Meine Erfolgsgeschichte – Leo Hillinger

Zwischen Schulden, Schicksalsschlägen & Millionen: „Meine Erfolgsgeschichte – Leo Hillinger“ am 30. April um 22:25 Uhr auf PULS 4

Noch nie zuvor hat Leo Hillinger so persönlich über seinen Werdegang berichtet. Der „2 Minuten 2 Millionen„-Investor gilt als einer der größten Weinbauer Österreichs und berichtet erstmals und hautnah die Geschichte hinter seinem Erfolg. Als erstgeborener Sohn ist die Erwartungshaltung an ihn groß. Der Konflikt mit seinem Vater und dessen fehlende Anerkennung treibt Leo Hillinger an.

In „Meine Erfolgsgeschichte – Leo Hillinger“ erzählt er am Dienstag, den 30. April um 22:25 Uhr von waghalsigen Manövern, herben Rückschlägen und seinem Kampf ums Erbe. 


Was es bedeutet Verantwortung zu übernehmen, musste Leo Hillinger, einer der größten Weinbauern Österreichs und „2 Minuten 2 Millionen“-Investor, schon als Kind lernen. Denn als erstgeborener Sohn trägt er nicht nur den Namen seines Vaters, sondern sollte später auch in dessen Fußstapfen treten und den Familienbetrieb übernehmen. Ein Schicksal, dessen Wichtigkeit ihn sein Vater immer wieder spüren ließ. „Dieses zweite Gesicht war ein Wahnsinn, das möchte ich keinem Kind wünschen“, sagt Hillinger, als er von seiner Kindheit erzählt Das Verhältnis zwischen Hillinger und seinem Vater ist kompliziert. Das Streben nach Anerkennung hat seelische Narben hinterlassen, ihn aber auch in seinem Werdegang geprägt und angetrieben. 

Am Dienstag, den 30. April präsentiert PULS 4 direkt nach einer neuen Folge „2 Minuten 2 Millionen“ um 22:25 Uhr, wie hart der Weg zum Erfolg sein kann in „Meine Erfolgsgeschichte – Leo Hillinger“. Als internationaler Unternehmer, Marketinggenie und Investor ist Leo Hillinger seit dem Erfolg des Familienbetriebs nicht mehr vom Society Parkett wegzudenken. Doch was ist die Geschichte hinter seinem Erfolg? Erstmals erzählt er im TV von persönlichen Höhen und Tiefen, dem schweren Weg zum Durchbruch und lässt die ZuseherInnen an den vielen Seiten des Erfolges teilhaben. 

Nie zuvor hat man Leo Hillinger so persönlich erlebt. Der plötzliche Verlust seines geliebten Bruders, der Betrug seiner ersten Frau während der Hochzeitsreise, die Last von Schulden aber auch seine Vater- und Familienmensch-Rolle und die Beziehung zu seiner geliebten Mutter haben seinen Werdegang stark geprägt. Dies ist die Geschichte, wie aus einem einfachen Weinhändler ein angesehener Weinbauer und international erfolgreicher Unternehmer wurde. 

„Meine Erfolgsgeschichte – Leo Hillinger“ 
Am Dienstag, den 30. April um 22:25 Uhr auf PULS 4

Bild: Copyright PULS 4

Quelle ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar