Sich nicht von Rückschlägen und Hindernissen beirren lassen

ImmoRating bietet eine kostenlose Marktwerteinschätzung für Immobilieneigentümer

Stellen Sie sich und das Startup ImmoRating vor?
Mein Name ist Tobias Brauchle, komme gebürtig aus Bad Schussenried in Süddeutschland. Schon mit rund 10 Jahren haben mich Computer fasziniert. So kam es, dass ich mich auch immer mehr mit der Software und der Programmierung auseinandergesetzt habe und auch angefangen habe, meine ersten eigenen Homepages zu bauen. Später war ich dann aufgrund meiner praktischen Erfahrung beim Programmieren und dem konstant gewachsenen theoretischen Know-How in der Lage, auch komplexe Seiten zu bauen.

Wie ist die Idee zu ImmoRating entstanden?
Auch hat mich das Geschäftsfeld der Immobilienwirtschaft sehr interessiert in den letzten Jahren. Es gehört zu der Natur des Menschen, dass öfters im Leben umgezogen wird. Sei es innerhalb der Stadt oder ein eine komplett neue Region. Menschen, die Wohneigentum besitzen, veräußern dieses häufig aus verschiedensten Gründen. Klassische Auslöser sind dabei berufliche Veränderungen, Scheidung/Trennung, der Verkauf aus Altersgründen oder auch aus finanziellen Motiven.

Die Frage „Was ist meine Immobilie wert?“ ist dabei oftmals die Grundlage der Verkaufsüberlegungen. Auch die Immobilienwirtschaft wird immer weiter Digitalisiert werden. ImmoRating bietet den Eigentümern von Immobilien die einfache Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks einen ersten Anhaltspunkt zu bekommen, was ihre Immobilie ungefähr Wert ist. Dabei werden Vergleichspreise von anderen Immobilien von umfangreich gespeisten Datenbanken ausgewertet, sodass eine zuverlässige Ermittlung von Vergleichspreisen möglich ist. ImmoRating bietet den Eigentümern darüber hinaus die Möglichkeit, ausgewählte Immobilienmakler mit regionaler Marktkenntnis und Know-How kostenlos zu vermitteln.

Entweder, um die Bewertung der Immobilie so präzise wie möglich durchzuführen oder auch, um im nächsten Schritt die Vermarktung der Immobilie durchzuführen.

Vision hinter ImmoRating?
Wir wollen mit ImmoRating mittelfristig die Nummer 1 in Deutschland werden, um Immobilieneigentümern kostenlos eine möglichst genaue Marktwerteinschätzung ihrer Immobilie zu geben und in nächster Konsequenz Immobilieneigentümer und Immobilienmakler zusammenzubringen. Wieso sollte die Abwicklung des Immobilienverkaufes, wo erfahrungsgemäß das wertvollste Wirtschaftsgut einer Person gehandelt wird, nicht professionell durchgeführt werden von einem Experten?

Wir haben es uns zur Aufgabe gesetzt, beide Parteien zusammenzubringen.

Was waren die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Eine riesen Herausforderung war sicherlich die Entwicklung der Homepage, die unsere Visitenkarte gegenüber den Kunden darstellt. Die Benutzerfreundlichkeit hat für uns oberste Priorität, sodass wir bei vielen Programmierungen getüftelt haben, um ein perfektes Ergebnis für unsere Kunden zu erzielen. Auch ist die wird die Entwicklung der Seite weitergehen, da es immer wieder neue Impulse gibt, deren Umsetzung sich lohnt. Finanziert hat sich ImmoRating dabei komplett eigenständig aus Einnahmen früherer Projekte.

Wer ist die Zielgruppe von ImmoRating?
Zielgruppe ist jeder Eigentümer einer Immobilie in Deutschland, der wissen will, was seine Immobilie Wert ist. Sei es einfach nur, dass er sich für den Wert interessiert oder aber auch, dass eine konkrete Verkaufsabsicht gegeben ist, wo wir einen professionellen Immobilienmakler vermitteln können.

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?
Wir bieten Immobilieneigentümern auf Knopfdruck eine Wohnmarktanalyse für ihre Immobilie an. Dabei sind wir in der Lage, anhand von Vergleichswerten von anderen Immobilien, die in der Vergangenheit und der Gegenwart auf dem Markt waren, eine zuverlässige Prognose abzugeben, wie der Wert Ihrer Immobilie einzuschätzen ist. Durch den Einbezug unterschiedlicher mathematischer Verfahren, kann eine Preisprognose getroffen werden, die in der Regel den realen Marktwert der Immobilie um +/- 5 abbildet. Die PDF ist dabei innerhalb weniger Minuten verfügbar.

An dem Punkt lassen wir den Kunden entscheiden, ob er es bei der Wertauskunft belassen will oder den Kontakt zu bis zu drei Immobilienmaklern herstellen möchte, die die Immobilie mit ihren wertbeeinflussenden Treibern (Ausstattung, Modernisierung, Zustand etc.) entweder genau taxieren und/oder beim angestrebten Verkauf der Immobilie mit einer professionellen Dienstleistung unterstützen können.

ImmoRating arbeitet dabei für den Immobilieneigentümer komplett kostenlos.

Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
Die Digitalisierung erhält auch unweigerlich zunehmenden Einzug in die Immobilienwirtschaft. In 5 Jahren sehen wir uns mit einer starken Online-Präsenz in ganz Deutschland und wollen den Markt für eine kostenlose Marktwerteinschätzung für Immobilieneigentümer mitgestalten. Bis dahin ist es auch unsere Kernaufgabe, unser Maklernetzwerk bundesweit auszubauen und die besten Immobilienmakler und Immobilienmaklerinnen mit ins Boot zu holen, um dem Kunden für den Fall des Immobilienverkaufes eine perfekte Dienstleistung zu vermitteln.

Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Einen konkreten Plan erstellen für sein Geschäftsmodell, sein Ziel hartnäckig zu verfolgen und sich von Rückschlägen und Hindernissen nicht beirren zu lassen, sondern am Ball bleiben. Dann wird sich der Einsatz auch irgendwann lohnen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Tobias Brauchle für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X