Never give up!

Jennifer Lapidakis Gründerin STRONG Fitness Cosmetics in der Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und das Startup Strong Fitness Cosmetics doch kurz vor!

Ich bin Jennifer Lapidakis und habe 2016 die Marke STRONG fitness cosmetics ins Leben gerufen. STRONG steht dabei für Funktionalität statt Eitelkeit. Die Range besteht aus Mascara, Make-up und Eyeliner, die jeder Herausforderung standhalten. Ob 40 Grad im Schatten oder ein schweißtreibendes Workout direkt nach dem Feierabend – mit den STRONG Produkten übersteht der Look jede Situation. Unser Sortiment wird durch glossy und matte Lip Stains abgerundet.


Wie ist die Idee zu Strong Fitness Cosmetics entstanden?

Jennifer Lapidakis: Das kam mit einer persönlichen Herausforderung. Bei einem Crossfit Training sprach eine Freundin mich auf mein Make-up an und dass es unser anstrengendes Training nie im Leben überleben würde. Das gab mir den Anstoß, nach schweiß-, wisch- und wasserfesten Produkten zu suchen, um das lästige Abschminken vor dem Sport vergessen zu können. Ich stellte schnell fest, dass es keine Marke für meine Bedürfnisse gab – also reifte die Idee, eigene Produkte zu entwickeln. 


Welche Vision steckt hinter Strong Fitness Cosmetics?

Die Welt ein bisschen einfacher machen – und ein Problem lösen, dass zwar nicht kriegsentscheidend ist, aber das trotzdem eine Menge Frauen kennen.


Wer ist die Zielgruppe von Strong Fitness Cosmetics?

Jennifer Lapidakis: Frauen und Männer, die sich gerne schminken und sich dabei auf ihr Make-up verlassen wollen. Egal ob an einem anstrengenden Arbeitstag oder beim Workout im Anschluss!


Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung Die Höhle der Löwen zu bewerben?

Ich wollte schon immer zu „Die Höhle der Löwen“ – und als STRONG fitness cosmetics so weit war, habe ich mich einfach beworben.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Jennifer Lapidakis: Ich konnte in den letzten Jahren einige Pitcherfahrung sammeln – natürlich war ich trotzdem sehr aufgeregt und habe vor Freunden geübt! Mir persönlich hilft meditieren sehr dabei, ruhiger zu werden und mich zu fokussieren – also habe ich vor dem Gang in die „Höhle“ meditiert. 

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung Die Höhle der Löwen geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Sehr motivierend! Vor den gestandenen Investoren seine eigene Idee zu präsentieren ist eine Ehre und Chance zugleich. Außerdem ist die Einladung in die Sendung auch eine Bestätigung der Idee und des Business Case.


Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch Die Höhle der Löwen viele Interessenten und auch Medien auf Strong Fitness Cosmetics aufmerksam werden? 

Jennifer Lapidakis: Der Schritt so präsent im TV zu erscheinen ist natürlich toll, um schnell sehr viele Menschen zu erreichen und unsere Bekanntheit zu steigern. Wir haben bereits 50.000 zufriedene Kunden und hoffen auf viele weitere (lacht).


Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Judith Williams wäre natürlich toll. Ich habe mal ein Interview mit ihr gesehen, in dem sie sich ein Makeup wünschte, dass sie montags aufträgt und erst Sonntag wieder entfernen müsste, weil es so gut hält. Da würde STRONG ja perfekt zu passen! Auch wenn man sich natürlich täglich abschminken sollte (lacht).

Ansonsten war und bin ich aber offen für den Input aller Investoren!


Strong Fitness Cosmetics, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Jennifer Lapidakis: Wir freuen uns über jede neue Kundin deren Leben wir ein wenig schöner und vor allem leichter machen, daher werden wir in fünf Jahren noch viele weitere innovative Kosmetikprodukte und Lösungen entwickelt haben. 


Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

1. Never give up! – Wenn du an deine Idee glaubst, dann halt an ihr fest und lass dich von niemanden davon abhalten. 

2. Handel schnell! – Wenn du eine gute Idee hast, dann handel und warte nicht zu lange mit der Umsetzung.  

3. Erfinde das Rad nicht neu! – Wenn dir Expertise bei einem Thema fehlt, suche dir Experten die dich fachlich unterstützen. 

Bild: Bild:TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Jennifer Lapidakis für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X
X