Samstag, November 27, 2021

Einfach durchziehen und nicht aufgeben

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Maximilian Mühlegg (l.), Gissou Ataee und Lucas Nummer Gründer von Grundriss in Lebensgröße, macht dein zukünftiges Zuhause in 1:1 Lebensgröße erlebbar, in der Höhle der Löwen

Stellen Sie sich und das Startup Grundriss in Lebensgröße doch kurz vor!

In Lebensgröße ist das erste Projektionsunternehmen, das Ihre Kunden über die gesamte Bauplanungs- und -umsetzungsreise begleitet. In den drei Erlebniswelten – Planung, Grundrissprojektion und Küchenplanung – wird unseren Kunden sein zukünftiges Zuhause in 1:1 Lebensgröße erlebbar gemacht und jegliche Unsicherheit genommen. Durch das reale Raumerlebnis lassen sich Planungsfehler vermeiden und der Hausbau oder der Küchenkauf planungssicher und kompromisslos angehen.

Wie ist die Idee zu Grundriss in Lebensgröße entstanden?

Wir waren selbst jahrelang in der Immobilienbranche tätig und ständig kam die Frage auf: ’Wie fühlen sich denn x m² an? Kann ich mir nicht vorstellen.’ Also begann unsere Recherche und damit auch die Entstehungsgeschichte von Grundriss in Lebensgröße.

Welche Vision steckt hinter Grundriss in Lebensgröße?

Wir revolutionieren die gesamte Baubranche mit unseren lebensgroßen Projektionen. Und wir decken mögliche Planungsfehler noch vor dem Baubeginn auf. Wir schaffen Klarheit, Transparenz und Sicherheit für alle Beteiligten.

Wer ist die Zielgruppe von Grundriss in Lebensgröße?

Unsere Zielgruppe setzt sich hauptsächlich aus privaten Bauherren, aber auch Fertighausverkäufern, Bauträgern und Architekten zusammen.

Wie sind Sie auf die Idee gekommen sich für die Sendung: Die Höhle der Löwen zu bewerben?

Wir sind riesen Fans der Sendung – bereits seit Staffel 1. Deshalb haben wir direkt die Initiative ergriffen!

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Zuerst haben wir uns an den Pitch gesetzt – danach hieß es üben, üben, üben.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, das es in die Sendung: Die Höhle der Löwen geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Es ist uns natürlich eine große Ehre in der Sendung zu sein – und das in der letzten Folge der Jubiläumsstaffel. Danach haben wir einen neuen Antrieb gespürt. Aus unserem kleinen ‚Start-up’ wurde im Nu ein Unternehmen mit mehreren Standorten, welche alle gemeinsam an einem Strang ziehen und auf die Ausstrahlung am Montag hinfiebern.

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch: Die Höhle der Löwen viele Interessenten und auch Medien auf Grundriss in Lebensgröße aufmerksam werden?

Unsere Priorität lag schon immer im Unternehmensaufbau. Wir erwarten uns Kontakte in die Branche und nachhaltige Verkaufstrainings durch die Expertise der Investoren. Natürlich freuen wir uns aber auch sehr darüber, zusätzliche Aufmerksamkeit für unsere Problemlösungen zu generieren.

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Lucas hatte aufgrund seiner Vertriebserfahrung im B2B Bereich Carsten Maschmeyer im Fokus, Gissou hingegen Judith Williams aufgrund gemeinsamer Herkunft und Girl-Power.

Grundriss in Lebensgröße, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir eröffnen bis 2025 insgesamt 25 Standorte, erweitern unsere customer journey stetig und werden die Marke, wenn es um den Hausbau geht.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

No risk no fun: Einfach durchziehen und nicht aufgeben, komme was wolle.

Maximilian Mühlegg (l.), Gissou Ataee und Lucas Nummer aus München präsentieren mit Grundriss in Lebensgröße eine Grundriss-Projektionshalle. Sie erhoffen sich ein Investment von 300.000 Euro für 20 Prozent der Anteile an ihrem Unternehmen.
Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Grundriss in Lebensgröße ist am 25. Oktober 2021 in der Höhle der Löwen

Wir bedanken uns bei Maximilian Mühlegg, Gissou Ataee und Lucas Nummer für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
spot_img

Neueste Beiträge

Erhalte regelmäßig die neuesten internationalen Start-up-News

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.