Samstag, Mai 21, 2022

MANSCHETTEN24 Manschettenknöpfe für jeden Anlass

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

MANSCHETTEN24 finde deinen Style

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen MANSCHETTEN24 doch kurz vor!
Die MANSCHETTEN24 GmbH ist ein Onlineshop, der hochwertige Manschettenknöpfe anbietet. Spezialisiert sind wir auf die Materialien Stainless Steel und 925 Sterling Silber.Wir haben bewusst unser Produktportfolio in die Bereiche „klassisch“ und „stylisch“ aufgeteilt. Denn die Anlässe, zu denen man Manschettenknöpfe trägt, sind sehr unterschiedlich: Sie reichen von Business-Meetings bis hin zur eigenen Hochzeit. Auch die Träger selbst haben verschiedene Vorlieben, ob sie eher dezent-klassisch oder auffallend-stylisch auftreten möchten. Deshalb hilft unsere Kategorisierung den Shopbesuchern bei ihrer Suche nach den passenden Manschettenknöpfen. Kurz noch ein paar Worte zu meiner Person: Ich habe einen klassischen Background mit kaufmännischer Ausbildung sowie betriebswirtschaftlichen Weiterbildungen und Studiengängen, die mich auf das heutige Unternehmertum vorbereitet haben. Im Alltag liefert mir mein ehrenamtliches Engagement bei den Wirtschaftsjunioren zusätzliche Impulse. Vergangenes Jahr war ich dort als International Officer tätig und bin als Stellvertreter für die Wirtschaftsjunioren Deutschland um die Welt gereist. Dieses Jahr bin ich auch wieder im Bundesvorstand aufgestellt – hier lerne ich ständig neue Unternehmer und Startups kennen, die mich inspirieren.

Wie ist die Idee zu MANSCHETTEN24 entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Aus persönlichem Interesse heraus habe ich angefangen, Hemden mit Umschlagmanschetten zu tragen. Dabei ist mir eine Schwierigkeit aufgefallen: Es war gar nicht so einfach, in einer ganz normalen Fußgängerzone oder im Internet eine größere Auswahl qualitativ hochwertiger Manschettenknöpfe zu finden. Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern ging es genauso.Die Nachfrage nach dem Produkt war also da, nur nicht das passende Shopping-Angebot. Eine Lösung musste her – und die Idee für MANSCHETTEN24 war geboren.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Wir haben im Februar 2014 ja quasi bei null angefangen. Wir mussten Produktionspartner finden, die unseren hohen Anforderungen an die Qualität der Manschettenknöpfe entsprachen, crossmediale Marketingstrategien konzipieren, unsere Social-Media-Accounts aufbauen und vieles mehr. Außerdem haben wir neben der eigentlichen Shop-Website www.manschetten24.de – in deren Erstellung viel Arbeit geflossen ist – auch noch einen Blog zum Thema Manschettenknöpfe, Mode und Style ins Leben gerufen. Insgesamt gab es schon viele Herausforderungen, vor allem, weil wir keine zusätzlichen Gelder von Banken oder Sponsoren zur Verfügung hatten. Wir haben aber strikt an unserem Konzept festgehalten, von Beginn an auf Qualität zu setzen. Bei den Manschettenknöpfen selbst genauso wie beim Shopdesign, den Texten und Produktfotos sowie den hochwertigen Schmuckboxen, in denen wir unsere Manschettenknöpfe versenden.

Manschetten24Wer ist die Zielgruppe von MANSCHETTEN24?
Unsere Zielgruppe sind hauptsächlich Männer zwischen 25 und 55. Es gibt am Markt einfach deutlich mehr Hemden für Manschettenknöpfe als es Blusen gibt. Aber zunehmend gewinnen wir immer mehr Frauen als Kunden.Zum einen befindet sich der Modemarkt gerade im Wandel und immer mehr Blusen mit Umschlagmanschetten sind zu finden. Zum anderen sind Manschettenknöpfe auch ein wunderbares Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk für den Liebsten.

Wie viele verschiedene Manschettenknöpfe bieten Sie an?
Unser Sortiment umfasst über 100 verschiedene Modelle aus Stainless Steel und 925 Sterling Silber. Seit kurzem bieten wir auf Anfrage auch individualisierte Manschettenknöpfe an – beispielsweise mit dem Unternehmenslogo des Kunden oder einem Familienwappen.

Manschetten24, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir möchten natürlich weiter wachsen und arbeiten kontinuierlich an unserem Page-Ranking bei Google. In fünf Jahren möchten wir als Suchergebnis konstant auf den ersten Plätzen stehen und als Anbieter von hochwertigen Manschettenknöpfen in den Köpfen der Menschen gespeichert sein. Außerdem haben wir das Ziel, bis dahin weitere Onlineshops für Komplementärprodukte aufzubauen. Dann sind wir für unsere Kunden eine zentrale Anlaufstelle für verschiedene Produkte, wenn es um Style und Accessoires geht.

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
In jedem Fall ist es oberstes Gebot, unermüdlich 100 Prozent zu geben. Denn alles, was anfangs leicht ausschaut, dauert in der Regel länger und kostet mehr als geplant. An kritischen Stationen darf man nicht die Puste verlieren. Außerdem ist es wichtig, sich ein Netzwerk mit Gleichgesinnten zu suchen. So lassen sich auch hervorragend Win-win-Kooperationen in die Wege leiten.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Sven Griebel für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge