Insurtech: Friendsurance verstärkt Management

Das Berliner Insurtech-Unternehmen Friendsurance verbucht gleich mehrere Veränderungen in seinem Führungsteam, darunter zwei neu geschaffene Positionen. Damit wächst das Management des Online-Maklers auf mittlerweile 14 Teamleiter, die das 90-köpfige Team koordinieren.

Stefan Minden (34) leitet das Finanz-Team des Insurtechs und folgt damit auf Anton Grabovski. Zuvor war Minden sieben Jahre für Ernst & Young in Berlin und Stockholm tätig, wo er Projekte in der Transaktionsberatung betreute. Ab sofort kümmert sich Minden als Head of Finance um Buchhaltung, Finanzierung, Controlling und Reporting im Berliner Headquarter von Friendsurance.

Sebastian Langrehr (38) trat dem Management-Team im Rahmen einer neu geschaffenen Stelle bei. Seit Juni ist er der erste Head of Bank Cooperations von Friendsurance und betreut die Business Kooperationen im Bereich ‘Digital Bancassurance’. Hierbei handelt es sich um Versicherungsservices für Online-Kunden von Banken und Fintechs. Als gelernter Diplom-Kaufmann, der bereits für den Talanx Konzern, MLP, Siemens und figo gearbeitet hat, ist Langrehr Branchenexperte.

Nach Andreas Weih besetzt seit 1. Mai Bernadette Brähler (31) die Position als Head of Marketing. Brähler ist seit über vier Jahren in der Marketingabteilung von Friendsurance tätig. Als Abteilungsleiterin verantwortet sie nicht nur das Brand Management sowie Online- und Offline-Marketing, sondern ist auch für die Koordination und Umsetzung mehrerer Projekte zuständig.

Mario Kretschmann (50) ist Diplom-Ingenieur und war zuvor bei Mapfre, einem globalen Versicherer mit Sitz in Spanien, als Team Lead tätig. Bei Friendsurance besetzt er die neu geschaffene Stelle als Head of Advisory and Sales und ist somit Leiter der Berater-Abteilung. Seit April stellt Kretschmann mit seinem Team sicher, dass Friendsurance-Kunden optimal in Hinblick auf ihre aktuelle Lebenssituation abgesichert sind.

„Wir sind sehr zufrieden mit unserem Wachstum im vergangenen halben Jahr“ sagt Tim Kunde, Geschäftsführer und Mitgründer von www.friendsurance.de. Zudem möchte das Berliner Insurtech nicht nur sein Profil als Pionier der Peer-to-Peer-Versicherungen weiter optimieren und sein Produkt stetig verbessern, sondern künftig auch neue Geschäftsbereiche, wie Bancassurance, erschließen. „Umso mehr freuen wir uns ein kompetentes und motiviertes Management-Team an Bord zu haben, das mit uns Versicherungen kundenfreundlicher macht“, so Kunde.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Alecto GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X