Wie aus einem Pflänzchen eine Pflanze wurde

hajoona- gekommen um zu bleiben

Nach nur drei Jahren Firmengeschichte hat die hajoona GmbH aus Heidelberg einen beispielhaften Aufbau als Network-Markting-Unternehmen geleistet und vor allem eines bewiesen: Erfolg kann auch haben, wer gegen den Strom schwimmt.

Erfolg basiert auf Werten
Anders zu sein als andere Unternehmen, nachhaltiger Wachstum, der Mensch im Zentrum des Handelns, werteorientierte Führung, überschaubare Produktpalette, einfaches Geschäftskonzept, soziales Engagement, eine Chance bieten für alle Menschen, unabhängig von Vorbildung, Werdegang, Alter und familiärer Situation: All das stand von Anfang an im Fokus der Gesellschafter und Lenker Dirk Jakob, Daniela Lipgens und Andrej Uschakow.

Zeit für ein Fazit
Am 18./19.06.2016 versammelte die hajoona GmbH ihre Vertriebspartner in Böblingen. Zum Summer Event mit WhiteNight kamen an die 500 Gäste. Sie konnten hautnah erleben, welche Möglichkeiten hajoona bietet, sich beruflich ganz neu aufzustellen. Zu erleben war der Spirit eines innovativen Unternehmens. Seine Gründer, Visionäre, Führungskräfte und Fachleute standen zum Austausch bereit. Zudem präsentierte das Führungstrio zahlreiche Errungenschaften und Etappensiege, die beweisen, dass ihr alternatives Geschäftskonzept aufgeht. Ziele wie die hajoona Vision 2020, gemäß derer in vier Jahren 50.000 Vertriebspartner europaweit tätig sein sollen, erscheinen greifbar nah.

Lukrative Einkommen für Viele
Schon heute ermöglicht hajoona es vielen 1000en Vertriebspartnern,haupt- oder nebenberuflich unternehmerisch tätig zu sein. Monat für Monat feiern zahlreiche Vertriebspartner das Erreichen einer weiteren Stufe auf der Karriereleiter. Etliche Menschen haben es bereits bis auf die höchsten Stufen geschafft. Dies demonstriert, dass eine stabile Umsatzgenerierung im Netzwerk gut realisierbar ist. Wer zudem nachhaltig und langfristig hohe Verkaufszahlen nachweisen kann, hat maßgeblich zum Unternehmenserfolg beigetragen und wird mit Zahlungen aus dem Founders Pool belohnt. 5 % des Unternehmensgewinns wurden so in diesem Jahr erstmals an besonders aktive Vertriebspartner ausgeschüttet. Entsprechend gibt es unter den Vertriebspartnern kaum Fluktuation. Diejenigen, die zu hajoona gekommen sind, können in der Regel schon nach 2-3 Monaten Geschäftsaufbau ein 4-stelliges Einkommen erzielen.

Wirtschaftlicher Erfolg
Die Erwartungen  haben sich demgemäß erfüllt. hajoona kommt ohne Fremdmittel aus. Aus eigener Kraft wurde das Unternehmen aufgebaut und konnte schon im ersten Jahr mit seinen Umsätzen die entstandenen Kosten decken. Seit dem 2. Jahr des Bestehens weist das Unternehmen einen Gewinn aus. Inzwischen ist es erforderlich, dass hajoona ihre Werbemittel und Produktinformationen in 6 Sprachen bereit hält. Zahlreiche Heilpraktiker berichten über positive Effekte, die sie im Rahmen ihrer Therapien mit hajoona Produkten erzielen konnten. Für eine zukunftsorientierte Strategie hat das Unternehmen eigens einen wissenschaftlichen Beirat gegründet. Seine Mitglieder sind anerkannte Koryphäen aus den Bereichen Biotechnologie, Pharmazie, Vertrieb, Handel und Finanzwesen.

