Kid-Coins: Neue Motivations-App für Familien

Kid-Coins erleichtert Alltag:Mit digitalem Motivations-System weniger diskutieren und mehr freuen

Bett machen, Zimmer aufräumen, Hausaufgaben erledigen: Kinder haben in der Regel keine Lust, Pflichten zu erfüllen. Was folgt sind endlose Diskussionen. Um diesen täglichen Stress zu vermeiden und Familien das Leben leichter zu machen, hat das Düsseldorfer Startup „Kids-Coins GmbH“ eine findige App entwickelt: Mit „Kids-Coins“ kann der Nachwuchs digital Münzen sammeln und diese dann einlösen – in hinterlegte Wünsche. Eine schlaue Motivation, die den Alltag stressfreier macht und Abläufe besser strukturiert.

Phillipe Münzenmaier, Gründer und Geschäftsführer der Kid-Coins GmbH, hat selber drei Kinder und kennt die täglichen Diskussionen um jeden Handgriff nur zu gut. Er fragte sich schon länger, wie man das alltägliche Miteinander für alle Seiten entspannter organisieren kann. Unter dem Motto „Made4Families“ entwickelte er schließlich die Kid-Coins-Idee. „Ich hatte einfach keine Lust mehr auf den Ärger und war sicher, dass es etwas geben musste, was Familien hier hilft“, so der Erfinder der App. Und der Erfolg bestätigt ihn: „Nach wenigen Wochen mit Kid-Coins war beispielsweise das Bettenmachen tatsächlich kein Problem mehr. Klar muss man im Nachgang immer wieder mal daran erinnern, aber das Thema an sich ist keine lange Diskussion mehr wert,“ erzählt Münzenmaier.

Die Idee ist so einfach wie wirkungsvoll:

In der Familien App Kid-Coins lassen sich Aktivitäten hinterlegen, die erfüllt werden sollen. Ob man individuelle Aktivitäten selbst anlegt oder Vorschlagswerte aus den verschiedensten Themenbereichen auswählt – bei erfolgreicher Erledigung gibt es Kid-Coins. Mit diesen Kid-Coins, eine Art virtueller Taler, wird motiviert. Sie tragen dazu bei, sparen zu lernen und den Wert von Wünschen zu verstehen. Durch die vorgegebenen Aktivitäten unterstützt man die Kinder zudem mit einer losen Struktur für das tägliche Erledigen von Aufgaben. Eltern hilft es, den Überblick über alle Aufgaben zu behalten und einen Anreiz für neue Dinge zu setzen. Weiteres Plus der App: Die schönsten Momente jedes Familienmitglieds werden als Foto online in der „FamilyWall“ abgelegt, aus der am Ende des Jahres automatisch ein Fotobuch erstellt werden kann.

Die Kinder können wiederum ihre verdienten Kid-Coins zur Erfüllung bestimmter Wünsche, wie z. B. kleiner Geschenke, gemeinsamer Events oder anderer Belohnungen einlösen. „Oftmals reicht schon ein kleiner Anreiz aus, um das Erledigen lästiger Aufgaben erheblich zu beschleunigen“, weiß Münzenmaier. 

Ein weiterer, wichtiger Bereich von Kid-Coins ist das Vermitteln von Werten:

„Hieß es früher ‚uups, da ist leider wieder etwas kaputt gegangen … egal, bekommen wir eh wieder neu‘, ist der Umgang mit selbst verdienten Spielsachen deutlich achtsamer. Zu lernen und zu verstehen, dass Dinge einen Wert haben, auf eigene Wünsche zu sparen und sie sich zu erfüllen – all das wird durch Kid-Coins gefördert,“ erläutert Münzenmaier das Ziel der App.  

Eine Idee, die überzeugt: Münzenmaier konnte in der ersten Finanzierungsunde für die Kid-Coins GmbH unter anderem Business Angels wie Marcus Stahl (Mitgründer Boxine GmbH), Dr. Jürgen Wolff (Gründer ex MercedesPay) und die Gründer der Firma QUIBIQ für seine Idee gewinnen. Das gesammelte Kapital wird zur Weiterentwicklung der App und weiterer Services eingesetzt, um das kontinuierliche Wachstum in diesem digitalen Zukunftsbereich voranzubringen.

Die Kid-Coins GmbH ist ein junges, innovatives Unternehmen aus Düsseldorf, das unter dem Motto „Made4Families“ neben dem Kernprodukt der Familien App Kid-Coins weitere familienbezogene Services plant und nach und nach umsetzt.

Quelle mido pr

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar