HR Excellence Awards 2017: PHD und matching box jubeln gemeinsam

Das Start-Up-Unternehmen matching box aus Düsseldorf gewinnt den HR Excellence Award in der Kategorie Changemanagement durch ein gemeinsames Personalkonzept mit der Agentur PHD.

Die Agentur PHD und ihr Düsseldorfer HR-Partner matching box stehen als Gewinner des HR Excellence Awards 2017 fest

Gemeinsam konnten sie sich in der Rubrik Changemanagement für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) durchsetzen und sich somit einen der renommiertesten Preise im Personalbereich sichern. Der Award, bei dem jährlich Arbeitgeber und Dienstleister für Vorreiterprojekte im Personalbereich ausgezeichnet werden, wurde am vergangenen Freitag, den 24.11.2017, in Berlin verliehen.

Zweite Shortlist-Nominierung reicht gleich zum Titel

Nach dem HR Award in Wien war dies nun schon die zweite Nominierung für eine wichtige Auszeichnung innerhalb von zwei Monaten. Dass es nun auch endlich zum Gewinn des goldenen Pokals gereicht hat freut matching box Gründer Benjamin Pieck umso mehr.

„Wir sind überglücklich, dass die Arbeit der letzten Monate Früchte getragen hat. Ein Dank geht besonders an unseren Partner der PHD.“

Die Agentur war es nämlich, die zu Beginn des Jahres den Nährboden für das prämierte Konzept geliefert hatte. Durch den größten Etatwechsel der Agenturgeschichte hatte PHD den Volkswagen-Konzern samt den Konzernmarken als Kunden gewonnen. Man stand dadurch einer großen Umstrukturierung im Personalbereich gegenüber, die neben der Rekrutierung von 120 Mitarbeitern vor allem auch die nahtlose und sofortige Einarbeitung der Kräfte beinhaltete. Durch ein innovatives und persönlichkeitsbasiertes Onboardingsprogramm des HR-Start-Ups matching box wurde diese Herausforderung auf effiziente Weise bewältigt (wir berichteten). Das sieht auch die Jury aus Vertretern der Wirtschaft so. Sie zeichnet insbesondere „kreative Lösungen, die frischen Wind in die Personalarbeit bringen“ aus, so heißt es auf der Website.

Beteiligte bescheinigten den Erfolg der Maßnahme

PHD und matching box hatten sich bereits im September mittels eines gemeinsam entwickelten Kurzfilms um den Preis beworben. Man fokussierte sich darin auf die Beteiligten des realisierten Onboardings, die Mitarbeiter. Sie kamen auf authentische Weise zu Wort und konnten unmittelbar ihre Erfahrungen und Eindrücke des umgesetzten Changemanagements schildern. Neben der eigentlichen Bewerbung galt es schließlich am Freitagvormittag das realisierte Konzept aus Unternehmersicht vorzustellen und in Form eines Pitches zu behaupten, ehe die Gewinner am Abend im TIPI am Kanzleramt vor feierlicher Kulisse bekanntgegeben wurden.

Die gemeinsame Arbeit von PHD und matching box ist damit allerdings noch nicht beendet. In regelmäßig stattfindenden Formaten werden auch weiterhin die Abläufe des fortlaufenden Onboardings abgestimmt.

Näheres zum Projekt finden Sie unter

Bildquelle HR Excellence Awards

Quelle matching box GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar