So hast du Kunst noch nie erlebt!

JUNIQE geht mit zweiter TV-Kampagne on air und launcht neues Shopdesign

Unter dem Kampagnendach ,,So hast du Kunst noch nie erlebt!“ startet JUNIQE (www.juniqe.de), der Onlineshop für handverlesene Kunst, am 11. September u. a. auf den Sendern Sat.1, RTL2, Sky, Comedy Central, Sixx und DMAX eine groß angelegte TV-Kampagne. Zeitgleich geht außerdem das optimierte Interface des Onlineshops mit neuen Farben, verspielten Icons und frischer Schrift an den Start. JUNIQE schärft damit im letzten und für das Unternehmen wichtigsten Quartal des Jahres seinen Markenauftritt und zeigt sich sowohl bunt, innovativ als auch modern.

Der zweite Werbespot der Berliner stellt eine Fortführung des erfolgreichen ersten Spots ,,Be Juniqe” dar, der Anfang 2016 ausgestrahlt wurde. Für die Konzeption ist erneut die Agentur brandtouch aus Hamburg unter der Leitung von Lars Laemmerzahl verantwortlich, Sirensrock leitete die Produktion des Spots.

,,Mit dem neuen Spot unterstreichen wir, wie JUNIQE Kunst für jeden erlebbar macht. Zum einen durch die einzigartige Auswahl der Künstler und Designs, zum anderen durch die überraschend variantenreichen Produktkategorien wie Wandbilder, Mode, Wohntextilien und viele mehr. Das bringt Spaß und jeder findet sein Lieblingsprodukt“, so Lea Lange, Gründerin und Geschäftsführerin von JUNIQE.

Während im ersten Spot noch Freunde, Bekannte und JUNIQE-Fans vor der Kamera standen, sind es diesmal medial bekannte Persönlichkeiten, die die Vielfalt der JUNIQE-Welt entdecken.

Creative Director Lars Laemmerzahl (brandtouch): ,,Im Mittelpunkt des Spots stehen neben der kuratierten Vielfalt des JUNIQE-Angebotes erstmals auch außergewöhnliche Persönlichkeiten mit besonderen Lebensentwürfen. Dazu gehören die 71 Jahre junge Stil- und Partyikone Günther Anton Krabbenhöft aus Berlin, Model und Bloggerin Julia Dalia Amenyogbo, Social Entrepeneur und Schauspieler Steven Lange sowie Influencerin und ‚Blogger Bazaar’-Gründerin Lena Lademann.”

Das Ergebnis ist ein dynamischer 20-sekündiger Fernsehspot mit charmanten Darstellern, mitreißenden Bildern und überraschenden Effekten, die die präsentierte Kunst zum Leben erwecken und dadurch erlebbar machen.

Der TV-Spot des Berliner Start-ups geht am 11. September deutschlandweit mit einer Laufzeit von sechs Monaten bis Februar 2017 on air. Über die deutschen Grenzen hinaus wird die TV-Kampagne in der Schweiz ab 18. September und in Österreich ab 1. Oktober ausgestrahlt.

Ab November wird es für alle Länder eine angepasste Version mit weihnachtlichen Elementen geben.

Besondere Unterstützung erhielten die Berliner nicht nur durch Shetland-Einhorn Indio, sondern auch durch den skandinavischen Möbelhersteller HAY, der die komplette Setausstattung stellte.

TV-Spot auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=GYdIXXuVhZg&feature=youtu.be

Quelle JUNIQE Kollwitz Internet GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

X