Kickstarter kooperiert mit Berlinale Talents und feiert 100.000stes Projekt

● Film- und Serienschaffende erhalten Know-How für erfolgreiche Kickstarter-Kampagne
● Kickstarter Senior Film Outreach Lead Dan Schoenbrun als Experte vor Ort
● Meilenstein erreicht: 100.000 Projekte erfolgreich über Kickstarter finanziert

Die weltweit größte Finanzierungsplattform Kickstarter aus den USA kooperiert mit Berlinale Talents, eine Initiative der Internationalen Filmfestspiele Berlin, um kreative Talente im Filmbusiness zu beraten und zu fördern. Das Event findet im Rahmen der Berlinale vom 13. bis 18. 2. 2016 bereits zum 14. Mal statt und lädt insgesamt 300 aufstrebende Film- und Serienschaffende ein, um sich mit rund 150 international renommierten Experten, wie beispielsweise der Berlinale Jurypräsidentin und dreifacher Oscar-Preisträgerin Meryl Streep, in Workshops, Coachingprogrammen, Summits und Netzwerktreffen über das Filmschaffen auszutauschen. Unter den Talenten sind auch einige Kickstarter-Alumni, wie beispielsweise Donari Braxton (“Out of My Hands”), Kimberly Parker (“She’s Lost Control”), Scott Cummings (“Buffalo Juggalos”) und Jonathan David Kane (“Papa Machete”). Mehr als 100 Berlinale Talents Alumni haben dieses Jahr an 84 offiziellen Berlinale Filmen mitgewirkt, unter Ihnen sind auch von Kickstarter unterstützte Projekte wie Kivalina von Gina Abatemarco. Kickstarter wird im Rahmen der Veranstaltung allen Teilnehmern, bestehend aus über 6.000 Regisseuren, Autoren, Produzenten und Filmschaffenden, beim geplanten Launch einer geplanten Finanzierungskampagne mit Rat unt Tat zur Seite stehen.

Berlinale Talents meets Kickstarter

Kickstarter hat sich schon längst einen etablierten Namen in der Filmbranche gemacht, denn mithilfe der Plattform wurden bereits zahlreiche Filme von Berlinale-Teilnehmern, wie beispielsweise Petting Zoo oder She’s Lost Control finanziert. Außerdem haben bisher vier Projekte einen Grammy und der Kurzfilm “Inocente” einen Oscar gewonnen. Um jungen Filmemachern die Vorteile sowie den Aufbau eines Kickstarter-Projekts näher zu bringen, wird das Film-Team der Plattform Interessenten während der sechstätigen Veranstaltung beratend zur Seite stehen. Des Weiteren wird Kickstarter’s Senior Film Outreach Lead Dan Schoenbrun vor Ort sein und zu einer Meet The Expert Runde einladen, in der erklärt, wie eine erfolgversprechende Kickstarter-Kampagne aussehen sollte. Außerdem wird Schoenbrun im Programmpunkt Connected Stories: Audience Inside Out mit anderen Experten über die Einbindung des Publikums in Filmprojekte diskutieren. “Auf die Zusammenarbeit mit einem solch international bedeutenden Event wie Berlinale Talents freuen wir uns sehr, da wir jungen Filmemachern mit unserem Know-how zur Seite stehen und sie bei der Entwicklung ihrer Filmprojekte unterstützen können,” so Schoenbrun.
Zusätzlich wird Kickstarter Projekte von Berlin Talents auf der Plattform featuren und über deren Entwicklung berichten. Im Anschluss an die Berlinale plant das Unternehmen vierteljährige Online-Events, um sich weiterhin mit der Film-Community auszutauschen.

Kickstarter feiert 100.000 erfolgreich finanzierte Projekte
Die Crowdfunding-Plattform hat knapp sieben Jahre nach dem Launch am 28.4.2009 mit 100.000 erfolgreich finanzierten Projekten einen wichtigen Meilenstein erreicht. Bei dem Jubiläumsprojekt handelt es sich um die Fotografie-Kampagne Falklands/Malvinas: One War, all Wars. Alle Facts und Statistiken seit der Entwicklung der Plattform, gibt es auch im aktuellen Kickstarter Blogbeitrag. So haben beispielsweise mehr als neun Millionen User über zwei Milliarden US-Dollar in die erfolgreichen Projekte investiert. Des Weiteren nutzen Kreative die Plattform nicht nur für ein Projekt, sondern für mehrere Ideen. So hat beispielsweise ein Nutzer bereits 94 Projekte erfolgreich via Kickstarter finanzieren können. Auch wird deutlich, dass die Unterstützer der Projekte aus aller Welt kommen. Eine Kampagne wurde beispielsweise von Menschen aus 169 Nationen unterstützt. 431 der erfolgreich finanzierten Kampagnen stammen übrigens aus Deutschland, Tendenz steigend – seit Mai 2015 ist Kickstarter auch in Deutschland verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle OPNRS

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X