Dienstag, November 29, 2022

Fang möglichst früh an dich auf LinkedIn oder anderen Plattformen zu positionieren

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Luise Deschl Gründerin von Local Stories unterstützt regionale Unternehmen bei ihrem Social Media Marketing

Stellen Sie sich und das Startup Local Stories doch kurz unseren Lesern vor!

Ich bin Luise Deschl und unterstütze mit Local Stories regionale Unternehmen bei ihrem Social Media Marketing. 

Das Potential von Social Media für regional agierende Unternehmen wird noch längst nicht erkannt und ausgeschöpft. Meine Vision ist es, dass auch kleine und mittelständische Unternehmen lernen, soziale Medien richtig für sich zu nutzen. 

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen? 

Ich habe während meiner Studienzeit in Passau und Regensburg schnell gemerkt, dass es unglaublich viele regionale Unternehmen gibt, die noch nicht einmal auf Social Media aktiv sind oder einfach nicht wissen, wie sie Social Media Marketing erfolgreich betreiben können.
Während der Pandemie wurde dann sehr schnell klar, wie kraftvoll Social Media für regionale Unternehmen sein kann.
Viele Agenturen fokussieren sich auf große, national agierende Brands. Ich persönlich bin sehr heimatverbunden und kaufe gerne bei lokalen Unternehmen. Für mich war also schnell klar, dass ich ein Unternehmen schaffen möchte, das eine regionale Zielgruppe beim Thema Social Media Marketing unterstützt.

Was war bei der Gründung von Local Stories die größte Herausforderung?

Als Gründerin sieht man sich tagtäglich neuen Herausforderungen konfrontiert. Der Anfang war für mich besonders schwierig, da ich direkt aus dem Studium in die Selbstständigkeit gestartet bin und mir erstmal alles von Grund auf aufbauen musste: Netzwerk, Strukturen, Team. Ich hatte zu Beginn keinerlei Erfahrung als Unternehmerin und konnte in den letzten Jahren extrem viel lernen.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Defintiv! Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als im Hier und Jetzt einfach anzufangen. Als Unternehmer:in lernt man vor allem eines schnell: Den Zeitpunkt “perfekt” wird es nie geben. Es gibt stets neue Aufgaben, Herausforderungen und Probleme. Das ist aber auch das Spannende am Unternehmertum.

Welche Vision steckt hinter Local Stories?

Regionale Unternehmen sollen Social Media Marketing besser verstehen und für ihre Ziele einsetzen können.

Wer ist die Zielgruppe von Local Stories?

Regionale Unternehmen, die ihr Social Media Marketing professionalisieren und eine möglichst lokale Zielgruppe ansprechen möchten. Dazu zählen z.B. KMUs, stationäre Einzelhändler, lokale Dienstleister, Gastronomen, Hotels oder Veranstalter.

Wie funktioniert Local Stories? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Wir sehen uns nicht nur als klassische Agentur, sondern möchten das Thema Social Media Marketing für regionale Unternehmen dauerhaft zugänglich machen. Wir möchten der Zielgruppe strategisch und operativ, aber auch durch digitale Produkte und Masterclasses dabei helfen.

Luise, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Local Stories wird die führende Plattform und Anlaufstelle für regionale Unternehmen sein, die Social Media Marketing für sich nutzen. 

Ich arbeite auch am Aufbau meiner Personenmarke, um noch mehr Unternehmen im Bereich Social Media Marketing erreichen und unterstützen zu können. In 5 Jahren möchte ich als die Ansprechpartnerin für erfolgreiches Social Media Marketing bekannt sein.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Nimm nur Ratschläge von Menschen an, die bereits da sind, wo du hin möchtest – oder zumindest eingehende Erfahrung auf diesem Gebiet aufweisen.

Sei selbstbewusst in dem was du tust und glaub an dich und deine Fähigkeiten!

Fang möglichst früh an dich auf LinkedIn oder anderen Plattformen zu positionieren und gehe mit deinem Thema nach draußen!

Wir bedanken uns bei Luise Deschl für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge