Umfrage in Deutschland zum Thema digital Lernen in Zeiten der Schulschließungen

Kostenlose Lernapp Skills4School befragt 100.000 Schüler und Lehrer

Der Anbieter der kostenlosen Lernapp Skills4School hat heute Deutschlands größte Umfrage zum Thema digital lernen in Zeiten der Schulschließungen unter 100.000 Schülern initiiert. Schüler und Lehrer der Klassen 5-13 aller Schulformen werden in 16 Bundesländern zu Organisation und Lernfortschritt in Zeiten der Schulschließungen befragt.

Zur Zeit werden überall im Land aufgrund der Corona-Krise die Schulen geschlossen. Die Lehrer versuchen so gut wie möglich, den Lernstoff für die Schüler zu Hause zu organisieren. Anbieter von digitalen Lern-Tools erleben aktuell einen großen Boom. Als Bildungsunternehmen ist es die Motivation und Verantwortung von Skills4School herauszufinden, inwieweit die digitale Bildung einen Mehrwert in der aktuellen Situation der Schulschließungen darstellt und welchen Entwicklungsstand und welche Akzeptanz digitale Bildungsangebote als mögliche Option der Schüler-Lehrer-Interaktion bereits haben.

“Mit der Umfrage werden wir wertvolle Handlungsrückschlüsse im Bereich der digitalen Bildung erhalten. In der Krise steckt jetzt tatsächlich die Chance, die Digitalisierung im Bildungsbereich für die Zukunft gut aufzustellen. So können wir Politik und Wirtschaft zeigen, wie es um unsere Bildungssituation steht ”, sagt Rubin Lind, Gründer und Geschäftsführer der Skills4School GmbH aus Hamm.

Die kostenlose Lernapp Skills4School verzeichnete in den letzten Tagen Rekord-Anmeldungen durch Schüler, die in der aktuellen Situation schnell nach einfachen Hilfsmitteln suchen.

“Wir erleben gerade einen absoluten Boom und sehen, wie hoch das Interesse nach digitalen Hilfsmitteln für “remote learning” gerade ist. Am vergangenen Wochenende meldeten sich stündlich tausende neue User an”, so Lind.

Link zur Umfrage

Fotograf/Bildlquelle:© Lukas Hoppe

Quelle Lernmal GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X