Nachgehakt: Konnte BizTune das erste Etappenziel erreichen?

Vor ca. einem halben Jahr stellte sich BizTune mit seinem innovativen 3-Schritte System hier vor

Heute ist nun der erste wichtige Meilenstein erreicht und abgeschlossen worden:
BizTune bietet ab sofort über 1000 sorgfältig ausgewählte Werbemittel und Geschäftsausstattung im eigens dafür entwickelten Online-Shop an. Dabei wurde besonders darauf geachtet, dass die Bedienung intuitiv und leicht erfolgt, sodass die Bestellung und Konfiguration der Produkte aktuelle Usability-Ansprüche erfüllt und neue Trends in der Werbeartikelbranche setzt.

Produkte mit besonderem Zusatznutzen werden mit Produktvideos genau erklärt. Ein Produkt- und Logokonfigurator für jedes Produkt in unserem Sortiment ermöglicht es spielend einfach Artikel mit dem eigenen Unternehmenslogo zu versehen und der gerade im B2B Bereich nicht unwichtige Faktor Preis bleibt dabei stets interaktiv und aktuell im Blickfeld des Kunden.

Die Herausforderung Artikel mit mehreren Druckpositionen und -optionen für Kunden verständlich und übersichtlich darzustellen hat BizTune gemeistert und gehört damit zu den Pionieren unter den Werbeartikelhändlern.

Wie im damaligen Bericht angekündigt, sollte außerdem das Problem der großen Bestellmengen und der damit verbundenen Liquiditätsfalle für Startups und Existenzgründer angegangen werden. Hier hat BizTune ebenfalls eine Lösung finden können und kann durch die Zusammenarbeit mit Herstellern und spezialisierten Lieferanten bereits bei geringer Bestellmenge trotzdem mit entsprechendem Design veredelte Produkte anbieten.

Viele Hindernisse und Probleme standen der Shop-Umsetzung anfangs im Wege, wie z.B. die aufwändige Integration der unterschiedlichen Produkte und deren Preisberechnung im Online-System oder die Auswahl geeigneter Bezahlmethoden, Hersteller und Lieferanten. Deadlines mussten verschoben werden und die ein oder andere Nacht wurde mit der Gestaltung von z.B. Preismatrizen verbracht, die im Endeffekt wieder verworfen worden.

Auch jetzt nach dem offiziellen Start hat BizTune noch etliche Ideen, die das Sortiment vervollständigen und die Bedienbarkeit in Zukunft noch einfacher machen werden, trotzdem kann nun mit Stolz das Ergebnis präsentiert werden: Der BizTuneShop. Gerne mal reinschauen!

Die nächsten Etappenziele werden dann die Erweiterung unseres Partnerbereichs (Schritt 3, interessierte Startups und Unternehmer dürfen sich gerne melden) und natürlich der zur Komplettierung unseres Plattformgedankens notwendige Schritt 1: Die Designcrowd sein.

Quelle BizTune OHG 

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X