Es geht auch ohne Deal: Düsseldorfer Gründer auf Erfolgskurs.

Nachdem sie 2016 einen Deal in „Die Höhle der Löwen“ ablehnten, geht es mit intueat stetig aufwärts

Die Medizinstudenten Mareike Awe und Marc Reinbach, Gründer des Düsseldorfer Anti-Diät-Onlinecoaching-Programms intueat, hatten in der letzten Staffel von Die Höhle der Löwen ihren großen Auftritt. Doch sie lehnten das Angebot ab, das ihnen der Investor Jochen Schweizer in der Show anbot: 33 % Unternehmensanteile für die von ihnen gewünschte Summe von 150.000 Euro – statt der von Awe und Reinbach angesetzten 10 %. Heute, ein Jahr nach Ausstrahlung der Show, sind sich die beiden Gründer sicher: Eine bessere Entscheidung hätten sie nicht treffen können – und der Erfolg ihres StartUps gibt ihnen dabei Recht.

Kontinuierliches Wachstum als bester Erfolgsfaktor

Das Paar entschied sich dafür, den Erfolg ihres Unternehmens komplett auf eigene Faust aufzubauen. Dass ihnen dies gelungen ist, lässt sich vor allem durch das kontinuierliche Wachstum des StartUps belegen. Bestand das Team von intueat zum Zeitpunkt der DHDL-Aufzeichnung noch aus den Gründern und drei Werkstudenten, sind es mittlerweile elf Angestellte im Team, darunter vier Festangestellte. Der monatliche Umsatz konnte verzehnfacht werden.

Seit Gründung des Unternehmens sind dank des intueat-Programms mittlerweile knapp 5.000 Teilnehmer zu Wohlfühlmenschen geworden: Sie konnten sich von ihrem verkrampften und diätischen Essverhalten befreien und voller Genuss ihr Wohlfühlgewicht erreichen. Die Eintragung der Marke „Wohlfühlmensch“ beim deutschen Patent- und Markenamt war ein weiterer Meilenstein für die Gründer.

Auch der kostenlose Podcast „Wohlfühlgewicht – abnehmen & wohlfühlen durch intuitive Ernährung, Achtsamkeit, Selbstliebe, Meditation & Motivation“ der Gründerin Mareike Awe, der innerhalb von 24 Stunden nach dem Launch auf Platz zwei der deutschen Podcast-Charts und auf Platz eins in der Kategorie Gesundheit landete, zählt zu einem der großen Erfolgsbausteine intueats und sorgt immer wieder für erfolgreiche Kooperationen mit diversen Größen der Podcast-Szene.

Über intueat
Bei Diäten arbeiten wir gegen statt mit dem Körper. Intueat ist das erste Programm, das den Teilnehmer mithilfe von mentalem Training und intuitivem Essen zurück zu seinem Wohlfühlgewicht bringt. Der Teilnehmer lernt, die Signale des eigenen Körpers wieder zu deuten und sich dabei das eigene Unterbewusstsein zunutze zu machen. Das Unternehmen intuMIND GmbH wurde 2015 (damals noch als UG) von den Düsseldorfer Medizinstudenten Mareike Awe und Marc Reinbach gegründet, die im Frühjahr 2018 ihre Approbation inkl. Doktortitel erhalten und das intueat-Programm selbstständig entwickelt haben. Interessierte können unter einen Selbsttest machen oder unter ein kostenloses E-Book mit effektiven Tipps gegen Heißhunger herunterladen.

Quelle intumind GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X