Praxisnahes Lernen für’s Leben
Die hajoona Academy profitiert maßgeblich von dem Jahrzehnte lang gesammelten Know-how des in der Branche als erfolgreicher Trainer und Coach bekannten Gründers Dirk Jakob. Sie begleitet Vertriebspartner auf ihrem Weg vom Einsteiger bis zum erfolgreichen Diamond- und President-Manager. In einem dreistufigen Schulungs- und Ausbildungspaket zur persönlichen oder zur Downline-Entwicklung findenhajoona Vertriebspartner ausgewählte, effektive und praxisnahe Tools und Trainings für erfolgreiche Menschen.Der erste Level der hajoona Academy Ausbildung verfügt bereits über stolze Absolventen.

Auf dem Stand der Forschung
Die gesundheitsfördernden Produkte von hajoona verbinden Genuss und Funktion. Dazu wurde die Rezeptur für einen grünen Kaffee und ein Aronia-Granatapfelgetränk von hajoona speziell entwickelt. Die Produkte setzen sich zusammen aus hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffen, die dazu beitragen, den Fettstoffwechsel anzukurbeln, zu entgiften, zu entschlacken und den Körper mit wichtigen Vitaminen und Vitalstoffen zu versorgen. Ergänzt wird diese Produktreihe durch eine 2stufige Darmkur. Neuste ernährungs- und gesundheitswissenschaftliche Erkenntnisse über Pflanzenstoffe fließen regelmäßig in die Optimierung der hajoona Rezepturen ein. Dazu kooperiert das Unternehmen jetzt mit Experten der Universität Heidelberg. Im Fokus stehen hier die Erforschung sekundärer Pflanzenstoffe und ihre gesundheitsfordernde Wirkung auf den Menschen.

Ich trinke ihn grün!
Der grüne Kaffee  ist inzwischen zum Trendgetränk avanciert. Neu zum hajoona Summer Event 2016 wurde er nun zu einem rein veganen Getränk umgewandelt. Hierzu hat das Unternehmen die Rezeptur noch einmal intelligent verfeinert. Neben grünem Kaffee, Kakao, Extrakten der chinesischen Heilpilze Maitake und Reishi, Cholin, Clorogensäure, Extrakten von Acai, Acerola und Kidney-Bohnen enthält das Getränk nun Kokosmilchpulver und Reisprotein. Es entspricht damit noch mehr den Anforderungen der Kunden, nach einer veganen, gesundheitsfördernden Ernährungsweise.

Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen
Neu ist auch das Engagement des Unternehmens im NEM e.V., dem Verband mittelständischer, europäischer Hersteller und Distributoren von Nahrungsergänzungsmitteln und Gesundheitsprodukten. Gemeinsam mit seinen Mitgliedern kämpft hajoona ab sofort in einem von Konzernen und Handelsketten geprägten Wettbewerbsumfeld, für die Freiheit, Verbraucher über eine gesunde Ernährung und alternative Produkte zur Unterstützung einer gesunden Lebensweise aufzuklären. Dabei gehört soziales Engagement für die hajoona Gründer zum nachhaltigen Wirtschaften seit jeher dazu. So leistet das Unternehmen außerdem mit dem Networker for Humanity e.V. humanitäre Hilfe, unterstützt gemeinsam mit dem Bundesverband Initiative 50Plus die Interessen der Zielgruppe älterer Menschen und kämpft mit TV-Koch Michael Schieferstein gegen die Verschwendung von Lebensmitteln in Deutschland.

Die Zukunft im Blick
hajoona bewegt sich in einem wachsenden Zukunftsmarkt. Das Interesse an gesundheitsorientierter Ernährung wird weiter zunehmen und auch die Zielgruppen, die ihren Lebenswandel mit entsprechenden Produkten unterstützen wollen, wachsen. Da hajoona in diesem Bereich in der Lage ist, Produkte mit echtem Nutzen anzubieten, werden Vertriebspartner diese auch weiterhin glaubwürdig empfehlen können. Um möglichst viele Vertriebspartner zu aktivieren, bietet hajoona ein gesamtheitliches Konzept zur Förderung des Einzelnen nach seinen individuellen Bedürfnissen, bietet attraktive Incentives wie einen Autobonus, einen Flottenvertrag mit Mercedes Benz, spannende Reisen und Events sowie einzigartige online-Ansprachetools. So wird hajoona auch in Zukunft ein interessanter Player der Network-Marketing Branche sein, den im Auge zu behalten sich lohnen sollte.

Quelle Andrea Hahn Management Consulting

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X