Master PIM GmbH

Master PIM GmbH Katalogsoftwaresystem

Die Master PIM GmbH entwickelt und vertreibt unter gleichem Namen ein cloudbasiertes Produkt-Informations-Management-System, das sich bestens zum Erstellen und Verwalten von elektronischen Katalogen eignet. Daten werden über BMEcat- oder CSV-Schnittstellen medienneutral eingelesen und können bei Bedarf händisch oder über Massen-Importe veredelt werden. Mehrere Lieferantenkataloge können einfach zu größeren Sortimenten zusammengefasst und als eigenständige Kataloge exportiert werden. Individuelle Kunden-Preise lassen sich einfach pflegen. Dynamische Exporte, die auf Datenbankfelder zugreifen oder komplexe Formeln verwenden, machen die Weiternutzung in Warenwirtschafts-Systemen zum Kinderspiel.

Native Artikel- und Preisimporte inkl. Medien zu Mercateo, xt:commerce und Magento runden das Profil ab. Ein weiteres besonderes Feature sind intelligente Druckfunktionen für den stationären Handel, wie etwa Listen mit EAN-Barcodes, Artikeldatenblätter oder Broschüren.
Zielgruppe sind kleine und mittelständische Handelsunternehmen, die mit verschiedenen Preis- und Produktinformationen ihrer Lieferanten arbeiten müssen. Mit Master PIM werden Prozesskosten massiv reduziert und die Erschließung neuer Vertriebskanäle ermöglicht.

Durch Cloud-Technologie entfallen für den User Investitionen in teure Hardware-Infrastruktur. Modernste Hochleistungsrechner garantieren maximale Performance. Der Zugriff erfolgt problemlos über Internetbrowser von PC, Tablet oder sogar Handy. Das PIM-System ist intuitiv bedienbar und orientiert sich an gängigen Workflows im elektronischen Handel. Somit kann auf kostenintensive Inhouse-Schulungen verzichtet werden. Trotzdem gewährleistet ein technischer Support Hilfestellungen und Problemlösungen bei besonders komplexen Szenarien über ein einfaches und transparentes Ticketsystem.

Die Gebühren der Software orientieren sich mit 192 EUR netto pro Monat an gängigen Business-Lösungen im SaaS-Bereich, sprich Master PIM ist bereits zu einem Bruchteil der sonst üblichen Kosten für die Anschaffung und Einführung eines PIM-Systems zu haben. Beschränkungen gibt es keine. Pro Firma können unendlich viele Benutzer und unendlich viele Artikel verwaltet werden. Unentschlossene dürfen Master PIM 30 Tage lang kostenlos testen und sich danach entscheiden, ob sie einen Month-to-Month oder Jahrestarif abschließen möchten.

Die Master PIM GmbH sitzt im beschaulichen Weimar, direkt zwischen Bauhaus-Uni und Goethes Gartenhaus. Das zwölfköpfige Team aus Digital Natives, Software-Enthusiasten und erfahrenen Business Angels schart sich um Gründer und CEO Dr. Sven Lachhein: „Was die Zukunft unseres Unternehmens angeht, bin ich sehr zuversichtlich. Alle in unserem Team ziehen an einem Strang und glauben an die Vision, in den kommenden drei Jahren den PIM-Markt komplett neu aufzurollen. Das funktioniert, weil wir in unserer Firma die perfekte Mischung aus gestandenen Unternehmern, erfahrenen Projektmanagern und einem bunten Haufen an kreativen, ehrgeizigen und professionellen Nachwuchstalenten versammeln konnten.“

Master PIM GmbH ist ein Joint Venture der bm-t beteiligungsmanagement thüringen GmbH, der START|UP|TOWN VENTURES GmbH sowie zwei weiteren privaten Investoren.

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X