finanzielle Unabhängigkeit auszubauen. Weitere Entwicklungsideen liegen bereits parat in unserer Schublade und werden Schritt für Schritt umgesetzt werden.

Ein großer Vorteil von Moniflo ist, dass den Usern(innen) transparent mitgeteilt wird, wo ihr Geld hinfließt und was es genau bewirkt. Mit diesem Wissen können User(innen) ihre Investments so persönlich wie möglich, nach ihren individuellen Wertvorstellungen gestalten und direkt darüber mitentscheiden, wozu ihr investiertes Geld genutzt werden soll. Darüber hinaus ist die App so konzipiert, dass sie für jeden Erfahrungslevel von Investoren(innen) geeignet ist, ob Beginner(in) oder Experte(in). Hinzu kommt, dass wir unseren Kunden weder Depot noch Transaktionskosten verrechnen werden und somit Kunden unabhängig von ihrer finanziellen Ausgangsbasis ansprechen. 

Von anderen Anbietern unterscheidet uns vor allem die zentrale Rolle, die Nachhaltigkeit einnimmt. Sie steht bei uns auf gleicher Stelle wie der rein finanzielle Ertrag. Darüber hinaus ist uns Transparenz sehr wichtig: Wir möchten, dass jede(r) Investor(in) auf unserer Plattform genau weiß, wo sein(ihr) Geld hinfliesst.. 

Unsere Platform wird den Kunden (innen) also aktiv-gemanagedte, nachhaltige Impact-Fonds anbieten; die Investitionen unserer Kunden werden nicht mit Depotgebühren und Transaktionskosten belastet; die Plattform wird von den Fondsanbietern selbst finanziert.  

Moniflo, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Aufbauend auf der Grundidee sollen Käufer(innen) und Verkäufer(innen) bei Moniflo zukünftig auch untereinander direkt in Verbindung treten können, wenn sie dies möchten. Verbunden durch ein gemeinsames Interesse an der Förderung von Nachhaltigkeit und durch die Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen auf der Plattform kundig zu machen, sollen sie sich austauschen können, auch 24//7 Geschäfte miteinander abschließen können, d.h. genauso Samstagmorgen nach einem gemütlichen Frühstück wie Montagabend in After-Work-Laune. Wird die Plattform auf nationaler Ebene erwartungsgemäß angenommen, ist es unser Bestreben, die führende DeFi-Markt-Plattform für nachhaltige Investments in Europa  zu werden.  

Auf dem Weg dahin werden wir dem Investieren einen neuen Sinn und eine persönliche Stimme geben. Wir werden Investieren einfacher und günstiger gestalten. Angespartes, das in einem Niedrigzinsumfeld derzeit durch die Inflation aufgefressen wird, wird sinnvoll und nachhaltig investiert sein, und der(die) Kunde(in) somit seinen(ihren) Beitrag für eine bessere Welt leisten.  

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Als Erstes würde ich auf jeden Fall empfehlen, dass man, falls aufsichtsrechtliche Schritte notwendig sind, die Komplexität und Dauer des Prozesses nicht unterschätzen sollte. Man sollte sich bewusst sein, wieviel Zeit dieser Teil des Gesamtprojekts allein kosten kann.

Dann würde ich vorschlagen, als Gründer(in) zu versuchen, genügend Startkapital zu haben, um in der Lage zu sein, eine MVP auf den Markt bringen zu können. So kann man dann bereits die wichtigste Funktion des Produktes veröffentlichen und im Anschluss noch an weiteren Features feilen, die dann später hinzugefügt werden können.

In den letzten zwei Jahren ist mir immer wieder aufgefallen, wie wichtig Zusammenarbeit und Kompetenzen sind, da sie beide tagtäglich in das Projekt investiert werden. Vor allem ist es für das Unternehmen entscheidend, als Entrepreneur(in) mit Menschen zusammenzuarbeiten, die in ihrem Arbeitsfeld hervorragende Arbeit leisten und die gleiche Leidenschaft für das gemeinsame Ziel teilen. Zu guter Letzt würde ich deswegen angehenden Gründern(innen) gerne empfehlen, sich sorgfältig ihre Aktionäre(innen), Partner(innen) und ihre Teammitglieder auszusuchen. Wenn es hart auf hart kommt, sollte man auf die Menschen, mit denen man zusammen etwas aufbauen möchte, zählen und vertrauen können. 

Wir bedanken uns bei Georges Bock für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder


Premium Start-up: Moniflo

Kontakt:

Moniflo
209 rue des Romains
Bertrange 8041
Luxemburg

www.moniflo.com
sarah.brook@moniflo.com

Ansprechpartner: Sarah Brook

Social Media:
LinkedIn
Instagram
Facebook

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge