Wie Unternehmen den digitalen Wandel nutzen – das Gold liegt in den Unternehmensdaten

itelligence Infotag in Pforzheim: 12. April 2018

Unter dem Motto „Zukunft digitaler Mittelstand“ zeigt die itelligence AG auf dem itelligence-Infotag am 12. April 2018 im CongressCentrum in Pforzheim Lösungen für den erfolgreichen digitalen Wandel in Unternehmen. itelligence beantwortet dort umfassend die Frage „Wie kann man Unternehmensdaten für sich arbeiten lassen?“ und hat dazu eine ausgefeilte Agenda zusammengestellt.

Rangar Yogeshwar

Neben hochkarätigen Experten und spannenden, praxisbezogenen Vorträgen ist es vor allem Ranga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator, der diesen besonderen Tag prägt. Der Wissensvermittler der Nation erläutert Hintergründe und gibt Einblicke zum Thema „Nächste Ausfahrt Zukunft“. Er hinterfragt den Umgang mit künstlicher Intelligenz im Zusammenspiel mit dem digitalen Wandel: „Wir werden in den nächsten zehn Jahren sehr stark mit der künstlichen Intelligenz konfrontiert werden. Sie wird viele Bereiche unseres Lebens fundamental verändern. Dabei stellt sich die Frage, inwieweit wir diesen neuen intelligenten Systemen vertrauen können. Wieviel Verantwortung geben wir ab?“

Die Agenda bietet ein fein abgestimmtes Fachprogramm und befasst sich mit Themen, wie der Nutzung der Unternehmensstrategie als Wegbereiter für die digitale Zukunft, dem Übergang von der heutigen ERP-Welt in die digitale Zukunft und der Digitalisierungsstrategie im Vertrieb.

Detailliert geht der Infotag natürlich auf die technischen Aspekte der Digitalisierung ein, beispielsweise in den Vorträgen „Von der Geschäftsstrategie zur it.Roadmap – IT-Komplexität einfach managen“ oder „Enterprise Architecture Management für den Mittelstand – Moderne IT-Architekturen gestalten“. In den Vorträgen „Immer ein Schritt voraus – Prozessgetriebene IT-Architekturen für innovative Geschäftsmodelle“ und „Business Transformation mit Enterprise Content Management – Prozessbasierte Kollaboration ohne Barrieren“ wird die gesamte Prozesskette betrachtet.

Carsten Lange, Vertriebschef Itelligence Deutschland: „Digitalisierung heißt für viele Unternehmen – ob Mittelstand oder Großkonzern – die unentdeckten Ertragsfelder aufzudecken. Dieser Suche widmet sich ein eigener Vortrag unter dem Titel: „Das Gold liegt in den Geschäftsprozessen“: itelligence will durch diesen Infotag und unsere fundierte Beratung dazu beitragen, dass unsere Kunden diese Werte schnell entdecken und sie nachhaltig nutzen. Damit der digitale Wandel zum Positiven gelingt.“

Die Teilnahme an diesem Infotag ist kostenfrei, jedoch bittet itelligence auf Grund der begrenzten Plätze um rechtzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist der 6. April 2018. Eine Online-Registrierung ist noch möglich unter

Quelle itelligence AG

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X