Sonntag, November 28, 2021

Den eigenen Impulsen folgen

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Katharina Sachse Coach für Business, Mindset, Spiritualität und Schwingunsmarketing

Stellen Sie sich und das Startup Katharina Sachse – Die Agentur doch kurz unseren Lesern vor!

Mit meiner Marketingagentur berate ich strategisch im Bereich Marketing und neuem Unternehmertum und coache meine Coachees in ihrer Klarheit und Leichtigkeit, damit sie schneller in ihren Businesserfolg kommen. Um mein volles Potenzial immer wieder zu leben, scanne ich häufig neue Bereiche, Methoden und Richtungen.

Warum haben Sie sich entschlossen ein Unternehmen zu gründen?

Ich bin vor über 20 Jahren als Marketing Spezialistin in einer Festanstellung gestartet. In dieser Zeit habe ich aber doch gemerkt, dass ich nicht mein volles Potenzial leben kann. Also habe ich mich für die Selbstständigkeit entschieden. Für meine Kunden und Kundinnen habe ich viel gearbeitet und mich weitergebildet. Doch irgendwann stieß ich an eine Motivations- und Umsatz-Grenze und steckte fest. Ich entschied mich für zwei sehr unterschiedliche Coachings im Bereich Money-Mindset und Spiritualität. Durch meine Coaches und Kunden bin ich persönlich und mit meinem Business gewachsen. Es hat mir zudem weitere Businessmodelle ermöglicht und dazu gebracht, mich selber als Coach zu positionieren.

Was war bei der Gründung von Katharina Sachse – Die Agentur die größte Herausforderung?

Business und Familie zu vereinen war sicherlich eine der größten Herausforderungen für mich. Doch mit der Zeit entwickelte ich Strategien, die es mir ermöglichten, mit Leichtigkeit und meiner höchsten Energie beidem gerecht zu werden.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Ein klares JA. Und ich möchte dazu unbedingt ermutigen. Wir befinden uns ständig im Wachstum und entwickeln uns durch neue Aufgaben, Herausforderungen oder unser Umfeld weiter. So auch im Business. Du weißt nie, wohin der Weg dich führt. Daher finde deine Stärke, lebe deine Visionen und folge deinen Impulsen, um erfolgreich in deinem Business zu sein. Und mit jedem Schritt ziehen wir wieder Dinge in unser Leben, die genau zu diesem Schritt und zu den nachfolgenden passen. Daher immer weiter gehen, auch wenn es sich nicht immer komfortabel anfühlt.

Welche Vision steckt hinter Katharina Sachse – Die Agentur?

Ich möchte Unternehmerinnen und Unternehmern zeigen, wie sie in ihre höchste Schwingung, in die Leichtigkeit und die Umsetzung kommen und das Größte kreieren. Ich möchte ihnen Methoden und Strategien nahebringen, mit denen sie sich und ihr Business in ein Unternehmen der neuen Zeit transformieren.

Wer ist die Zielgruppe von Katharina Sachse – Die Agentur?

Ich arbeite mit Unternehmerinnen und Unternehmern, die eine größere Vision verfolgen. Vor allem Unternehmerinnen möchte ich ermutigen und selbst ermächtigen mit ihren Ideen und Visionen in der Unternehmerwelt und vor allem in dem Online Business Fuß zu fassen. 

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Ich lebe und arbeite mit den Prinzipen von Schwingung und Frequenzen. Im Bereich Marketing nenne ich das auch Schwingungsmarketing. Mit meinen medialen Fähigkeiten und durch die energetische Verbindung mit meinen Kunden, spüre ich ihre Bedürfnisse und ihre Potenziale. Damit führe ich sie zu mehr Klarheit und Leichtigkeit im Business und in ihren höchsten energetischen Zustand.

Katharina Sachse – Die Agentur, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Ich erlaube mir selber mich in einer ständigen Transformation zu befinden, um immer weiterzuwachsen und meine Fähigkeiten für meine Kunden auszubauen. Um noch mehr Unternehmer der neuen Zeit in ihre Größe zu helfen, möchte ich gern eine Akademie für Unternehmer der neuen Zeit eröffnen. Außerdem spüre ich, dass es Zeit wird, auch Kindern schon die Möglichkeit zu geben in das Unternehmertum hineinzuschnuppern.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Tipp 1: Mut haben, in deine Größe zu kommen, deine Visionen umzusetzen und dein Business zu starten.

Tipp 2: Den eigenen Impulsen folgen und nicht die Strategien anderer kopieren. Denn nur deine Energie zieht deine Traumkunden an.

Tipp 3: Unsicherheiten, Ängste und Zweifel überwinden und dir bewusst machen, dass du gut genug bist, um deine Visionen zu leben.

Wir bedanken uns bei Katharina Sachse für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.