Verliert das Ziel nicht aus den Augen !

GTS Live Pro Sport-Datenbrille, Pulsgurt und Performance App

Stellen Sie sich und das Startup GTS Live Pro doch kurz unseren Lesern vor!

Mein Name ist Fabian Gladigau, ich bin der Gründer von GTS Live Pro. GTS Live Pro ist ein Performance System und umfasst eine Sport-Datenbrille, einen Pulsgurt und die zugehörige Performance App. Sportler können damit ihre Vitalwerte und weitere zentrale Trainingsparameter – unter anderem Geschwindigkeit, Distanz, Höhenmeter, Zeit und Kalorien – in Echtzeit tracken und während des Trainings live und ohne Ablenkung über die zugehörige Datenbrille sehen. Damit liefert GTS Live Pro die Grundlage für ein individuell optimales Training. Die Trainingsdaten werden in der Cloud gespeichert und können mit der GTS Live Pro Performance App sofort umfassend analysiert sowie ortsunabhängig abgerufen werden. Dies bietet auch für Trainer einen großen Vorteil, da sie die Leistung ihrer Sportler in Echtzeit verfolgen, kontrollieren und das Training direkt mitsteuern können. 

Wie ist die Idee zu GTS Live Pro entstanden?

Ich komme ursprünglich aus dem Pferdesport, war Profi-Jockey und Assistenztrainer. Während dieser Zeit entstand der Wunsch nach einem modernen Trainingsinstrument für den Galopprennsport. Mein Ziel war es, den Schutz der Gesundheit der Pferde mit dem Streben nach sportlichen Höchstleistungen in Einklang zu bringen. Mit dieser Vision vor Augen entwickelte ich 2013 die Idee eines neuartigen Trainingssystems für Pferd und Reiter. Inspiriert und fasziniert haben mich die technologischen Möglichkeiten, die sich im Zeitalter der Digitalisierung und besonders im Wachstumsmarkt der Wearables bieten. Mir wurde dann schnell klar, dass das System auch für alle anderen Bewegungssportarten hohen Nutzen haben kann. Es eignet sich ebenso perfekt für den Einsatz im Radrennsport, beim Lauftraining und in zahlreichen weiteren Disziplinen.

Der erste nutzbare Prototyp der GTS Live Pro entstand dann 2015 und wurde in einem der erfolgreichsten deutschen Pferderennställe im Dauereinsatz gründlichst getestet und optimiert. Der nächste Schritt ist nun das Crowdfunding.

Welche Vision steckt hinter GTS Live Pro?

Die VISION: ‚CREATING PASSION FOR PERFORMANCE‘

Die unternehmerische Vision von GTS LIVE PRO ist es, allen Leistungs-, Amateur- und Freizeit-Sportlern im Zeitalter der Digitalisierung eine neue Dimension des intelligenten und effizienten Sport-Trainings zu eröffnen, um Leistung zu optimieren und Gesundheit zu erhalten. Dabei setzt GTS LIVE PRO auf die Entwicklung und Vermarktung von innovativen Systemlösungen und Produkten, die Anwendern relevanten Nutzen stiften, sowie auf höchste Qualität und die leistungsstärkste Technologie, die der Sportmarkt zu bieten hat.

Was waren bisher die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?

Mit der Intention, eine Idee in die Realität umzusetzen, steht man immer vor vielen Herausforderungen. Sicherlich liegt eine der größten Herausforderungen darin, aus der innovativen Idee ein anfassbares, nutzenstiftendes und erlebbares Produktsystem zu kreieren, zu entwickeln, bis zur Marktreife zu optimieren und für potentielle Käufer begehrlich zu machen. Das ist ein sehr langer, zeit- und kostenintensiver Prozess, der nicht nur von Freude und Passion begleitet wird, sondern auch von der Tatsache, auf Herausforderungen mit konkreten und nutzenstiftenden Lösungen zu reagieren.

Von der Entwicklung bis hin zu diesem Stadium wurde bisher alles aus privaten Finanzmitteln realisiert. 

Warum haben Sie sich für eine Crowdfunding Finanzierung entschieden?

GTS Live Pro hat sein Trainingssystem mit Prototypen über mehrere Jahre hinweg mit professionellen Sportlern getestet und stetig weiterentwickelt. Im nächsten Schritt soll nun die Crowdfunding-Community involviert werden. Mein Anspruch ist es, ein Produkt als umfassende Systemlösung anzubieten, das für möglichst viele Menschen einen möglichst großen Nutzen schafft. Das Crowdfunding ist für mich einerseits Finanzierungsmöglichkeit, um das Produkterlebnis weiter zu perfektionieren und in die Serienfertigung zu gehen, andererseits Weg zum Austausch mit der internationalen Reitsportler-, Sportler- und Trainer-Öffentlichkeit. Wir wollen mit den Nutzern kommunizieren und ihre Wünsche in die Weiterentwicklung einbauen.

Wo sehen Sie die Vorteile für sich?

Die Vorteile liegen für uns in dem eben beschriebenen Kommunikationsprozess mit unseren Backern. Dadurch wird es möglich sein, ein nahezu perfekt an die konkreten Bedürfnisse der User angepasstes System zu liefern.

Was werden Sie nach erfolgreicher Finanzierung umsetzen?

Ziel des Crowdfundings ist die Produktion einer exklusiven Vorserie bis zum 4. Quartal 2020.
Es ist geplant, zunächst nur die Anzahl der während der Kampagne bestellten Geräte zu produzieren. Wir wollen sicherstellen, dass Vorschläge und Wünsche der Backer und First Mover berücksichtigt werden können. Etwa die Hälfte des eingesammelten Kapitals wird daher in die Produktion der Hardware der GTS Live Pro Sport-Datenbrille fließen, die andere Hälfte steht für die Weiterentwicklung der Performance App sowie für die Implementierung zusätzlicher Funktionalitäten auf Basis der Ideen unserer Community bereit. 

Wer ist die Zielgruppe von GTS Live Pro?

Die Zielgruppen von GTS LIVE PRO sind in erster Linie sowohl Profisportler als auch ambitionierte Leistungs- und Freizeitsportler in relevanten Disziplinen. Und das weltweit.

GTS LIVE PRO will alle Menschen begeistern, die ihre sportlichen Leistungen mit den optimalen technischen Möglichkeiten auf ihre Bedürfnisses angepasst sicher steigern wollen. Und natürlich alle, die fit werden und gesund bleiben wollen.

Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Die Vorteile und Differenzierungsmerkmale der GTS Live Pro-Performance-Systemlösung liegen in der nutzenstiftenden und anwenderorientierten Usability des Systems und der Hardware (z.B. Brillen-Design), sowie in den individuellen und modular erweiterbaren Anpassungsmöglichkeiten der Systemfeatures.

GTS Live Pro, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Die technischen Möglichkeiten von Data Devices und Wearables entwickeln sich ja rasant weiter. In Verbindung mit dem GTS Live Pro System werden wir auch eine modular erweiterbare Plattform schaffen, mit der wir uns schnell auf zukünftige Bedürfnisse und Anforderungen einstellen können. Neben der Erschließung von weiteren Zielgruppen und neuen Anwenderbereichen, werden wir auch weitere Produkt- und Systeminnovationen im Portfolio haben, darauf freuen wir uns schon. Das Thema “künstliche Intelligenz” als Beispiel wird uns sicher intensiv beschäftigen.

Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben ?

Habt Geduld, verliert das Ziel nicht aus den Augen und behaltet Euren Optimismus und Glauben an Euch. Achja: Und Bleibt fit!

Link zum Crowdfunding

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Fabian Gladigau für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X
X