Kesseldrucker setzt jedes Design um

Kesseldrucker – Individuelle GiveAways, 3D-Druck, Holzschnitt und mehr

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen Kesseldrucker doch kurz vor!
Wir, die Macher hinter Kesseldrucker, stehen für geballte und angewandte Ingenieurskunst gepaart mit Kreativität sowie Grafik und Design. Zusammen blicken wir auf mehrere Jahre Erfahrung im Bereich 3D-Druck, Konstruktion, Engineering, Marketing sowie Design & Produktentwicklung zurück. Dieses Knowhow wollen wir einsetzen, um dem Bedarf der Individualisierung von Unternehmen und Agenturen nachzukommen. Egal ob in Plastik, Metall oder Holz, mit 3D-Druck einem Bohrer oder Fräse, wir setzten jedes Design um.

Wie ist die Idee zu Kesseldrucker entstanden und wie haben Sie sich als Team zusammengefunden?
Wir arbeiten bereits seit über zwei Jahren zusammen an einem eigenen Produkt, für das wir immer wieder schnelle Muster erstellen müssen. Daher haben wir die nötige Infrastruktur um Designs schnell in echte Produkte umzusetzen. Irgendwann haben wir dann beschlossen, diese Infrastruktur mit unserem Knowhow auch für externe Ideen anzubieten.

Von der Idee bis zum Start was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Wir wurden in der Vergangenheit über öffentliche Programme gefördert, tragen uns inzwischen aber selbst. Die besondere Herausforderung ist und bleibt der Vertrieb. Glücklicherweise können wir uns eigene GiveAways schnell und kostenneutral erstellen.

Wer ist die Zielgruppe von Kesseldrucker?
Unternehmen und Agenturen die sich von Mitbewerbern durch individuelle GiveAways abgrenzen wollen. Besonders auf Messen ist das ein sehr wichtiger Bestandteil. Wir können auch die Komplettlösung inkl. Messeaufbau liefern. Hierfür arbeiten wir mit entsprechenden Partnern zusammen.

Welchen Service bieten Sie an?
Wir erstellen oder bewerten Designs und Ideen und setzen diese im ersten Schritt in ein fassbares Produkt um. Dabei kommt, je nach Kundenwunsch, z.B. die 3D-Druck Technologie zum Einsatz. Im Anschluss kümmern wir uns um die Umsetzung in der entsprechenden Stückzahl.

Kesseldrucker, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir wollen erster Ansprechpartner für die Umsetzung individueller Produktwünsche sein.

Zum Schluss: Welche Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Du hast eine coole Idee? Bewerte diese erst ausführlich bevor zu Zeit in die Umsetzung investierst!

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Benjamin Rudolph für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X