Bleibt motiviert und fokussiert

MAJIC Onlineshop mit hochwertigen Accessoires und Pflegeprodukten für Männer

Stellen Sie sich und das Startup Unternehmen MAJIC doch kurz unseren Lesern vor!
MAJIC ist ein junger Onlineshop mit hochwertigen Accessoires und Pflegeprodukten für Männer. Wir sind im Juli 2014 mit einem sehr kleinen Sortiment an Rucksäcken und Taschen von verschiedenen internationalen Marken online gegangen.
Mit der Zeit wuchsen wir stetig und erweiterten nach und nach das Produktsortiment um neue Marken und Kategorien. So fanden schließlich auch Lederwaren, Uhren, Gürtel und Pflegeprodukte den Weg zu MAJIC.
Das Gründerteam besteht momentan aus vier Personen. Wir kommen alle aus Bonn und sind zwischen 22 und 38 Jahren alt.

Wie ist die Idee zu MAJIC entstanden?
Waldemar, einer der Geschäftsführer von MAJIC, bestellt bereits seit Jahren gerne Mode online. Allerdings musste er einfach viel zu oft Produkte im Ausland bestellen, da die gewünschten Artikel nicht in Deutschland erhältlich waren. Ihm ist aufgefallen, dass es trotz den unzähligen Onlineshops im Netz noch keinen gab, der sich speziell auf Produkte aus unserer Nische spezialisiert hatte.

Von der Idee bis zum Start – was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Herausforderungen gehören wohl einfach zu Start-Ups dazu. Wir hatten jedenfalls unzählige und werden wahrscheinlich in Zukunft auch noch mit einigen zu kämpfen haben.
Stellvertretend können wir aber sagen, dass es anfangs eine riesige Herausforderung war neben Vollzeitberufen so viel Zeit wie möglich zu finden um den Shop betreiben.
Bis vor kurzem waren wir komplett selbstfinanziert. Nun haben wir aber unser erstes Investment erhalten und sehen darin die Chance schneller zu wachsen und unser Produktsortiment noch einmal deutlich auszubauen.

Wer ist die Zielgruppe von MAJIC?
Als Hauptzielgruppe sehen wir modebewusste Männer im Alter von 20 bis 40 Jahren.
Natürlich gibt es aber auch jüngere und ältere Kunden oder auch Frauen die an den Unisex Artikeln interessiert sind oder Produkte an Männer verschenken möchten.

Was findet der Kunde auf MAJIC?
Kunden finden auf MAJIC eine selektierte Produktauswahl an hochwertigen Taschen, Rucksäcken, Pflegeprodukten und diversen Accessoires. Besucher finden aber auch unserem Blog mit interessanten Artikeln zu Lifestyle Themen. Dort stellen wir unsere Marken im Detail vor und erzählen die zum Teil sehr spannenden Geschichten der Labels.

Wie wählen Sie die Produkte aus – was ist das besondere an den Produkten?
Bei der Produktauswahl für MAJIC stehen vor allem die Qualität und das Design im Vordergrund. Wir möchten den Kunden ausschließlich hochwertige Ware verkaufen und legen daher hohen Wert auf die Verarbeitung, die Bestandteile und die Nachhaltigkeit der Produkte.
Die überwiegende Anzahl der Produkte befindet sich abseits vom Mainstream. Wir bevorzugen modernes, klares Design. Auch die Marken und Gründer hinter den Produkten sind ein wichtiger Faktor für die Auswahl. Die zum Teil sehr interessanten Geschichten zu den einzelnen Marken und Produkten, sollen den Besuchern nicht vorenthalten werden.

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Das ist natürlich schwer zu sagen. Wir hoffen, dass wir uns in fünf Jahren gut auf dem deutschen Markt etabliert haben und auch ins Ausland verkaufen. Unser Produktsortiment sollte sich bis dahin auch noch deutlich ausgeweitet haben.

Welche 3 Tipps können Sie Gründern mit auf den Weg geben?
1. Bleibt motiviert und fokussiert. Aus eigener Erfahrung würde ich sagen, dass Durchhaltevermögen eine der wichtigsten Stärken für einen Gründer ist.
2. Beauftragt nicht zu früh Marketingagenturen. Dabei kann es natürlich auch Ausnahmen geben, allerdings würden wir empfehlen, alles was auch In-House professionell umsetzbar ist, dort zu machen.
3. Geschäftsideen erst im kleinen Stil testen. Nicht zu groß starten, sondern klein anfangen und anschließend skalieren.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Leo Reuter für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X