Donnerstag, Januar 27, 2022

Glaub an dich selbst

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

meetergo macht Kommunikation einfacher, effizienter und sicherer

Stellen Sie sich und das Startup meetergo doch kurz unseren Lesern vor!

Dominik Rapacki: CEO & Founder

Ich bin 25 Jahre alt und gebürtiger Kölner. Früh habe ich angefangen mein eigenes Geld zu verdienen. Mit 17 fing ich meinen ersten richtigen „Job“ bei Burger King an und arbeitete neben der Schule. Ich wechselte oft die Jobs und steigerte mich immer in kleinen Schritten zu „besseren“ Stellen. Ich studierte nach dem Abitur BWL und wollte schon immer was Eigenes machen. Mein ganzes Umfeld sagte jedoch, dass es zu viel Risiko sei und man was anständiges lernen sollte. Als ich in einer Unternehmensberatung ein Praktikum machte, durfte ich durch meine Erfahrung mit WordPress an einer neuen Website arbeiten. Als mein Praktikum vorbei war und die Seite noch nicht fertiggestellt wurde, entschloss ich mich kurzer Hand mein eigenes Gewerbe zu eröffnen und den Auftrag zu vollendigen.

Einige Jahre später sitze ich nun vor meinem PC und habe eine wilde Reise hinter mir. Von der Gestaltung von Webseiten rüber in die Programmierung und nun haben mein Partner Richard Gödel und ich mit unserer Agentur (webnature solutions GmbH) ein eigenes Produkt herausgebracht – meetergo.

Franz Gödel: CEO & Founder:

Ich bin 24 Jahre alt und entwickle täglich mit meinem Team Software, um unsere Arbeitswelt zu verbessern. Bereits vor 5 Jahren starteten wir ein Projekt, welches sich mit dem Thema Arbeitsumfeld und CREM (Corporate Real Estate Management) beschäftigte. Zu diesem Zeitpunkt konnten wir noch nicht absehen, welche Anforderungen bald auf Unternehmen zukommen würden. Seitdem beschäftigen wir uns täglich damit, digitale Lösungen zu schaffen, die unseren Arbeitsalltag merklich verbessern. Unsere Stärke ist es, dass wir als Team nicht nur die Anforderungen bestimmen, sondern auch unsere Features selbst entwickeln. Unser Entwicklungsprozess ist somit sehr agil und wir sind in der Lage, schnell innovative und besondere Nutzererfahrungen auf den Markt zu bringen. Ich bin dabei insbesondere auf der technischen Seite tätig.

meetergo:

meetergo hilft Freiberuflern und Selbstständigen ihr Business auszubauen, indem es die Kommunikation nicht nur einfacher und effizienter, sondern auch sicherer macht. meetergo vereinbart Terminplanung mit Kunden, gibt dir eine Plattform für deinen Zahlungsverkehr, synchronisiert sich mit deinem Kalender, ist von überall her nutzbar, benachrichtigt und informiert dich über deine anstehenden Termine und gibt dir einen Überblick über dein Business. All das mit nur einem Link. 


meetergo setzt auf höchsten Datenschutz und ist somit 100% DSGVO konform. Damit der ganze Meeting-prozess aber noch flüssiger von Stande gehen kann, bieten wir dir die Möglichkeit die hauseigene meetergo Peer-to-Peer Meeting Plattform, anstelle von Drittanbieter-Diensten wie Google meets oder Zoom, zu nutzen. 

Mit weiteren innovativen, auf dich persönlich abgestimmten Features ist meetergo dein persönlicher, digitaler Assistent. Hinzu kommen Funktionen wie Sprachnachrichten, die in deine E-Mails, Kommentare oder einfach überall im Internet eingefügt und verschickt werden können. Somit hebst du deine Kommunikation mit Kunden auf eine ganz neue Ebene. 

meetergo ist dein brandneues Kommunikationstool #1, um deine Kunden zeitsparend und effektiv zu akquirieren sowie zu verwalten. meetergo wurde für das digitale Zeitalter der Arbeitswelt entwickelt und orientiert sich stark an zukunftsorientierten Themen wie „New Work“ und hybride Arbeit. 

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

Wir haben schon immer an unsere eigenen Fähigkeiten, Skills und an das dahinterliegende Potential geglaubt. Beide von uns wollten etwas erschaffen, dass unseren Kunden einen wirklichen Mehrwert bietet und über die Zeit realisierten wir, dass wenn andere es schaffen können, warum dann nicht wir? Wir haben nichts zu verlieren gehabt und wollten uns selbst beweisen was wir können, also haben wir „einfach losgelegt“.

Welche Vision steckt hinter meetergo?

Bei meetergo glauben wir an die Kraft der Motivation und Leistung. Die Technologie hat uns allen die Möglichkeit gegeben, von überall auf der Welt etwas zu bewirken. In der schnell wachsenden Welt der Telekommunikation wissen wir, welchen Einfluss wir alle darauf haben, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Für uns wurde meetergo geschaffen, um produktive Arbeitsgewohnheiten zu wecken, die uns auf das Wesentliche konzentrieren lassen.

Es gibt keine Entschuldigung für Verlangsamungen oder Planungsfehler, wenn Sie eine Software haben, die Ihre Termine organisiert und Sie auf Erfolg vorbereitet. Wenn Sie meetergo einsetzen, entscheiden Sie sich für ein System, das bewusst hilft, Arbeit unabhängig von der Größe nachhaltig und sinnvoll zu gestalten. Das Beste ist, dass wir für jeweils 10 geplante Termine einen Baum pflanzen, um der Umwelt etwas zurückzugeben. Bestätigen Sie Ihre Meetings und bauen Sie Ihr Geschäft mit einer Plattform aus, der Sie vertrauen können.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Am Anfang sprudelt man wortwörtlich vor Ideen zu möglichen Funktionen, User Interfaces, Designs, etc. Doch wo fängt man an? Eine große Herausforderung war die Ausarbeitung einer Struktur für unser zukünftiges Vorgehen.  Leider kann man auch nicht alles umsetzen, weswegen eine der größten Herausforderungen für uns die Priorisierung war. Ab einem bestimmten Punkt muss man sich leider entscheiden in was man seine Zeit und Geld investieren möchte und was erst einmal zurückgestellt werden muss – dies fällt uns bis zum heutigen Tag noch schwer.

Da wir bereits mehrere Jahre erfolgreich über unsere GmbH webnature Solutions als Dienstleister im Bereich Web Design, Marketing und Programmierung fungiert haben, konnten wir uns ohne externe Investoren finanzieren.

Wer ist die Zielgruppe von meetergo?

Unsere Hauptzielgruppe sind Freiberufler und Selbstständige, da wir selbst aus dem Bereich kommen und die Probleme kennen – somit wissen wir auch wie wir am besten helfen können. Aber auch Unternehmen beziehungsweise Teams fallen in unsere Zielgruppe.

Freelancer oder Selbstständige, welche bis jetzt wöchentlich Arbeitszeit und damit Geld für die Planung von Terminen wie Meetings oder Telefonaten opfern mussten können sich nun auf eine Lösung freuen.

Auch für Unternehmen und Teams ist meetergo besonders in zwei Hinsichten relevant: Einmal, um mit Außenstehenden Termine schnell und einfach zu planen, beispielsweise Kundengespräche, potentielle Partner, etc. Auf der anderen Seite dient meetergo auch zur internen Kommunikation, planen von Teammeetings, Abstimmungen, etc. In Zukunft werden wir unsere Zielgruppe noch erweitern

Wie funktioniert meetergo? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Mit meetergo planst du deine Termine mit Kunden, Teammitgliedern und Partnern mit nur wenigen Klicks. Nachdem du dich für die kostenlose Terminplanung bei meetergo entschieden hast, werden deine Kalender – seien sie bei Google, Outlook oder anderen Plattformen – synchronisiert. In deinem meetergo Kalender kannst du deine persönlichen Verfügbarkeiten für Meetings, Telefonate oder persönliche Gespräche eintragen und einen individuellen Link zur Terminbuchung erstellen. Diesen Link schickst du künftig an deine Kunden, Partner oder Teammitglieder, wenn ein digitales oder analoges Treffen geplant werden soll. Diese können ihr Meeting mit dir über den Link eintragen und buchen. In Verbindung mit der Buchung hast du die Möglichkeit, direkt die Zahlung für deine Leistung abzuwickeln, indem du unser Tool für den Zahlungsverkehr nutzt. So wirst du direkt für deine Zeit bezahlt und bietest dir sowie deinen Kunden einen komfortablen, übersichtlichen Zahlungsverkehr.

