Alles im Leben ist Verhandlungssache

mizaru deluxe After Party Pulver aus Mineralstoffen, Kräutern und Vitaminen

Stellen Sie sich und das Startup mizaru doch kurz unseren Lesern vor!

Wir sind ein junges Startup aus Freiburg und seit 2019 mit mizaru am Markt. mizaru ist das neue deluxe After Party Pulver, das vor und nach dem Feiern eingenommen wird. Es hilft dir am Morgen frisch in den neuen Tag zu starten. mizaru hat erstklassige Qualität, ist empfohlen und getestet von glücklichen Party-Gästen und revolutioniert derzeit die Lifestyle-Szene. Das feine mizaru Präparat besteht aus Mineralstoffen, Kräutern und Vitaminen wie Vitamin B6, das zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung beiträgt. In mizaru ist zudem ein Wunderkraut, von dem die Römer schon vor 2000 Jahren Gebrauch machten. Kurze Hintergrundinformation zum Namen: mizaru ist einer der drei weisen Affen und die Marke mizaru steht für “nur Gutes sehen“ und “positiv in die Zukunft schauen“. 

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen?

Die Idee von mizaru entstand auf einer Poolparty. Es war im Juni 2016, die Grillen zirpten, die Sonne tanzte auf dem Wasser bis sie blutrot unterging, der Mond schien hell, eine wundervolle Sommernacht. Am Morgen nach der Party vermissten wir ein nachhaltiges und natürliches Produkt, das uns mit mentaler und physischer Frische in den neuen Tag begleitet. Etwas Natürliches, dem Körper gut tuendes, das suchten wir. Dies war die Geburtsstunde von mizaru.

Welche Vision steckt hinter mizaru?

mizaru soll der Party-Gimmick auf jeder Geburtstags-, Hochzeits-, Firmenfeier, Mädelsrunde und Männerstammtisch werden. Unser Kunden genießen und teilen dank mizaru einzigartige Momente, weil sie mit mizaru einen Begleiter haben um frisch in den neuen Tag zu starten. Bei mizaru glauben wir an socialhappiness.  Unser Credo “we believe in socialhappiness” ist uns selbst sehr wichtig und tief in den Wurzeln von mizaru verankert. 

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Ein Unternehmen in Deutschland zu gründen ist mit Hürden verbunden. Gesellschaftlich ticken wir Deutschen eher zurückhaltend. Während meiner Zeit in Kalifornien habe ich einen anderen Gründergeist erlebt und spüre wie dieser Spirit gerade nach Deutschland kommt. Als Unternehmersohn habe ich früh gelernt, wie essentiell es ist, Verantwortung zu übernehmen. Unternehmerisch zu handeln hat mich von meiner Kindheit bis zum heutigen Zeitpunkt stets begleitet. Die größte Herausforderung der Gründung besteht darin sich mental auf die Selbstständigkeit einzustellen und dann loszulegen. Als Gründer bekommst du von Tag eins von unterschiedlichen Stakeholdern Feedback. Dies gilt es rational und nicht emotional einordnen. 

Die Finanzierung von mizaru erfolgte zu 100% aus Eigenkapital. mizaru ist schlank aufgestellt: Wir haben keine Mitarbeiter, aber eine Reihe von Ideengebern und Mitgestaltern im mizaru think-thank, die an die Idee und das Produkt glauben, sich engagieren und dazu beitragen, damit wir mit einer geringer Cash Burn Rate Fortschritte machen. Alle Mitglieder des mizaru think-thank sind Experten und haben bewusst verschiedene Ideen, Ansätze und Strategien zu mizaru eingebracht. 

Wer ist die Zielgruppe von mizaru?

mizaru richtet sich an eine Zielgruppe, die gerne den Moment genießen möchte, ohne sich über den Morgen danach den Kopf zerbrechen zu müssen. Die meisten Kunden sind zwischen 20 und 40 Jahren jung. Um drei Beispiele zu nennen: Wir haben Studenten, die nach der Party und vor der ersten Vorlesung mizaru nehmen. Dann haben wir Experts, die Abends den ein oder anderen Cocktail genießen und mit mizaru sozusagen ins Bett gehen, um morgens den Flieger von Zürich nach Frankfurt zu bekommen. Und wir haben Eltern, die abends nach der Flasche Wein auf mizaru zurückgreifen, da der Nachwuchs sie morgens vielleicht früh wecken wird. Alle unsere Kunden haben eine Sache gemeinsam: Sie nehmen die erste mizaru nach dem Konsum und starten mit der zweiten mizaru frisch in den neuen Tag.

Wie funktioniert mizaru? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Der größte Unterschied zu unseren Wettbewerbern ist, dass mizaru gemeinsam mit unseren Kunden entwickelt wurde und wir von Beginn an die richtigen Experten involviert hatten. Am Anfang haben mein strategischer Partner Lennart Berkey und ich in der Küche angefangen zu experimentieren, wie Breaking Bad sozusagen. Früh im Prozess haben wir Schweizer Wissenschaftler in Verbindung mit einem ausgewählten und lizenzierten Qualitäts-Produzenten mit Sitz in Bayern mit der Forschung und Entwicklung beauftragt. Mit den ersten Produktproben haben wir dann einen kleinen Testballon gestartet (n=100). mizaru wurde damals noch händisch abgefüllt, deshalb auch die Größe der Tütchen 5 x 6 cm, die Plastikbeutel waren lokal und nachhaltig gekauft worden. Das Kundenfeedback floss direkt in die Produktentwicklung mit ein, um die Wirkung, den Geschmack und die Verpackung kontinuierlich zu verbessern. Dieser Prozess ging so lange bis mizaru marktreif war. 

