Von unvermeidbaren Durchhängerphasen nicht runterziehen lassen

mentavio: Onlineplattformen für professionelle psychologische Beratung, Therapie und Coaching

Stellen Sie sich und das Startup mentavio doch kurz unseren Lesern vor!
mentavio ist eine der größten Onlineplattformen für professionelle psychologische Beratung, Therapie und Coaching. Klienten und Patienten können über mentavio mit nur wenigen Klicks einen Onlinetermin mit einem Facharzt, Psychologen, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker für Psychotherapie vereinbaren. Die Sitzung findet im Browser statt. Als Klient kann man dabei zwischen einer Beratung per Webcam-Videokonferenz, Textchat, E-Mail oder Telefon wählen. Ein Termin ist oft schon am selben oder am nächsten Tag möglich, und als Klient ist man örtlich nicht gebunden.

Wie ist die Idee zu mentavio entstanden?
Die Idee stammt von Uwe, mit dem ich bereits mehrere Projekte gemacht habe, und mir. Sie ist noch zu eat-star-Zeiten entstanden, also vor 8 Jahren. Wir wurden beide völlig zufällig innerhalb weniger Tage mit der Problematik konfrontiert, wie schwierig es im akuten Bedarfsfall eigentlich ist, einen Psychologen oder Psychotherapeuten zu kontaktieren und zeitnah einen Termin zu bekommen. Auf dem Land ist die Therapeutendichte oft gering, aber auch andernorts erreichen Sie oftmals nur Anrufbeantworter, wenn Sie versuchen, eine therapeutische Praxis zu kontaktieren. Entweder ist der Therapeut im Gespräch. Oder er ist ausgebucht. Oder er ist nicht der richtige. Bei mentavio kann ich gezielt nach einem Therapeuten suchen, der zu mir passt und bekomme oft schon am selben Tag noch einen Termin.

Welche Vision steckt hinter mentavio?
Wir wollen die führende Plattform für psychologische Onlineberatung in Europa werden und es jedem Nutzer ermöglichen, in seiner Muttersprache zu einem Psychotherapeuten oder Psychologen seiner Wahl zu gehen. Außerdem geht es bei mentavio darum, Klienten und Patienten zu helfen, die sich ansonsten nicht oder nur unter Inkaufnahme von Schwierigkeiten wie langer Anfahrtswege & Wartezeiten in eine Praxis trauen würden.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Eine der größte Herausforderungen bestand zunächst darin, ein IT-Team zu finden, das bereit war, für wenig Geld eine erste Softwareversion zu entwickeln. Und natürlich das Geld für die Gründung, Softwareentwicklung, anwaltliche Beratung usw. einzusammeln. Mit Henry Werkmeister konnten wir einen tollen Business Angel für mentavio gewinnen, der wiederum weitere Angels von der mentavio-Idee überzeugen konnte.

Warum haben Sie sich für eine Crowdfunding Finanzierung entschieden?
mentavio löst Probleme, die viele Menschen etwas angehen. Jeder vierte Europäer leider einmal im Jahr an einer psychischen Störung. Die Menschen warten teilweise 20 Wochen und länger auf einen Therapieplatz. Es gibt einfach Bedarf für mentavio, und wir glauben, dass wir damit die Crowd überzeugen können. Außerdem hat die Zusammenarbeit mit Seedmatch einfach gepasst. Und zu guter Letzt haben wir mit Crowdfunding eine viel höhere Reichweite.

Wo sehen Sie die Vorteile gegenüber anderen Finanzierungsmöglichkeiten?
Von der Zusage bis zum Fundingstart ging bei Seedmatch alles innerhalb weniger Wochen. VCs brauchen in der Regel länger.

Was werden Sie nach erfolgreicher Finanzierung umsetzen?
mentavio muss wachsen. Daher wird das eingeworbene Kapital in erster Linie in Marketing investiert werden. Parallel dazu werden wir unsere Software weiterentwickeln und mit Spanien noch in diesem Jahr einen weiteren europäischen Markt erschließen.

Wer ist die Zielgruppe von mentavio?
Männer und Frauen nutzen die Services von mentavio gleichermaßen, wobei die Frauen leicht überwiegen. Fast alle User sind älter als 30 Jahre.

Wie funktioniert mentavio?
Um einen Termin bei mentavio zu vereinbaren, sucht man zunächst einen passenden Arzt, Psychologen, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker mit Hilfe unserer Therapeutensuche, die verschiedene Filterkriterien wie z. B. Umkreissuche, kostenlose Erstberatung oder Geschlecht anbietet. Anschließend wählt man den Therapeuten oder Coach aus und bucht einen direkt verfügbaren Termin. Bietet der Therapeut keinen Termin an, kann man einen Termin anfragen und dabei seine zeitlichen Präferenzen angeben. Zur vereinbarten Uhrzeit findet die Beratung dann im Browser statt. Man muss also nicht erst eine Software herunterladen.

Welche Vorteile bietet mentavio? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?
Im Hinblick auf die Anzahl der Therapeuten auf unserer Plattform sind wir die größte Plattform für psychologische Beratung in Deutschland. Über 230 Psychologen, Psychotherapeuten und Coaches präsentieren sich bereits bei mentavio, und dieses Angebot ist deutschlandweit einmalig. Als Klient kann ich bei mentavio eine Sitzung buchen, ohne gleich ein Abo abzuschließen. Wir sind die einzige Plattform, die dem Klienten mit Textchat, Videochat, E-Mail und Telefon so ziemlich alle Kommunikationswege anbietet, die man sich vorstellen kann. Was uns darüber hinaus von einigen anderen Anbietern am Markt abhebt, ist der Fokus auf die persönliche Beziehung zwischen Klient und Therapeut. Bei mentavio kommuniziere ich nicht mit einer Software, sondern mit einem Menschen. Wir ersetzen den Therapeuten weder ganz noch partiell. Stattdessen verändern wir die Art und Weise, wie Menschen zum Psychologen gehen.

mentavio, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
In 5 Jahren werden wir eine multilinguale Plattform mit einer vierstelligen Anzahl von Therapeuten und Coaches in mehreren Ländern Europas haben.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Sucht Euch ein einfacheres Feld als die gesundheitliche Versorgung in Deutschland aus. Oder beißt die Zähne zusammen.
Von unvermeidbaren Durchhängerphasen nicht runterziehen lassen. Nach dem Regen kommt die Sonne.
Überlegt Euch gut, welche Investoren ihr an Bord haben möchtet. Wir sehen bei mentavio jeden Tag, was es wert ist, mit hochengagierten Investoren zusammen zu arbeiten, die ihre Kontakte mit uns teilen und uns unterstützen, wo sie nur können.

Link zum Crowdfunding

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X