Erste Startup-Night in Stuttgart und Ludwigsburg: Innovation made im „Ländle“

Die Vision rund um die drei Gründer Markus Elsäßer, Gunnar Groß und Johannes Gerhold wird schnell deutlich. Das Gründer Trio sieht viel Potential in den Startups und Innovationen im Süden Deutschlands und vor allem in der Stuttgarter Region. Das Ziel hinter ihren Aktivitäten ist eine bessere Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen etablierten Unternehmen und Startups und die Etablierung einer Innovationskultur.

In Ergänzung zum jährlich stattfindenden Europas großem Innovations und Digital Festival innolution valley, das im November mit 4000 Teilnehmern in die zweite Runde geht, wird im Juni 2018 mit der innolution night die erste Startup Nacht in Stuttgart und Ludwigsburg veranstaltet.

„Schon heute gibt es viele Innovationen, marktverändernde Ideen und hochmotivierte Gründer in und um Stuttgart, besonders im B2B-Bereich. Allerdings oftmals ohne großen Medienrummel,“ so die Gründer. Aus diesem Grund haben „wir ein Format, ähnlich der langen Nacht der Museen, ins Leben gerufen.“

Am 14. Juni ab 17.30 Uhr verwandelt sich die Region zu einem Mekka aus Gründern und Innovationen. Startups, Co-Working-Spaces und Innovations-Hubs in Stuttgart und Ludwigsburg gewähren Einblicke in die „Innovationen made im Ländle“.
Mehr als 30 teilnehmende Locations öffnen bei der innolution night ihre Türen und veranstalten unterschiedlichste Sessions. Das Programm umfasst Workshops, Vorträge, Austausch mit erfahrenen Business Angels und Beratern, Führungen durch innovativ und kreativ gestaltete Büroräume, Vorstellungen der Startups und vor allem jede Menge Networking, Learning und Austausch.

Ab 21 Uhr beginnt dann die große gemeinsame Networking-Party, gemeinsam mit dem Gründergrillen des Startup Stuttgart e.V. in entspannter Atmosphäre.

Die voranschreitende Digitalisierung zwingt Unternehmen umzudenken und Ihre aktuellen Prozesse und Geschäftsmodelle stetig zu hinterfragen, um nicht von neuartigen Technologien abgehängt zu werden. Die Gründer legen mit den diesjährigen Events einen Grundstein für eine intensivere Vernetzung, Austausch von Wissen und Erfahrung hinsichtlich Innovation und künftige Kooperationen. „Unser Ziel besteht darin, ein Umdenken in den Köpfen zu etablieren, eine Plattform für permanente Innovation zu schaffen und die starke Wirtschaftskraft der Unternehmen in Baden-Württemberg zu erhalten und auf ein neues Level zu führen“, so Gunnar Groß.

Dass sich die Firmengründer mit diesem Projekt ein ehrgeiziges Ziel gesetzt haben ist Ihnen bewusst, daher sind starke Partner und Kooperationen unerlässlich um dieses Ziel gemeinsam zu erreichen. Hier freuen sich die Gründer auf eine Kontaktaufnahme.

Kostenlose Tickets bekommt Ihr hier!

Bild: pixabay.com

Quelle: rivalution Events UG (haftungsbeschränkt)

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X