Kontakte knüpfen leicht gemacht

Karrieremesse meet@hochschule-hannover am 16. Mai 2017 auf dem Campus der Hochschule Hannover

Am Ende eines erfolgreichen Studiums steht die Bewerbung zum Traumjob. Doch welches Unternehmen passt zu mir und wie kann ich mich ideal auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten? Fragen, die viele Hochschüler bereits während ihres Studiums begleiten. Erste Einblicke und informative Antworten finden Studierende und Absolventen am Donnerstag, 16. Mai 2017 auf der kostenfreien Karrieremesse meet@hochschule-hannover. Von 10 bis 16 Uhr stehen knapp 40 Unternehmen aus verschiedenen Branchen allen Interessierten Rede und Antwort. So zum Beispiel das Wirtschaftsprüfungsunternehmen PricewaterhouseCoopers, die Deutsche Bahn, Bosch, Volkswagen Nutzfahrzeuge oder auch die Enercity (Stadtwerke Hannover).

Erster Schritt zum Traumjob

„Die meet@hochschule-hannover ist eine ideale Plattform für Studierende und Absolventen, um erste wichtige Kontakte in die Berufswelt zu knüpfen“, erklärt Susanne Glück, Geschäftsführerin der IQB Career Services GmbH, die seit 2001 Durchführungspartner der Hochschulmesse ist. „Hier haben sie Gelegenheit, in die Unternehmen reinzuschnuppern, sich über Abschlussarbeiten, Trainee- oder Festanstellungen zu informieren. Auch Studienbeginner können so vielleicht ihr erstes Praktikum oder einen studienbezogenen Nebenjob finden.“

Auch Anna Müller-Pankkonen, Mitarbeiterin des Career-Centers der Hochschule Hannover, sieht in der Jobmesse viele Vorteile für Studenten: „Bei uns auf dem Campus können sich unsere Studierenden über Unternehmen und Jobangebote informieren. Erste interessante Gespräche geben wichtige Einblicke in Berufsbilder und Unternehmenswerte.“ Eine Win-Win-Situation, denn auch die teilnehmenden Unternehmen können sich ein Bild von den Absolventen machen, für ihr eigenes Unternehmen werben und für Nachwuchs im Mitarbeiterstab sorgen.

Bestens vorbereitet

Für alle, die sich bereits jetzt auf die Messe vorbereiten möchten, bietet die IQB in Zusammenarbeit mit der Hochschule Hannover in einem Bewerbungstraining hilfreiche Tipps zur Kontaktaufnahme am Messestand sowie individuelle Bewerbungsmappen-Checks an. Die Termine sind auf der Website des Career Center der Hochschule Hannover zu finden. Interessierte Unternehmen können sich zudem unter www.iqb.de für die Teilnahme an der nächsten meet@hochschule-hannover registrieren.

Bild: 40 Unternehmen aus der Region stellten sich den Messebesuchern auf der meet@hochschule-hannover im Jahr 2016 vor Quelle: IQB

Quelle IQB Career Services GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X
X