Unseren Kunden haben uns von Beginn mitgeteilt, dass sie ein praktisches, nachhaltiges, qualitatives Produkt ansprechend fänden, das dank Design mit einem gewissen Lifestyle verbunden wird. Das haben wir mit mizaru umgesetzt. mizaru wird einfach auf der Zunge eingenommen und kommt in einem praktischen handlichen Sachet (5x6cm), das nebenbei bemerkt der kleinsten Kondomgröße entspricht. mizaru ist nachhalitg und wird in wiederverwendbaren edlen Holzboxen verpackt, gefertigt von einem führenden Zigarrenbox-Hersteller: miza highfive (5 Stk.), miza diplomat (50 Stk.), miza wedding (100 Stk.) und miza club (1.000 Stk.). Die miza box (10 Stk.) und miza roadtrip (25 Stk.) dienen als Refill-Boxen. Das verwendete Plastik bei mizaru ist recycelt. mizaru ist mit Schweizer Wissenschaftler entwickelt und wird in Bayern mit hochwertigen lokalen veganen Inhaltsstoffen produziert. Unser Qualitätssiegel lautet “made in Bavaria”.

Zur Wirkung möchte ich gerne unsere Kunden sprechen lassen, schaut einfach selbst bei Google oder amazon nach.

Wie hat sich ihr Unternehmen mit Corona verändert? Wie haben Sie sich darauf eingestellt und welche Änderungen haben Sie vorgenommen? Wo sehen Sie in der Krise die Chance?

Klar hat COVID 19 mizaru getroffen. Insbesondere anstehende B2B-Kooperation mit Luxushotels, Bars, Clubs, Festivals und Unternehmen wurden fast alle auf Eis gelegt. Zum Glück ist unser B2C-Geschäft nicht so betroffen und wir freuen uns über jeden Kunden und Neukunden, der über unsere Homepage bzw. amazon bestellt. 

Schon vor Corona waren wir digital aufgestellt: Wir arbeiten auf Google Drive, die Meetings mit Kunden, Beratern und Anwälten erfolgen über Zoom, die Pitch-Decks sind digital und wir organisieren uns über Whatsapp.  

Unsere Werte helfen uns auch in der Krise. Wir leben “Fairness, Uniqueness, Cleverness und Keenness”. 2019 haben wir die AIDS-Hilfe in Frankfurt am Main in Form einer Sachspende supportet. 2020 werden wir die Mehreinnahmen von der Reduzierung der Mehrwertsteuer komplett spenden und 2021 möchten wir eine Hilfsorganisation unterstützen.  

Wir sehen in Corona auch Chancen, dass vermehrt Kunden auf nachhaltige, vegane Qualitätsprodukte als After Party Pulver zurückgreifen. Gefeiert wird auch in Corona-Zeiten, z.B. die Geburtstagsfeier mit der miza diplomat (50 Stk.), die per Express in 1-2 Tagen beim Kunden ist. Auch Hochzeiten finden wieder in kleinen Familien- und Freundeskreis statt und die edle miza wedding (100 Stk.) kommt bei Braut, Bräutigam und Gästen sehr gut an. Das bestätigt auch das Luxus Lifestyle Magazine LUXlife, das mizaru im Jahr 2020 als “Best Sustainable German Wedding Gift: miza wedding by mizaru®” ausgezeichnet hat. 

mizaru, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Das Ziel ist für uns klar: Wir sind jetzt in der Seed Stage und wollen mizaru an den Märkten in Zürich, Freiburg, München und Frankfurt am Main etablieren. Dafür benötigen wir den richtigen Investor bzw. Business Angel an unser Seite mit strategischem Know-How, Kontakten und Kapital. Im weiteren Schritt möchten wir in strategische Hot-Spots in Europa expandieren und mizaru als Lifestyle-Marke aufbauen. Nicht zu vergessen: mizaru soll in Luxushotels, angesagten Clubs und Bars europaweit vertreten sein. 

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Du brauchst Bodenständigkeit und mentales Durchhaltevermögen, denn Erfolg kommt nicht sofort. Zudem brauchst du die richtigen Experten an deiner Seite. Versuche stets eine gute Balance zwischen Kreativität und rechtlichen Anforderungen zu finden und starte mit deiner Idee, denn “Tun” ist das Schwierigste. An der Harvard Business School habe ich viel über Entrepreneurship gelernt, Professor William A. Sahlman vergleicht Unternehmertum mit einer langen, harten und schwierigen Reise zum Mt. Everest. Unternehmer Michael Mack vom Europa Park nennt Unternehmensgründung einen Marathon und nicht einen kurzen Sprint. 

Meine drei Tipps sind:

Gebe nicht mehr aus, als auf deinem Konto ist. 

Versuche Deine Organisation ständig weiterzuentwickeln. Sei dir bewusst Unternehmertum ist hochriskant und Wandel wird dein ständiger Begleiter sein, wähle entsprechend deine Partner mit Sorgfalt aus. 

Alles im Leben ist Verhandlungssache, vergiss dies nicht.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Samuel Ernst für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar