Freitag, Mai 20, 2022

Michelin steigt bei Camper-Plattform Campanda ein

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

StartupValley
Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Internationale Wohnmobilplattform Campanda schließt Finanzierungsrunde ab

10 Millionen EUR fließen in das Berliner Startup

Michelin führt das Investorenfeld an – alle Alt-Investoren gehen mit

Campanda, die internationale Plattform für die Vermietung von Wohnmobilen und Caravans, gibt den Abschluss der Series-B-Finanzierungsrunde bekannt. Unter Führung der Tochterfirma des Reifenherstellers Michelin, Michelin Travel Partner, erhält das Berliner Startup ein zehn Millionen Euro-Investment für das weitere Wachstum. Neben Michelin beteiligten sich auch sämtliche Alt-Investoren an der Runde: Accel, idinvest, Le Peigné, Ringier Digital Ventures, b-to-v Partners, Atlantic Labs.

Campanda ist der weltweit größte Marktplatz für Wohnmobil-Buchungen. In 44 Ländern und sechs Sprachen aktiv, ermöglicht Campanda seinen Nutzern die einfache und bequeme Anmietung von Wohnmobilen im Urlaubsland. Neben gewerblichen Wohnmobilanbietern haben neuerdings auch private Fahrzeughalter die Möglichkeit, ihre Wohnwagen zu vermieten.

Mit dem Investment plant Campanda sein Team von momentan 45 Mitarbeitern an 3 Standorten strategisch zu erweitern, neue Märkte zu erschließen und die derzeit 26.258 Fahrzeuge umfassende Flotte weiter zu vergrößern.

“Es erfüllt uns mit Stolz, mit Michelin einen weiteren mehr als namhaften Investor bei uns begrüßen zu dürfen”, sagt Chris Möller, Gründer und Geschäftsführer von Campanda. “Wie unsere Alt-Investoren teilt auch Michelin unser Verständnis vom Reisen im 21 Jahrhundert: Online planen und buchen sowie bestehende Ressourcen durch Vermietung nachhaltig nutzen.”

Mit der jüngsten Kapitalspritze steigt das Gesamtinvestment für Campanda auf 17 Millionen Euro. Nach verschiedenen Angelinvestements zum Start der Plattform im Jahr 2013 erhielt Campanda im Mai 2015 bereits 5 Millionen Euro unter Führung von Ecomobility Ventures.

Bildquelle Lisa Winter

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Tonka GmbH

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge