Helrik Bobke und die Höhle der Löwen

Helrik Bobke war am 23 September in Die Höhle der Löwen auf VOX was danach passierte erzählt er im Interview

Herr Bobke Sie waren in Die Höhle der Löwen. Welche Erfahrungen konnten Sie aus der Show mitnehmen?
Helrik Bobke / Knick´n´clean :Nur Gute. Ich habe zwar keinen Deal erhalten, aber es war eine Erfahrung wert. Mal sehen, was sich aus den Anfragen nach der Sendung tatsächlich noch alles ergibt.

Herr Bobke wie waren die Reaktionen der Zuschauer nach der Show?
Helrik Bobke / Knick´n´clean :Während der Sendung waren über 5000 Zuschauer auch auf meiner Internetseite, so dass der Server „zusammen gebrochen ist“. Ich hatte viel Bestellungen und Anfragen für Vertriebspartnerschaften

Hatten Sie nach der Show viele Bestellungen?
Helrik Bobke / Knick´n´clean :Nicht so viele, wie nach meinen MDR-Auftritten, bei „einfach genial“, aber es war OK.

Würden Sie anderen Startup Unternehmen den Gang in Die Höhle der Löwen empfehlen?
Helrik Bobke / Knick´n´clean :Auf jeden Fall, auch wenn man für manche Bemerkungen der Löwen ein „dickes“ Fell braucht.

Kamen nach der Show andere Investoren auf Sie zu?
Knick´n´clean :Ja, aber da die Aufzeichnung schon wesentlich früher war, war ich auf Geld von Investoren dann nicht mehr angewiesen.

Wie hat sich Knick´n´clean seit die Höhle der Löwen entwickelt?
Knick´n´clean :Kann ich endgültig erst ein 1-3 Wochen sagen, denn ich muss sehen, was sich dann tatsächlich entwickelt hat.

Knick´n´clean wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Knick´n´clean :Ich hoffe, bis dahin ist der Bekanntheitsgrad noch weitere gestiegen und dass der Nutzen für jeden Kühlschrankbesitzer deutlich wurde und dies nicht nur in Deutschland, Europa, sondern weltweit. Aber das ist noch ein langer Weg.

Weitere Informationen zu Knick´n´clean finden Sie hier

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

X