Sonntag, Juni 20, 2021

Vision stets im Hinterkopf behalten

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Die Gründer von Mary’s Dream Coffee, Iced Coffee Bio und vegan: Coconut Latte mit Kokosmilch und Oat Latte mit Haferdrink, in der Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und Ihr Startup doch kurz vor!

Wir sind Mary Weiss, Claus Weiss und Stefan Hrubesch. Gemeinsam führen wir seit 2018 den Mary’s Coffee Club, in dem auch unsere Idee für unser Startup Mary’s Dream Coffee entstanden ist.

Mit Mary’s Dream Coffee bringen wir die beliebtesten Iced Coffee Getränke aus unserem Mary’s Coffee Club zu allen Kaffeeliebhabern Deutschlands und ermöglichen auch unterwegs einen Kaffeegenuss wie in unserem Café. Wir kreieren Eiskaffees in Bio-Qualität, mit 100% Arabica-Kaffee, Milchalternativen und lediglich 4% Rohrzucker. Alle Getränke sind somit vegan und zudem sojafrei. Unsere Iced Coffees gibt es in einer recyclebaren „Plant-based“-Verpackung in zwei leckeren Sorten: Coconut Latte mit BIO-Kokosmilch und Oat Latte mit BIO-Haferdrink. 

Wie ist Ihre Idee entstanden?

Im Jahrhundertsommer 2018 hatten wir in unserem Mary’s Coffee Club durchgehend eine volle Terrasse, was insbesondere einem Getränk zu verdanken war: Unserem Iced Coconut Coffee im Henkelglas. Auch wir wollten auf unsere Spezialität nie verzichten, daher haben wir lange an einer Rezeptur und Lösung für einen Eiskaffee getüftelt, den wir auch unterwegs genießen konnten. Nach mehreren Monaten der Recherche und des Testens mit vielen Kunden waren wir schließlich mit dem Geschmack und der Verpackung rundum zufrieden. Wir hatten endlich die erste Sorte unserer erfrischenden Kaffeegetränke fertiggestellt, den Mary’s Dream Coffee Coconut Latte.

Welche Vision steckt hinter Ihrem Produkt?


Mit Mary’s Dream Coffee bringen wir echten Kaffeegenuss aus dem Mary’s Coffee Club in die Supermarktregale Deutschlands, natürlich in bester Bio-Qualität. Unser Ziel ist es, dass man besonders in diesen Tagen für ein paar Minuten den hektischen Alltag vergessen und ein Urlaubsfeeling wie auf Bali oder in San Francisco genießen kann.

Wer ist Ihre Zielgruppe?


Bisher hatten wir viele Kund:innen zwischen 20-40 Jahren, die Kaffee lieben, umweltbewusst und designaffin sind. Viele haben einen vollen Terminkalender und wollen trotzdem nicht auf ihren Iced Coffee verzichten. Generell möchten wir mit unseren Bio-Eiskaffees sämtliche Kaffeeliebhaber ansprechen, die Lust auf eine koffeinhaltige Erfrischung mit Milchalternativen haben und viel Wert auf hochwertige Zutaten legen.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung „Die Höhle der Löwen“ zu bewerben?

Für uns war der Auftritt in der VOX Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ eine riesige Chance, eine erfahrene Gruppe an Investoren von unseren Iced Coffees zu überzeugen und mit deren Hilfe eine nationale Distribution aufzubauen. Wir sind davon überzeugt, dass das TV-Format unser Wachstum im Einzelhandel sowie online enorm unterstützen wird und uns die Möglichkeit gibt, Menschen in ganz Deutschland zu erreichen.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Wir haben viele Auftritte anderer Gründerinnen und Gründer angeschaut und uns genaue Gedanken gemacht, welche Fragen für unser Unternehmen relevant sein könnten. Wir wollten auf jede Frage der Löwen eine passende Antwort parat haben.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung „Die Höhle der Löwen“ geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?
Wir hatten bereits von befreundeten Startups gehört, wie schwierig es ist, in die Show eingeladen zu werden. Umso größer war die Freude über den Anruf, dass wir unsere Idee den Löwen präsentieren durften. Diese einmalige Gelegenheit hat uns sehr motiviert und bestärkt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch „Die Höhle der Löwen“ viele Interessenten und auch Medien auf Mary‘s Dream Coffee aufmerksam werden?

Als junges Unternehmen muss man sich oft entscheiden, ob die begrenzten Ressourcen eher in das Produkt oder die Vermarktung investiert werden. Nachdem für uns Qualität immer an erster Stelle steht, haben wir viele Tage und Nächte in die Entwicklung der Rezepturen gesteckt. Es ist toll, dass dieser Einsatz nun belohnt wird und wir einem Millionenpublikum Mary’s Dream Coffee vorstellen dürfen. 

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Unsere Iced Coffees bieten wir sowohl offline als auch online an, daher hatten wir viele Optionen im Kopf. Alle Löwen haben ihre persönlichen Stärken und spannende Netzwerke, die uns voranbringen können. Wir freuen uns einfach riesig, vor diesen hochkarätigen Investoren pitchen zu dürfen!  

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Unser Ziel für die kommenden fünf Jahre ist, echten Kaffeegenuss in die Supermarktregale zu bringen und die beliebteste Iced Coffee-Marke mit Milchalternativen im deutschsprachigen Raum zu werden.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründer:innen mit auf den Weg geben?

Die vielen Höhen und Tiefen eines Startups meistert man aus unserer Sicht am besten im Team. Hier ist besonders wichtig, dass man sich zu 100% aufeinander verlassen kann und alle Mitglieder des Gründerteams vollen Einsatz bringen. Es ist auch essenziell, dass man seine große Vision stets im Hinterkopf behält, im Tagesgeschäft jedoch flexibel bleibt und bei Veränderungen am Markt schnell agieren kann. Wenn auch der Spaß bei der ganzen Arbeit nicht zu kurz kommt, stehen die Chancen für erfolgreiches Wachstum sehr gut. 

Maren „Mary“ Weiß, Claus Weiß (l.) und Stefan Hrubesch aus München präsentieren mit „Mary´s Iced Coffee“ einen Lifestyle Bio-Eiskaffee. Sie erhoffen sich ein Investment von 100.000 Euro für 10 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Sehen Sie Mary’s Dream Coffee am 07. Juni 2021 in der Höhle der Löwen

Wir bedanken uns bei Mary Weiss, Claus Weiss und Stefan Hrubesch für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Vorheriger ArtikelBleib so wie du bist
Nächster ArtikelWenn nicht jetzt, wann dann?
- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

- Advertisement -spot_img