Sei ehrlich!

MANUPGRADER: DIE GEHEIMWAFFE FÜR DIE MÄNNERHAUT

Stellen Sie sich und das Startup MANUPGRADER doch kurz vor!
MANUPGRADER bietet professionelle Premium Men Care für die speziellen Bedürfnisse der Männerhaut mit Weichzeichner-Soforteffekt und langfristiger Hautbildoptimierung. Die effektiven Pflegeprodukte von MANUPGRADER verbessern in kürzester Zeit das Hautbild des Mannes und sorgen für einen ebenmäßigen Teint in Sekunden. Die MANUPGRADER Pflegelinie, bestehend aus Tages- und Nachtpflege, wurde persönlich von Frank Hard, Makeup-Artist aus dem Showgeschäft, entwickelt.

Mit MANUPGRADER – der unsichtbaren Geheimwaffe – bleiben sich Männer treu und holen mit minimalem Aufwand das Bestmögliche aus sich heraus.

Wie ist die Idee zu MANUPGRADER entstanden?
Während meiner zahlreichen Jobs als Makeup-Artist für bekannte Persönlichkeiten aus dem Showgeschäft, sorge ich seit Jahren tagtäglich für den bestmöglichen Auftritt des Mannes. Keines der bestehenden Produkte konnte mich und viele meiner Kunden vollends überzeugen. Aus diesem Grund beschloss ich mein eigenes Produkt zu entwickeln.

Welche Vision steckt hinter MANUPGRADER?
Hinter MANUPGRADER steht ein starkes und professionelles Team aus erfahrenen Spezialisten, die mich ungemein unterstützen – mit diesen Voraussetzungen ist alles möglich! Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Männern eine innovative Gesichtspflegelinie zu bieten, die mit einem Weichzeichner-Soforteffekt intensiv pflegend, schnell anzuwenden und überaus effektiv ist – und dabei auch noch zu 100% natürlich aussieht. MANUPGRADER soll DIE Geheimwaffe und der tägliche Wegbegleiter eines jeden Mannes werden.

MANUPGRADER vereint den Sofort -und Langzeiteffekt.

Was ist das Besondere an den Produkten?
Der MANUPGRADER ist perfekt auf die speziellen Bedürfnisse der Männerhaut abgestimmt. Mit dem Weichzeichner-Soforteffekt und der langfristigen Hautbildoptimierung, bieten die innovativen Pflegeprodukte von MANUPGRADER ein unschlagbares Ergebnis, das jeden Mann – und jede Frau – überzeugt. In kürzester Zeit wird das Hautbild des Mannes verbessert und der Teint in Sekunden verfeinert.

Die Pflegelinie besteht aus einer Tages- und Nachtpflege, die bestens aufeinander abgestimmt sind und dadurch noch bessere Ergebnisse erzielen.

Wie ist das Feedback?
Viele meiner Kunden wollen nicht mehr auf den MANUPGRADER verzichten – u.a. Mario Barth. Ich schätze, das ist ein gutes Zeichen. Ich arbeite seit fast 20 Jahren eng mit Mario zusammen

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für Die Höhle der Löwen zu bewerben?
Ich verfolge die Sendung von Anfang an und empfinde es nach wie vor als ein tolles Unterhaltungsformat, das starken Gründern die perfekte Plattform bietet, um mit erfahrenen Spezialisten arbeiten zu können und das Beste aus sich und den Produkten herauszuholen.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?
Grundsätzlich bin ich der Überzeugung, dass man entweder ein Gründergen in sich trägt – oder eben nicht. Mir war es sehr wichtig, einfach der Frank zu bleiben, den alle meine Freunde kennen. Trotzdem habe ich mich natürlich im Voraus auf die Sendung vorbereitet.

Eine gute Freundin bietet Coachings für Führungskräfte an – gemeinsam mit ihr habe ich meine Präsentationstechnik für den großen Pitch vor den Löwen verfeinert.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung „Die Höhle der Löwen“ geschafft hat. Wie motivierend ist das für Sie und was versprechen Sie sich von der Show?
… die die Männerpflegewelt auf den Kopf stellen wird (lacht)

Wie wichtig ist dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch „Die Höhle der Löwen“ viele Interessenten und auch Medien auf MANUPGRADER aufmerksam werden?
Die Höhle der Löwen ist eine riesen Chance, nicht nur für den MANUPGRADER, sondern auch für mich persönlich. Meine Marke ist mein Lebenswerk, meine Leidenschaft und alles womit ich mich seit Jahren aus tiefster Überzeugung beschäftige – endlich bekommt sie die Aufmerksamkeit, die ich mir schon immer gewünscht habe.

Ziel der Sendung „Die Höhle der Löwen“ ist es, dass ein Deal zustande kommt. Welchen der Löwen haben Sie als Investor im Fokus?
Ganz klar: Einen Deal mit Georg Kofler zu machen!

MANUPGRADER, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Die nächste große Station heißt dm-drogerie markt Deutschland! Viele weitere Projekte sind geplant und die Produktentwicklung läuft auf Hochtouren – es bleibt also spannend.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Biete ein unschlagbares Produkt, sei ehrlich und bereite dich stets gut vor.

Bild © MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Weitere Informationen finden Sie hier

Sehen Sie MANUPGRADER am 20. November in #DHDL

Wir bedanken uns  für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X
X