Mark Lotse: Lotsenschiff das Sie ein Stück Ihres Weges begleitet

Mark Lotse ist eine Agentur für Content Marketing, Social Media und Lead Management

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen Mark Lotse doch kurz vor!
Mark Lotse ist eine Agentur für Content Marketing, Social Media und Lead Management. Im Klartext: wir helfen unseren Kunden besser im Web gefunden zu werden, mehr qualifizierte Anfragen zu erhalten und im Endeffekt mehr zu verkaufen. Das gelingt uns durch eine pragmatische Strategie, die Produktion und Verbreitung passender Inhalte und den Aufbau einer eigenen Community. Übrigens lassen sich diese Aufgaben manuell bewerkstelligen oder – grade bei größeren Zielgruppen – mit Hilfe einer Inbound Marketing Software. Auch hier stehen wir Unternehmen von der Einführung bis zum täglichen Betrieb zur Seite. Zudem haben wir mit textzeichnerin unsere eigene Bewegtbildmarke, unter der wir Erklärvideos, Tutorials und Imagevideos produzieren.

Wie ist die Idee zu Mark Lotse entstanden und wie haben Sie sich als Team zusammengefunden?
Bildlich kann man sich Mark Lotse als Lotsenschiff vorstellen, das ein großes „Unternehmensschiff“ ein Stück seines Weges begleitet. Dessen Kapitän kennt sein Unternehmen und die Produkte ganz genau. Da kann ihm keiner etwas vormachen! Aber durch neue Märkte und Herausforderungen lässt er sich gerne von einem Partner lotsen, der auf diesen Gebieten Experte ist, quasi eine Art „Marktlotse“.Als Mark Lotse verkörpert dieser Partner eine echte Persönlichkeit, die durch das Team dahinter lebendig wird. Die wichtigsten Anforderungen an alle Teammitglieder: sie müssen selbständig sein, Dinge hinterfragen, weiterdenken und den Drang haben, sich ständig weiterzuentwickeln.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größte Herausforderung ist es, unsere Dienstleistungen greifbar für unsere (potenziellen) Kunden zu machen. Das Agenturgeschäft ist ja sehr individuell, was es schwierig macht, Produkte zu schnüren. Trotzdem wollen die Kunden direkt verstehen, welche Leistung sie am Ende bekommen. Das funktioniert oft nur durch einen Vertrauensvorsprung, den die Kunden uns gewähren müssen, weil das fertige Produkt erst während unserer Zusammenarbeit entsteht. Daher kommen viele Aufträge durch persönliche Empfehlungen zustande. Unser großes Netzwerk hat sicherlich dazu beigetragen, dass wir uns bis heute ganz ohne fremde Hilfe selbst finanzieren konnten.

Was unterscheidet Sie von anderen Agenturen?
Es gibt vieles, was wir nicht sind: wir sind kein Grafikdienstleister. Wir sind keine PR-Agentur und auch keine reine SEO-Bude. Vielmehr bedienen wir uns konzeptionell aller Disziplinen und ziehen bei Bedarf Experten für die Umsetzung hinzu. Unser wichtigstes Gut: Wir verknüpfen aktuelles Marketingwissen und unternehmerisches Handeln. Dabei denken wir uns in die Bedürfnisse unserer Kunden und deren Zielgruppen hinein. Immer wieder sind die Unternehmen erstaunt, wie schnell wir auch komplexe Themen in sehr kurzer Zeit erfassen. Was uns also unterscheidet: wir wollen nicht das schönste Logo entwickeln oder die schickste Webseite. Wir wollen auch nicht die Themenführerschaft oder die meisten Clippings. Wir wollen den Unternehmen helfen, ihre Ziele zu erreichen. Wenn das mit tollem Design gelingt – umso besser!

Wer ist die Zielgruppe von Mark Lotse?
Zielgruppe von Mark Lotse sind Unternehmen, die das Internet nutzen wollen, um sich und ihre Leistungen zu positionieren, mehr qualifizierte Anfragen zu erhalten und mehr Kontakte zu Kunden zu entwickeln. Viele Kunden heute kommen aus b2b Branchen wie IT oder Industrie, denn wir beherrschen eben auch erklärungsbedürftige Produkte.

Wie ist das bisherige Kundenfeedback?
Kunden loben, dass wir uns so schnell und gründlich in ihre Themen einarbeiten. Nicht jeder liebt unsere kritischen Fragen; manche erwarten, dass man als Agentur einfach das umsetzt, was angefragt wurde. Aber diejenigen, die länger bleiben wissen es zu schätzen, dass wir uns so stark in ihre Situation hineindenken. Am Ende sind sie doch froh, dass wir eventuell andere Maßnahmen als ursprünglich angedacht umgesetzt haben. Zudem begeistert sie unsere Zuverlässigkeit. Wenn wir eine Zusage machen halten wir sie auch ein. Das scheint in unserer Branche gar nicht so üblich zu sein…

Mark Lotse, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Der Weg geht eindeutig weiter in die digitale Richtung. Social Media Marketing und Content Marketing werden immer wichtiger. Wir setzen darauf, dass Inbound Marketing auch den DACH-Markt mehr und mehr erobert und arbeiten seit kurzem mit der Marketing- und Vertriebsplattform HubSpot zusammen. Das heißt, in fünf Jahren sehen wir uns nach wie vor als Agentur mit Unternehmergeist, die ihre Kunden vielleicht noch etwas automatisierter als heute dabei unterstützt, ihre Marketingziele zu erreichen.

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Nehmt euch Zeit für eure eigene Positionierung. Wer seid ihr und wer ist eure Zielgruppe? Was macht euch einzigartig und was macht den Wert für eure Kunden aus? Stellt nicht euch oder eure Produkte in den Vordergrund, sondern die Lösung, den Nutzen, die es euren Kunden bringt. Sorgt für ein großes Netzwerk, geht raus und sprecht mit Leuten. Nutzt jede Veranstaltung und soziale Medien um euch und eure Idee raus zu tragen. Und: als Unternehmer wird man es schnell merken: je mehr man tut, desto mehr bekommt man auch wieder. Nicht immer unmittelbar, aber wenn man dran bleibt wird es in der Regel auch belohnt!

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Christian Rieck für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X