2,4 Millionen Euro für ein sorgenfreies Leben

Mein Grundeinkommen verlost das 200. Grundeinkommen und damit insgesamt 2,4 Millionen Euro in den vergangenen vier Jahren

Mit der gestrigen Verlosung sind es über 2,4 Millionen Euro, die die junge NGO Mein Grundeinkommen in den vergangenen vier Jahren an TeilnehmerInnen aus dem ganzen Bundesgebiet vergeben hat. 200 Menschen erhielten bisher ein Jahr lang jeden Monat 1000 Euro als Bedingungsloses Grundeinkommen.

Rund 400.000 Menschen nahmen an der heutigen Verlosung teil und fieberten einem Jahr ohne finanzielle Sorgen entgegen, viele verfolgten die Ziehung der Losnummern im Live-Stream auf der Internet-Seite des Vereins.

Die Erfahrungen der Gewinner machen deutlich: Das Bedingungslose Grundeinkommen macht die Menschen entspannter, aktiver und lässt sie hoffnungsvoller in die Zukunft blicken. Dass sich danach viele sehnen, bezeugen die rasant steigenden User-Zahlen des gemeinnützigen Start-Ups Mein Grundeinkommen.

Franziska F., Gewinnerin des 125. BGE aus Magdeburg/Sachsen-Anhalt: “Jeden Monat alle Rechnungen bezahlen zu können – und trotzdem noch genug für ein neues Spielzeug für mein Kind, eine Autoreparatur oder einen Ausflug am Wochenende zu haben. Für mich ein völlig neues Lebensgefühl! Das Grundeinkommen war nicht weniger als eine zweite Chance auf ein normales Leben für uns.”

Fiona P., Gewinnerin des 138. BGE aus der Nähe von Freiburg/Baden-Württemberg: ”Die Wirkung ist enorm, weil ich mich endlich frei fühle. Das Bedingungslose Grundeinkommen hat mir die ersten Schritte ermöglicht, ein ganz neues Leben zu starten in neue Welten. Einfach weil eine gewisse Sicherheit da ist.”

Patricia W., Gewinnerin des 103. BGE aus Bornheim/NRW: “Meine Tochter hat mir gesagt, dass es viel schöner ist, seit wir das Bedingungslose Grundeinkommen erhalten. Weil ich mehr Zeit mit ihr verbringen kann. Sie ist jetzt viel fröhlicher.”

Juliane F., Gewinnerin des 137. BGE aus Wien/Österreich: “Es ist erstaunlich, wie viel ruhiger und entspannter es mich in finanziellen Dingen macht. Es ist so wie eine Art Sicherheitsnetz.”

Marcus P., Gewinner des 117. BGE aus Wilhelmsdorf/Bayern: “Der Gewinn des bedingungslosen Grundeinkommens hat bewirkt, dass ich nach vier Jahren endlich wieder einmal Urlaub machen kann. Und mein altes Auto ersetzen kann, ohne dafür Schulden machen zu müssen.”

Mein Grundeinkommen ist gemeinnütziges Start-Up und junge NGO zugleich. Via Crowdfunding werden Spenden gesammelt und sobald 12.000 Euro zusammen sind, werden diese als einjähriges Bedingungsloses Grundeinkommen verlost. Der Zuspruch ist groß: Vor knapp vier Jahren gegründet, befeuert Mein Grundeinkommen heute mit 1 Million Usern und über 100.000 Groß- und Kleinstspendern die Debatte rund um das Bedingungslose Grundeinkommen.

Bild: Meera Leilani Zaremba und Micha Bohmeyer von Mein Grundeinkommen Fotograf: Christian Stollwerk

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle: Mein Grundeinkommen e.V (gemeinnützig)

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X