Schnell die Produktakzeptanz und Zahlungsbereitschaft im Markt testen

linkbird hilft Unternehmen dabei Content Marketing strukturiert und effizient umzusetzen

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen linkbird doch kurz vor unseren Lesern vor!
Wir haben die linkbird GmbH 2011 in Berlin mit dem Ziel gegründet Unternehmen unabhängiger von Paid-Advertising wie z.B. Google AdWords zu machen.
Wir entwickeln eine mehrfach ausgezeichnete und von 1700 Nutzern eingesetzte Software-as-a-Service Lösung, die Unternehmen dabei unterstützt, die organischen Besucher- und Neukundenzahlen (über z.B. Suchmaschinen, aus verweisenden Blogs und Magazinen) durch nachfrageorientiertes Content Marketing zu steigern.

Wie ist die Idee zu linkbird entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
linkbird entstand aus dem eigenen Bedarf heraus, da mein Mitgründer und ich bereits seit 2008 verschiedene Unternehmen im E-Commerce aufgebaut haben. Wir haben schnell gemerkt, dass die Besuchergenerierung über Content und organische Positionen in den Suchmaschinen ein sehr nachhaltiger und profitabler Kanal für die Neukundengewinnung darstellt.
Die gesamte Planung, Umsetzung und Auswertung ließ sich jedoch damals nur mit unterschiedlichen Softwarelösungen, einem hohen Aufwand, Excel-Chaos und E-Mail Pingpong in der Kommunikation realisieren – das musste effizienter und besser gemacht werden, darum haben wir entschieden eine Software-Plattform dafür zu bauen.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Jede Phase in der Unternehmensentwicklung bringt Ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Der Start mit einer ersten Idee ist natürlich sehr spannend und herausfordernd, es war sehr wichtig, schnell erste Kunden zu überzeugen und dadurch aktiv am Product/Market-Fit arbeiten zu können.
Das Geschäftsmodell der Software-as-a-Service ist ebenfalls eine besondere Herausforderung, da es sehr kleinteilig ist und gerade am Anfang bedingt durch die geringen monatlichen „Mieten“ für die Software wenig Cash-Flow generiert.
Eine große Aufgabe ergab sich auch aus der Entwicklung des Marktes, da wir ursprünglich als SEO Tool im Linkbuilding gestartet sind – dieser Bereich sich aber mehr und mehr wandelte – und wir uns somit ständig neu erfinden und immer weiter entwickeln mussten.
Jetzt ist die Herausforderung das weitere Wachstum und die Skalierung. Finanziert waren wir lange aus eigenen Mitteln, bis wir dann Business Angels und auch Finanzinvestoren für linkbird gewonnen haben.

Wie hat sich das Unternehmen seit dem Start entwickelt?
Wir sind zufrieden mit der Entwicklung, so konnte wir mehr als 600 Unternehmen aus über 20 Ländern mit 1700 Nutzern für unsere Software begeistern, haben viele gute Referenzen wie z.B. sixt und zalando gewonnen und wurden sehr oft lobend in der Branchenpresse erwähnt. Ebenfalls konnten wir unser Produkt immer weiter verbessern, da wir sehr viel Wert auf einen engen Austausch mit unseren Kunden legen. Insgesamt sind wir in fünf Jahren vier Mal umgezogen und zwei Finanzierungsrunden abgeschlossen.

Wer ist die Zielgruppe von linkbird?
Wir sehen jedes Unternehmen als Zielgruppe an, das die Besucher über organische Kanäle und strategisches Content Marketing steigern möchte. Unsere Software ist besonders gut auf Teams ab drei Personen ausgelegt, da sich hier sehr viele Mehrwerte in den Workflows und Auswertungen entfalten. Zu unseren Kunden gehören Start-Ups, Online Shops, Online Portale, Agenturen, Verlage und auch mittelständische Unternehmen, die Online und Digitalisierung verstehen und leben.
Um das Prinzip des „Search Driven Content Marketings“ besser zu verstehen, empfehle ich auch unser Whitepaper, das praxisnahe Checklisten enthält.

linkbird-circle-deutschWie funktioniert linkbird?
linkbird funktioniert nach unserem Content Marketing Konzept – das auf der systematischen Produktion nachfrageorientierter Inhalte zur Steigerung der Online Sichtbarkeit basiert – und hilft Unternehmen dabei Content Marketing strukturiert und effizient umzusetzen:
Recherche: Ideen für erfolgreiches Content Marketing finden und priorisieren.
Planung: Themen und Kampagnen planen, strukturieren und steuern.
Erstellung: Hochwertigere Inhalte in optimaler Zusammenarbeit (in- und extern) effizienter erstellen.
Distribution: Content Reichweite steigern, Verlinkungen generieren und Google Rankings erhöhen.
Analyse: Sichtbarkeit auswerten, Erkenntnisse implementieren und Erfolge reproduzieren.

Warum sollte man linkbird nutzen?
Jedes Unternehmen, das nachhaltig profitable Besucher über die Online Kanäle generieren, sich in seiner Kommunikation differenzieren und als Experte positionieren möchte, sollte sich über Content Marketing Gedanken machen. Wir bieten eine umfassende Softwarelösung, die Arbeitsschritte und Analysen kombiniert – zudem ermöglichen wir durch unseren neuen integrierten Marktplatz auch die Umsetzung der Content Erstellung ohne interne Ressourcen . linkbird stellt somit durch Prozesse, Data-Research, Content Erstellung und Erfolgsanalyse eine gute Alternative zu Agenturen dar.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Schnell die Produktakzeptanz und Zahlungsbereitschaft im Markt testen und sicherstellen, dass echte Probleme gelöst werden – viele Gespräche führen und zuhören.
Sich bei der Gründung sicher sein, dass der Unternehmensaufbau länger dauert als erwartet.
Die Kostenstruktur gerade zu Beginn so gering wie möglich halten, bis ein konstantes und berechenbares Wachstum entsteht.

Wir bedanken uns bei Nicolai Kuban für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X