Den Bedarf kennen!

HERONIUS SmartFactory bietet eine ganzheitliche Komplettlösung für Ihr Produktionssystem

Wie ist die Idee zu HERONIUS entstanden und wie haben Sie sich als Gründerteam zusammengefunden?
Die Idee entstand aus einem Kunden- und Marktbedarf, der während der Arbeit aufkam – eine Industrie 4.0-Lösung zu schaffen, welche es ermöglicht eine Integration von Mensch-Maschinen und Geräten durchzuführen.
Das interdisziplinäre Gründerteam besteht aus zwei Gründer aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau/Robotik und zwei Gründern aus dem Bereich der Software-Entwicklung.

Welche Vision steckt hinter HERONIUS?
Nicht nur über SmartFactory und Industrie 4.0 zu sprechen, sondern dieses zu leben indem wir eine unabhängige, ganzheitlich, offene und neue Plattform entwickeln, die die Integration von neuen und unterschiedlichen Systemen vereinfacht und die modernsten Technologien, die es auf dem Markt gibt bereitstellt.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größten Herausforderungen sehen wir in der Umsetzung der SmartFactory – zum einen eine komplett, modulare Standard-Software zu entwickeln und zum anderen die unterschiedlichen Geräte/Maschinen mit einer simplen Art- und Weise anzubinden – ohne den Aufwand einer Individual Entwicklung, dieses ist für uns nur möglich mit den modernsten Technologien und Experten wissen deren einzelnen Teilbereichen.

Wer ist die Zielgruppe von HERONIUS?
Die Zielgruppe von HERONIUS ist der produzierende Mittelstand – Maschinen- oder Anlagenbauer, Präzisionsteilehersteller, Serienlieferanten, und die Firmen deren Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit an oberster Stelle steht …

Welchen Service bieten Sie an?

HERONIUS – SmartFactory: Komplettsoftwarelösung, die alle Umfänge von Maschinen/Anlagen/Geräten und Steuerungen integriert. Durch diese Integration kann ein gesamtheitliches Bedienungskonzept realisiert werden. Reduzierung von Schnittstellen und ein modulares Konzept realisieren.

Automatisierung: Dienstleistungen im Bereich Robotik und Automatisierung

Software-Entwicklung: Dienstleistungen im Bereich Software-Entwicklung mit neusten Technologien.

Welche Vorteile bietet HERONIUS?
Abbildung eines durchgängigen Gesamtsystems von MES bis hin zum Systemprozess. Skalierbare Architektur und Vereinfachung des Gesamtsystems, Flexibilität und Bedienerfreundlichkeit spiegeln unseren Industrie 4.0 Gedanken.

HERONIUS, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Wir möchten den Bereich SmartFactory und Industrie 4.0 mit unseren Erfahrungen ergänzen. Unser Weg ist für uns mehr als nur BigData, IIoT, KI,…
Marktführer mit Heronius SmartFactory im Mittelstand, für die Vernetzung von Produktionsanlagen.
Wir wollen zukünftig auch die Baubranche digitalisieren und sehen Möglichkeiten Baustellenzustände in eine digitale Lösung zu bekommen.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
Den Bedarf kennen – den Weg als Gründer zu gehen und die Technologie durch eigene Manpower beherrschen und umzusetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Christian Reik , Christoph Stettner und Michel Thost für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X