Der Weg zum Ziel ist häufig nicht der direkteste

Konato digitale Lösungen damit Sie dem Wettbewerb einen Schritt voraus sind

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen Konato doch kurz vor unseren Lesern vor!
Hi, wir sind Nicole, Marc und Sebastian, die Gründer der Konato GmbH aus Dortmund. Zusammen vereinen wir langjährige Expertise in den Bereichen Strategieentwicklung, Konzeption, Vertrieb sowie Programmierung. Wir sind kreativ und flexibel und entwickeln mit unseren Kunden zusammen die digitalen Lösungen, die deren Geschäftsmodelle sinnvoll erweitern und unterstützen, um auch online mit der Digitalisierung Schritt halten zu können und dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus bleiben zu können.

Wie ist die Idee zu Konato entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Im Grunde ist die Idee zu Konato aus der Vielfältigkeit des Teams und dem Wissen aus unseren vorangegangenen Projekten entstanden. Es ist praktisch ein logischer nächster Schritt für uns. Wir haben uns 2014 auf einem Netzwerkevent in lockerer Atmosphäre kennengelernt. Recht schnell hatten wir das Gefühl, dass es passt. Es hat nicht lange gedauert, bis wir entschieden haben, dass wir auch räumlich zusammenziehen und gemeinsam an neuen Ideen schmieden.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größte Herausforderung war es sicher alle Expertisen unter einen Hut zu bringen und daraus ein großes neues Produkt zu entwickeln und zu organisieren. Das hört sich nach Luxus an, kann in der Praxis aber auch mal ganz schön zur Sache gehen. Unser Prototyp ist nun schon knapp 1 Jahr online und da galt es für uns, dass wir schnell aus den vielfältigen Erfahrungen lernen mussten und unsere Lösungen noch besser an die Herausforderungen des Marktes anpassen und den Input der Nutzer bestmöglich umzusetzen.

Wie hat sich das Unternehmen seit dem Start entwickelt?
Erste Projekte wurden erfolgreich abgewickelt und aktuell akquirieren wir neue Kunden und somit neue Märkte für uns zu erschließen. Im September 2016 stellen wir auf der dmexco aus und auch ansonsten sind wir viel auf Messen und Kongressen vertreten.
Weitere Produkte wie ein Controlling-Tool für Unternehmen und Banken haben wir bereits entwickelt und werden dieses Jahr noch mit der Programmierung der Software beginnen, sodass wir dieses hochskalierbare Produkt 2017 anbieten können. Aktuell befinden wir uns also in der Wachstumsphase und gucken uns nach Möglichkeiten zur Kapitalgenerierung um.

Wer ist die Zielgruppe von Konato?
Unsere Zielgruppe sind vor allem Mittelständler die in der Digitalisierung Ihre Chance erkannt haben, dem Wettbewerb online mindestens einen Schritt voraus sein zu können. Üblicherweise haben unsere Kunden komplexe und beratungsintensive Geschäftsmodelle wie beispielsweise Ärzte, Versicherungen, Banken und Unternehmensberatungen. Unsere Lösungen sind für alle Branchen denkbar, da wir unsere Beratungslösungen für jeden Kunden maßschneidern.

Wie funktioniert Konato?
Üblicherweise bieten Unternehmen auf Ihren Websites viele Informationen für Ihre Nutzer und Kunden. Diese sind aber gezwungen, sich die für sie passenden selbst zusammen zu suchen oder direkt eine Anfrage zu stellen. In den seltensten Fällen werden bei diesen Anfragen aber alle notwendigen Informationen übermittelt, sodass das Unternehmen das bestmögliche Angebot für seine Nutzer anlegen kann. Die Online-Beratungslösungen von Konato funktionieren ähnlich wie das GuidedSelling Prinzip – wir nennen es Guided Consulting. Jeder Nutzer kann über einen Check eine Anfrage stellen, die unserem Kunden dann die Möglichkeit verschafft, das bestmögliche Angebot zu erarbeiten. Der Preis rückt dadurch weiter in den Hintergrund und der Nutzen für den Anfragenden steigt.
Unsere Online-Beratungslösungen entwickeln wir mit einem Kunden, der dann die Zugänge zur Plattform weiter vermarkten kann und so weitere Einnahmen generieren kann. Die Vermarktung kann ebenfalls Konato übernehmen.

Wie viel kostet Konato?
Da unsere Lösungen maßgeschneidert sind und wir Alternativen anbieten, ist das an dieser Stelle nicht zu beantworten. Das erste Gespräch ist natürlich kostenlos, denn hier finden wir heraus, wie genau die passende Lösung aussehen kann. Im Anschluss erstellen wir ein Angebot.

Konato, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir wollen wachsen und wissen wie wir unsere Lösungen noch besser machen können. Hierfür benötigen wir Kapital und mehr Manpower. Spätestens in 5 Jahren wollen hier so gut aufgestellt sein, dass wir ein breites Portfolio an weiteren Lösungen, logische Ergänzungen zur unserem aktuellen Produkten, entwickeln und vermarkten können.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Nun, es wird viel geschrieben und die wichtigsten Tipps wurden sicher bereits gegeben. Eine wichtige Sache, die wir aber selbst gelernt haben, ist: Der Weg zum Ziel ist häufig nicht der direkteste. Dies gilt vor allem nicht bei der Gründung des ersten Start-Ups. Das ist spannend, aber zugleich auch mal nervenaufreibend. Es erfordert Durchhaltevermögen und die Bereitschaft sich selbst und seine Entscheidungen immer wieder selbst infrage zu stellen und daraus die „richtigen“ Schritte abzuleiten. In der ersten Zeit erleben Start-Up-Gründer ein ewiges Upand Down der Gefühle. Wichtig ist: Findet einen guten Mittelweg, eine stabile Basis und seid realistisch. Zuletzt: Es ist die Möglichkeit enorm viel zu lernen. Nehmt das an!

von links nach rechts: Dr. Sebastian Mai, Marc Frankenberger, Nicole Werhausen

Wir bedanken uns bei Nicole, Marc und Sebastian für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X