Logitech und Frank Thelen suchen den Startup Partner 2019

Für Startup Partner können sich Startups in der Wachstumsphase bis zum 25. September bewerben

Stellen Sie sich doch kurz vor!

Seit mehr als 35 Jahren entwickeln wir bei Logitech Produkte, die Menschen tagtäglich mit der digitalen Welt verknüpfen. Zu den Marken von Logitech gehören Logitech, Logitech G, ASTRO Gaming, Ultimate Ears, Jaybird und Blue Microphones.

Frank Thelen ist europäischer Seriengründer, Tech-Investor und TV-Persönlichkeit. Seit 1994 gründet und leitet er technologie- und design-getriebene Unternehmen.

Welche Vision steckt hinter dem Startup Partner?

Die Initiative „Startup Partner“ entstand aus dem Wunsch von Frank Thelen und uns von Logitech, Startups und junge Unternehmen in der Wachstumsphase zu unterstützen. Denn besonders kurz nach der Gründung haben es diese Unternehmen nicht leicht: Es fehlt oft an nötigem Kapital, technischer Ausstattung und wertvollen Ratschlägen. 

Genau hier setzen wir zusammen mit Frank Thelen an – und das bereits seit über 12 Monaten. Unsere Produkte unterstützen die agile, digital versierte und flexible Unternehmenskultur, die diese jungen Unternehmen ausmacht. Frank Thelen repräsentiert die Startup-Kultur in Deutschland in persona wie kein zweiter. Gemeinsam wollen wir Gründern und jungen Unternehmen Wachstumsimpulse geben und sie mit unserem Erfahrungsschatz unterstützen.  

Wer war letztes Jahr der Gewinner?

Vergangenes Jahr konnten sich drei Unternehmen als „Startup Partner 2018“ behaupten: 

Deon ist eine Visual Collaboration Plattform, die die Art des digitalen Arbeitens von Grund auf umkrempeln soll. Die Software stellt einen zoombare Workspace zur Verfügung, der alle zu einem Projekt gehörigen Dokumente und Dateien auf einer Oberfläche zusammenbringt.

Cognigy ist eine Conversational AI-Plattform, mit der Unternehmen intelligente Konversationen mit Kunden und Partnern über viele verschiedene Kanäle hinweg steuern und designen können.

Das Team von Cynteract hat ein innovatives Eingabegerät für die virtuelle Realität entwickelt: Der VR-Handschuh des Unternehmens soll das Erlebnis in der virtuellen Welt um eine haptische Komponente ergänzen. Er misst über eine Vielzahl von Sensoren jede Finger- und Handbewegung und gibt über Vibration ein entsprechendes Feedback.

Wie war die Resonanz letztes Jahr?

Vergangenes Jahr haben sich insgesamt über 80 junge Unternehmen aus verschiedenen Branchen als Startup Partner 2018 beworben. Die Menge an Bewerbungen spricht dafür, dass wir einen vorhandenen Bedarf adressieren. Das Feedback der Gewinner aus dem vergangenen Jahr war durchweg positiv. Die Tatsache, dass wir hier wirklich einen weiterbringenden Impuls liefern konnten, hat uns die Entscheidung leicht gemacht, die Initiative dieses Jahr wieder aufleben zu lassen.

Wie wird der Gewinner ermittelt?

Die Jury besteht neben Frank Thelen aus Unternehmensvertretern von Logitech. Wir prüfen die Bewerbungen, die bis zum 25. September 2019 per Video, als Präsentation oder im PDF-Format eingereicht werden können. Bewertet werden die Gründungsideen nach verschiedenen Kriterien, wie beispielsweise Innovationsgrad und Skalierbarkeit. Bei der Bewerbung sollte vor allem die Gründungsidee im Fokus stehen und herausgestellt werden, warum das eigene Unternehmen zum “Logitech Startup Partner 2019“ gekürt werden sollte. 

Was erhält der Gewinner?

Als Hauptpreis erhalten die drei Gewinner des Wettbewerbs ein Paket bestehend aus Logitech Office- und Videokonferenz-Produkten im Wert von jeweils 4.950 Euro. Außerdem haben sie die Möglichkeit, bei der Preisverleihung in einem Meet`n`Greet mit Frank Thelen ihre Ideen zu präsentieren und von der Erfahrung der Investoren-Legende zu profitieren. 

Welche Startups können sich bewerben?

Es können sich alle jungen Unternehmen bewerben, die sich in der Wachstumsphase befinden. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, keine engen Bewerbungskriterien zu formulieren. Wir freuen uns auf alle Bewerbungen mit innovativen Ideen.

Wie und bis wann können sie sich bewerben?

Startups und junge Unternehmen können sich noch bis zum 25. September 2019 unter https://startup.logitech.de/ bewerben. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Andreas Kunz, Logitech für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X