Idee aufschreiben, visualisieren, träumen und prüfen

Hanfwasser: Quellwasser made in Austria vegan und zuckerfrei

Stellen Sie sich und Hanfwasser doch kurz unseren Lesern vor!
Hallo wir (Elmar Wurzinger und Ingo Sparl) sind das Hanfwasserteam.
Anfang März 2016 hatten wir zusammen die Idee ein neuartiges, sowie einzigartiges Getränk, das im Trend der Zeit liegt, zu kreieren. Gemeinsam steckten wir unsere Köpfe zusammen und überlegten, was für eine Art von Getränk noch nicht am Markt ist und einen absoluten Sinn macht, sowohl von Inhalt und Geschmack.

So entstand Hanfwasser – das Leben genießen…

Ein Quellwasser aus einer sehr mineralreichen Eiszeitquelle versetzt mit einem Hanfbütenextrakt. 100% made in Austria, vegan, zuckerfrei und nur eine Kalorie.
Seit Anfang des Jahres ist Hanfwasser in mehr als 160 Lebensmittelmärkten in Österreich erhältlich. Derzeit arbeiten wir daran, dass Hanfwasser-das Leben genießen… flächendeckend im LEH erhältlich ist.

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen?
Wir sind beide seit Jahren selbstständig und können es uns auch nicht mehr anders vorstellen! Derzeit verkaufen wir Hanfwasser -das Leben genießen… noch über das seit 1849 bestehende Unternehmen Kleinoscheg GmbH von Elmar Wurzinger. In späterer Folge möchten wir aber Hanfwasser -das Leben genießen… auf eigene Füße stellen und es wird die Hanfwasser GmbH gegründet werden.

Welche Vision steckt dahinter?
Ein neuartiges Erfrischungsgetränk, das eine Revolution am Getränkemarkt auslöst! Hanfwasser, ein Stück Zeit für Dich – das Leben genießen!
Es handelt sich bei Hanfwasser-das Leben genießen… um ein Auszeit Getränk.

Dem Alltag entfliehen, Ruhe einkehren lassen, sich Zeit nehmen, einfach hinunter zu kommen…

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die größte Herausforderung war es für uns wohl neben Job und Familie noch Zeit zu finden um unsere Idee marktreif zu machen! Hier kommt ein großer Dank an unsere lieben Frauen, die uns dabei immer den Rücken gestärkt haben und an uns geglaubt haben. Es war nicht immer einfach alle Ideen, die wir hatten, umsetzen und wir mussten viele Richtlinien und Gesetze prüfen, um Hanfwasser-das Leben genießen… „verkehrsfähig“ zu machen. Am Ende haben wir es Dank unseres Durchhaltevermögens und toller Partner geschafft! Wir haben alle Zulassungen für unser Getränk erhalten.
Finanziert wurde die Entwicklung durch private Ersparnisse und viel persönlichem Arbeitseinsatz.

Wer ist die Zielgruppe ?
Unsere Zielgruppe beginnt bei der Jugend und geht bis ins hohe Alter.
Die Jugend genießt es, weil es „hip“ ist. Der große Teil unserer Kunden trinkt Hanfwasser-das Leben genießen…, weil sie die verborgenen Kräfte des Hanfes und die „Ursrpünglichkeit“ unseres Produktes schätzen. Hanfwasser-das Leben genießen… ist ein Entschleunigungsgetränk und soll entspannen.

Beim Genießen bekommt man ein Stück Zeit zurück, um wieder Kraft für den Tag erhalten.

Was ist das Besondere am Hanfwasser?
Unser Hanfwasser hat nur eine Kalorie, ist vegan und 100% Made in Austria! Hanfwasser-das Leben genießen… beinhaltet viele Mineralstoffe.
Wir fördern das Wasser aus einer mehr als 30.000 Jahre alten Quelle der Eiszeit mit all seinen wertvollen Inhaltsstoffen, wie z.B.: Calcium und Magnesium.
Wir verwenden KEINEN Zucker, KEINE Süßungsmittel, KEINE E-Stoffe und KEINE Geschmacksverstärker. Während der Abfüllung fügen wir dann unseren Hanfblütenextrakt – aus ausgewählten Hanfblüten extrahiert – hinzu. Dieser Extrakt beinhaltet einen vom Gesetzgeber für Lebensmittel erlaubten Anteil an Tetrahydrocannabinol.

Am Ende mengen wir unserem Hanfwasser noch etwas CO2 bei.

Warum gerade Hanf?
Als eine der ältesten Kulturpflanzen ist Hanf nicht mehr aus unserer Welt wegzudenken. Mit all seinen Vorteilen wollen wir die positiven Eigenschaften vom Hanf nutzen und so mit Hanfwasser-das Leben genießen… unserer Welt ein neues und erfrischendes Getränk zur Verfügung stellen.

Woher kommt das Wasser?
Ein natürliches Mineralwasser aus der Eiszeit – dieser Schatz ruhte über 30.000 Jahre unter der Erde in Österreich- wurde von uns ans Tageslicht gefördert und mit einem sorgfältig ausgewählten Hanfblütenextrakt versehen.

Wie ist das Feedback?
Hanfwasser-das Leben genießen… wird von allen Konsumenten äußerst gut angenommen und da der Trend momentan zu weniger Zucker, weniger Kalorien und zu einem gesünderen Leben geht, sind wir genau richtig.

Wo geht der Weg hin?
Wir lösen mit Hanfwasser-das Leben genießen… gerade eine Revolution am Getränkemarkt aus, die es seit mehr als 30 Jahren nicht mehr gegeben hat.

Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
In 5 Jahren wollen wir europaweit flächendeckend in den Lebensmittelmärkten vertreten sein. Die ersten Schritte hierfür wurden bereits getätigt und die größten Steine, die uns in den Weg gelegt wurden, sind bereits beseitigt.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
1. Idee aufschreiben, visualisieren, träumen und prüfen
2. Während der Umsetzung eurer Idee parallel alle möglichen Fördermöglichkeiten und Unterstützungen/ Beratungen prüfen
3. Das Ziel aufschreiben, nie aus den Augen verlieren, auch wenn der Weg steinig und schwer ist.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Elmar Wurzinger und Ingo Sparl für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X