Nachdem deine Kunden ihren Termin bei dir gebucht haben, wird dies direkt in deinem meetergo-Kalender übernommen und mit deinen Kalendern synchronisiert. Du musst nichts mehr manuell eintragen, sondern kannst dich auf meetergo als persönlichen, digitalen Assistenten verlassen. Feiertage, Urlaubstage, geblockte Zeitfenster sowie sich wiederholende Meetings synchronisieren sich automatisch – egal, in welcher Zeitzone du dich befindest. Dies kannst du ebenfalls individuell anpassen, was deine Zeitplanung erheblich vereinfacht. Damit du jederzeit bestens vorbereitet bist und alle wichtigen Informationen aus den Meetings sortieren kannst, planst du mit meetergo individuelle Pufferzeiten zwischen deinen Terminen ein. Sollten keine freien Termine mehr zur Verfügung stehen, musst du ebenfalls weiter nichts machen, sondern bist mit meetergo bestens versorgt. Setze deine Kunden mit meetergo auf eine Warteliste und lass sie für freie Termine nachrücken, sobald wieder welche verfügbar sind.

Sollte einmal ein Termin abgesagt werden, wird dieser zudem wieder freigeschaltet und kann von anderen Kunden gewählt werden.

Die Kalender deiner Kollegen und Partner werden außerdem mit deinem synchronisiert, sodass Überschneidungen und Missverstände gar nicht erst auftreten. Die Software von meetergo ermöglicht es dir außerdem, deinen Kalender individuell an deine Bedürfnisse anzupassen. Dein persönlicher Kalender steht dir auf all deinen Geräten zur Verfügung. Kompatibel mit allen Betriebssystemen nutzt du meetergo wo und wann du willst. Deine Termine sind jederzeit einsehbar und werden stetig aktualisiert.

Damit du darüber immer up-to-date bleibst, erhältst du von meetergo Benachrichtigungen zu Terminen und kannst über die Software personalisierte Erinnerungen an deine Kunden versenden. Unser SMS-Service verschickt automatisch von dir vorher geplante SMS an deine Kunden, sodass unerwartete Ausfälle minimiert und deine Zeit sinnvoll genutzt wird. Weiterhin vermittelst du deinen Kunden, dass du dein Business als Freelancer sowie Selbstständiger klar strukturierst und organisierst, was einen professionellen Eindruck hinterlässt.

Von anderen Anbietern wie bspw. Calendly unterscheidet uns, dass wir 100% DSGVO konform sind. Mit meetergo musst du dir keine Sorgen darum machen, wie die Privatsphäre deiner Kunden, Teammitglieder und vor allem deine eigene am sichersten gewahrt wird. Als Software mit Sitz in Deutschland wissen wir von meetergo, worauf es zu achten gilt, wenn Daten miteinander ausgetauscht werden und Zahlungsverkehr abgehandelt wird. Durch das Hosting und die Verarbeitung in Deutschland liegen die Daten sicher in einem deutschen Rechenzentrum. Dies sorgt dafür, dass auch bei einem Datenaustausch mit einem Kunden oder einem Teammitglied aus Nicht-EU-Staaten die Datenschutz-Grundverordnung eingehalten wird. Außerdem haben wir exklusive Features wie die Warteliste, eine hauseigene meeting Plattform (Alternative zu zoom, google meet, etc.) und unser Team. Wir sind nämlich genau das Gegenteil eines großen Konzernes, wir sind extrem flexibel und agil, weswegen wir wichtige Projekte schnell umsetzen können.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir hoffen in 5 Jahren unsere Zielgruppe erweitert zu haben und somit noch mehr Menschen Nachhaltigkeit, Spaß und Freude bei der Arbeit zu ermöglichen. Nichtsdestotrotz möchten wir unsere Agilität auf jeden Fall beibehalten, auch nach starkem Wachstum. Wir wollen in 5 Jahren ein Stück zu der Digitalisierung in Deutschland beigetragen haben, da wir die Defizite tagtäglich nicht nur sehen, sondern auch erleben.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Glaub an dich selbst und lass dir von niemandem sagen, dass du etwas nicht schaffen kannst. Denn wir sagen dir heute und jetzt: Du kannst es schaffen!

Zerbrich dir nicht den Kopf darüber, ob das Risiko zu groß ist und leg dir selbst keine Steine in den Weg. Einfach loslegen, du hast nichts zu verlieren, denn auch wenn du scheiterst hast du etwas gelernt.

Suche dir früh einen Mentor, der dich bei deinem Weg begleitet.

Wir bedanken uns bei Dominik Rapacki und Franz Gödel für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_imgspot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.